Diese Website verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen
 Frauenbundesliga Spielball 2017-Lokal Sport Essen SL

05.09. SGS U20 Perspektivteam dreht 0:2-Rückstand

Im  ersten Saisonspiel in der Frauen-Regionalliga West trat das U20-Perspektivteam von Trainerin Laura Neboli beim letztjährigen Vierten der Regionalliga, Borussia Bocholt an. In einer interessanten Partie entführte die SGS durch einen 3:2-Erfolg wertvolle drei Punkte an die heimische Ardelhütte.

Von Beginn an zeigte das junge Team dass vom man ungewohnten Bocholter Naturrassen die Punkte mit nach Essen nehmen wollte. Engagiert, kampfstark und gegenüber dem letzten Testspiel in der Vorwoche nicht wiederzuerkennen, nahmen die Esserinnen von Beginn an das Heft in die Hand und hatten nach sieben Minuten die Möglichkeit zur Führung, aber zunächst rettete zweimal die Bocholter Torhüterin und im dritten Versuch der Querbalken.

Die Ruhrsstädterinnen blieben am Drücker, aber Borussia Bocholt war bei Kontern brandgefährlich. In der 26. Spielminute schloss dann die ehemalige Essenerin Franziska Wenzel einen Konter zur 1:0-Führung ab.

Das SGS U20 Nachwuchsteam ließ sich vorübergehend aus dem Spielrhythmus bringen und die Borussia kam nun besser ins Spiel. Ein Schock für die Essenerinnen nach 35 Spielminuten, in einem Zweikampf zog sich die junge Stürmerin Anna Moczarski eine Knieverletzung zu. Während sich Hanna Hamdi für ihren Einsatz bereit machte kam Borussia Bocholt durch Alina Stallmann in Überzahl zum 2:0-Führungstreffer.

Nun zeigte das junge SGS Team die Tugenden der Vorsaison und kämpfte sich noch vor der Pause durch Treffer von Mandy Reinhardt (41.) und Michelle Noetzel auf Zuspiel von Hanna Hamdi in der 2. Minute der Nachspielzeit zum 2:2 Ausgleich heran.

 

Nach dem Wiederanpfiff blieb das SGS U20 Nachwuchsteam die etwas stärkere Mannschaft, aber auch die Borussinnen steckten nicht auf, Chancen auf beiden Seiten blieben in einem hochkarätigen Regionalligaspiel ungenutzt. An diesem Nachmittag blieb es der Torschützenkönigin der letzten Saison vorbehalten mit ihrem zweiten Treffer des Tages für die Entscheidung zu sorgen. Mandy Reinhardt gelang es nach achtzig Spielminuten, einen langen Pass von Naomi Härtling aus 16 Metern mit dem Kopf über die hochstehende Torhüterin hinweg zum 3:2-Endstand ins Tor zu verlängern. In den verbleibenden Spielminuten setzte Bocholt alle Hebel in Bewegung um eine Punkteteilung zu erreichen, aber am Ende traten die Gäste, mit drei Punkten im Gepäck die Heimreise nach Essen an.

 

SGS Essen U20:

Strock- Kniszewski, Coulibaly, Hilke (46. Benahmed), Wicker, Ludwig, Noetzel ( 75. Boahen), Härtling, Moczarski (39. Hamdi), Grutkamp, Reinhardt

Facebook News

16.07. 07:46 lokalsportessen.de

Die Spielvereinigung Schonnebeck hat ihren ersten aktuellen Nationalspieler verpflichtet. Hassine Refai wechselt aus der U19 von Fortuna Köln in den Oberligakader der Schwalben. Neben dem Team von Dirk Tönnies läuft Refai in dieser Saison für die U20 seines Heimatlandes Tunesien auf.

Facebook

13.07. 13:51 lokalsportessen.de

Bei der traditionellen Kinderolympiade des Evangelischen Familienzentrums in Rüttenscheid, stellten sich auch in diesem Jahr wieder die Kinder des Kindergartens Julienstraße den sportlichen Herausforderungen. Hier auf dem Foto beim Start der Sportplatzrunde.

Facebook

13.07. 13:26 lokalsportessen.de

Die ETB Wohnbau Baskets haben mit der Verpflichtung des Bundesligaspielers Patrick Flomo einen echten Clou gelandet. „Dr. Dunk“, wie Flomo auf Grund seiner spektakulären Dunkings auch genannt wird, kommt von den Crailsheim Merlins, mit denen er in der vergangenen Saison den Aufstieg in die easycredit Basketball-Bundesliga geschafft hat.

Facebook

13.07. 09:28 lokalsportessen.de

Nachdem die Handballer des TUSEM gestern in die Vorbereitung auf die neue Saison gestartet sind, können sich nun auch die Verantwortlichen und Fans genauer auf die nächste Spielzeit einstellen. In einer Sitzung der Handball-Bundesliga wurde der neue Spielplan durch die Bundesligavereine festgelegt. Am 24. August 2018 empfängt die Ruhrpott Schmiede zum ersten Spieltag die Wölfe aus Rimpar. In welcher Halle das Spiel ausgetragen steht noch nicht fest.

Facebook

13.07. 09:22 lokalsportessen.de

Nach einer spannenden Schlussphase haben die ETB Wohnbau Baskets die vergangene Saison mit dem Klassenerhalt in der Barmer 2.Basketball-Bundesliga ProB abgeschlossen. Aktuell wird bei den Essener Basketballern aber nicht nur im sportlichen Bereich an der neuen Saison gearbeitet. Ab Anfang Juli ist ein neuer Aufsichtsrat aktiv und die Position des Geschäftsführers wurde neu besetzt.

Facebook

13.07. 09:14 lokalsportessen.de

Hiobsbotschaft für den Oberligisten ETB Schwarz-Weiß Essen und seinen Trainer Manni Wölpper. Beim Training zog sich Torhüter Martin Hauffe einen Mittelfußbruch zu und muss sich am kommenden Mittwoch einer Operation unterziehen.

Facebook