Diese Website verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen

Werbung

Werben bei Lokal Sport-Essen bei Lokal Sport Essen

 

 T-Shirt FC Kray -Lokal Sport Essen SL

04.09. FC Kray schlägt den PSV Wesel-Lackhausen überzeugend

Mit 4-0 schlugen die FCK-Wild Boys am gestrigen Sonntag den Gast aus Wesel und fuhren somit den dritten Saisonsieg der noch jungen Saison ein.

Bei bestem Fußballwetter startete der FC Kray vor 203 Zuschauern aggressiv und offensivem Tatendrang in die Partie und drückte den Gast in die Defensive. Bereits nach 12 Minuten schlug sich dies auch im Zwischenergebnis nieder, denn zu diesem Zeitpunkt führte das Isiktas/Kretschmar Team hochverdient durch Tore von Maurice Tavio el Huete und Ilias Elouriachi bereits mit 2-0. Auch in der Folgezeit beherrschten die Spieler um Abwehrchef Niklas Rieker Ball und Gegner und ließen hinten Nichts zu. Yassine Bouchama war es dann, der quasi mit dem Halbzeitpfiff, nach schöner Kombination, das 3-0 folgen ließ.

Dass die Mannschaft Ihre Lehren aus der unnötigen 3-4 Niederlage der Vorwoche gezogen hat, zeigte sich dann in der zweiten Halbzeit. Die Wild Boys zogen sich nun ein wenig zurück, ließen den Gegner kommen und setzen dabei immer wieder schnell vorgetragene Konter, bei denen das Team allerdings mehr als fahrlässig mit mehreren gut herausgespielten Chancen umging. So dauerte es bis zur 82. Minute, ehe Mohamed Allie, nach einer Traumkombination über Kevin Steuke und dem eingewechselten Sopita da Silva, den 4-0 Endstand herstellte.

Nach der Partie zufriedene Gesichter wohin man schaute. „Das Spiel hätte eigentlich höher ausfallen müssen“, legte Trainier Isiktas nach dem Spiel den Finger in die Wunde, um im Anschluss aber seine Zufriedenheit zum Ausdruck zu bringen: „Für uns war es wichtig aus dem letzten Spiel gelernt zu haben und das Spiel letztendlich souverän zu gestalten. Ausschlaggebend für mich war, das Spiel systematisch und diszipliniert zu Ende zu spielen.“

Am kommenden Wochenende geht es nun im nächsten Auswärtsspiel zu Arminia Klosterhardt.


Facebook News

21.06. 08:31 lokalsportessen.de

Die Heisinger Rhönradturner haben bei den deutschen Jugendmeisterschaften in Leverkusen insgesamt sechs Medaillen geholt. Die besten Turnerinnen und Turner aus dem gesamten Bundesgebiet absolvierten während der Titelkämpfe einen Mehrkampf in den Disziplinen Gerade, Sprung und Spirale. Aus Heisingen hatten sich insgesamt fünf Sportlerinnen und Sportler für die Meisterschaften qualifiziert.

Facebook

18.06. 12:22 lokalsportessen.de

Ayodele Adetula läuft zukünftig für RWE auf. Der 21-jährige Linksaußen wechselt von der U23 von Eintracht Braunschweig in die Ruhrmetropole. Das Offensivtalent unterschrieb am heutigen Dienstag einen Vertrag bis Sommer 2021.

Facebook

17.06. 15:34 lokalsportessen.de

Der neue Mann im Kasten der Spvg Schonnebeck wechselt von der SSVg Velbert nach Essen. Der 24-Jährige spielte insgesamt sechs Spielzeiten in Velbert, fünf davon war er die Nummer eins im zwischen den Pfosten.

Facebook

17.06. 15:26 lokalsportessen.de

Der 11. Wohnbau Treppenlauf feierte am vergangenen Wochenende einen Tag der Rekorde. Im Ruhrturm an der Huttroper Straße gingen mit knapp 250 Läufern so viele Teilnehmer wie noch nie an den Start. Auf dem Programm standen Einzelwettbewerbe in den Kategorien Frauen, Männer und Schüler. Wer das Treppenhaus lieber im Team in Angriff nehmen wollte, hatte dazu im Staffelwettbewerb die Gelegenheit.

Facebook

05.06. 10:13 lokalsportessen.de

Der frühere HSV Trainer Christian Titz ist neuer Trainer beim Regionalligisten von Rot-Weiss Essen. Der gebürtige Mannheimer hat einen Vertrag bis Sommer 2021 unterschrieben.

Facebook

04.06. 13:38 lokalsportessen.de

Rot-Weiss Essen geht ohne Karsten Neitzel in die anstehende Regionalliga- Saison. Der 51-Jährige ist mit sofortiger Wirkung von seinem Amt als Chef- Trainer freigestellt. Das teilten die Verantwortlichen Neitzel am heutigen Dienstag in einem persönlichen Gespräch mit.

Facebook