Werbung

Werben bei LokalSport-Essen bei Lokal Sport Essen

 

 Frauenbundesliga Spielball 2017-Lokal Sport Essen SL

05.09. SGS U20 Perspektivteam dreht 0:2-Rückstand

Im  ersten Saisonspiel in der Frauen-Regionalliga West trat das U20-Perspektivteam von Trainerin Laura Neboli beim letztjährigen Vierten der Regionalliga, Borussia Bocholt an. In einer interessanten Partie entführte die SGS durch einen 3:2-Erfolg wertvolle drei Punkte an die heimische Ardelhütte.

Von Beginn an zeigte das junge Team dass vom man ungewohnten Bocholter Naturrassen die Punkte mit nach Essen nehmen wollte. Engagiert, kampfstark und gegenüber dem letzten Testspiel in der Vorwoche nicht wiederzuerkennen, nahmen die Esserinnen von Beginn an das Heft in die Hand und hatten nach sieben Minuten die Möglichkeit zur Führung, aber zunächst rettete zweimal die Bocholter Torhüterin und im dritten Versuch der Querbalken.

Die Ruhrsstädterinnen blieben am Drücker, aber Borussia Bocholt war bei Kontern brandgefährlich. In der 26. Spielminute schloss dann die ehemalige Essenerin Franziska Wenzel einen Konter zur 1:0-Führung ab.

Das SGS U20 Nachwuchsteam ließ sich vorübergehend aus dem Spielrhythmus bringen und die Borussia kam nun besser ins Spiel. Ein Schock für die Essenerinnen nach 35 Spielminuten, in einem Zweikampf zog sich die junge Stürmerin Anna Moczarski eine Knieverletzung zu. Während sich Hanna Hamdi für ihren Einsatz bereit machte kam Borussia Bocholt durch Alina Stallmann in Überzahl zum 2:0-Führungstreffer.

Nun zeigte das junge SGS Team die Tugenden der Vorsaison und kämpfte sich noch vor der Pause durch Treffer von Mandy Reinhardt (41.) und Michelle Noetzel auf Zuspiel von Hanna Hamdi in der 2. Minute der Nachspielzeit zum 2:2 Ausgleich heran.

 

Nach dem Wiederanpfiff blieb das SGS U20 Nachwuchsteam die etwas stärkere Mannschaft, aber auch die Borussinnen steckten nicht auf, Chancen auf beiden Seiten blieben in einem hochkarätigen Regionalligaspiel ungenutzt. An diesem Nachmittag blieb es der Torschützenkönigin der letzten Saison vorbehalten mit ihrem zweiten Treffer des Tages für die Entscheidung zu sorgen. Mandy Reinhardt gelang es nach achtzig Spielminuten, einen langen Pass von Naomi Härtling aus 16 Metern mit dem Kopf über die hochstehende Torhüterin hinweg zum 3:2-Endstand ins Tor zu verlängern. In den verbleibenden Spielminuten setzte Bocholt alle Hebel in Bewegung um eine Punkteteilung zu erreichen, aber am Ende traten die Gäste, mit drei Punkten im Gepäck die Heimreise nach Essen an.

 

SGS Essen U20:

Strock- Kniszewski, Coulibaly, Hilke (46. Benahmed), Wicker, Ludwig, Noetzel ( 75. Boahen), Härtling, Moczarski (39. Hamdi), Grutkamp, Reinhardt

Facebook News

15.11. 09:24 lokalsportessen.de

U17-Mädchen erhalten Auszeichnung für die fairste Mannschaft in der B-Junioren-Niederrheinliga der Saison 2016/2017. In Anwesenheit von Staffelleiter Herrn Bimbach wurde die aktuelle U17-Niederrheinliga-Mannschaft des FC Kray mit dem FairPlay Preis des Fußballverbandes Niederrhein ausgezeichnet.

Facebook

14.11. 20:21 lokalsportessen.de

Im Rollstuhlbasketball wurde am vergangenen Wochenende die erste Hauptrunde im DRS-Pokal (vergleichbar mit dem DFB-Pokal im Fußball) ausgespielt. Die Hot Rolling Bears Essen hatten mit dem Erstligisten Hannover United gleich ein schweres Los erwischt und verloren erwartungsgemäß mit 44:73 (11:18, 10:15, 16:20, 7:20).

Facebook

14.11. 10:07 lokalsportessen.de

Mehr Spitzenspiel geht eigentlich nicht, wenn der Tabellenerste beim Tabellenzweiten antreten muss. Der FSV Kettwig hätte mit einem Sieg gegen den Heisinger SV punktgleich ziehen können, aber am Ende siegte der HSV verdient mit 0:1.

Facebook

12.11. 13:34 lokalsportessen.de

32. Spielminute: RWE baut die Führung aus. Nach einer Ecke von der linken Seite kommt Marcel Platzek mit dem Kopf an den Ball und erhöht auf 2:0. RWE hat das Match bisher komplett unter Kontrolle. Die Gäste aus Düsseldorf laufen zum größte Teil nur der Pille hinterher.

Facebook

12.11. 13:17 lokalsportessen.de

15. Minute: RWE geht mit 1:0 in Führung. Kai Pröger nutzt einen Fehler in der Fortuna-Abwehr zum Führungstreffer. Vor dem Strafraum verlieren die Gäste den Ball, Pröger geht alleine auf die Reise und netzt zur 1:0 Führung ein.

Facebook

11.11. 16:34 lokalsportessen.de

Die SGS Essen hat die erste Neuverpflichtung für die kommende Saison perfekt gemacht: Die Ruhrstädterinnen und U19-Nationalspielerin Lena Oberdorf haben sich auf einen Dreijahresvertrag bis zum 30. Juni 2021 geeinigt. Das Nachwuchstalent läuft derzeit noch für die B-Junioren der TSG Sprockhövel in der Landesliga auf und wird ab Sommer 2018 zum Verein aus der Ruhrmetropole stoßen.

Facebook