Diese Website verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen

Werbung

Werben bei Lokal Sport-Essen bei Lokal Sport Essen

 

 SGS Fußball Titelbild-Lokal Sport Essen SL

18.09. Enttäuschendes Remis für SGS U20 bei CFR Links

Beim Regionalliga-Aufsteiger CFR Links kam das SGS U20-Perspektivteam von Trainerin Laura Neboli nicht über ein 0:0 hinaus.

Von Beginn an waren die Ruhrstädterinnen das spielbestimmende Team und ließen die Heimmannschaft nicht zur Entfaltung kommen. Bereits in der Anfangsviertelstunde ergaben sich gute Einschussmöglichkeiten, aber zählbares sprang dabei nicht heraus. Die größte Chance der ersten Spielhälfte hatte Naomi Härtling, die aber am Aluminium scheiterte.

Nach dem Seitenwechsel änderte sich an der Verteilung der Spielanteile nichts, wie schon in den ersten 45 Minuten wurden die wenigen Angriffsversuche der Gastgeberinnen von der Essener Hintermannschaft entschärft, so dass Torhüterin Elisa Strock einen ruhigen Sonntagnachmittag erlebte. Der SGS-Nachwuchs hingegen kam durch Jalila Benahmed, Mandy Reinhardt und Naomi Härtling zu weiteren Torchancen, hatte aber im Abschluss kein Glück.

Mit zunehmender Spielzeit verlor die U20 trotz einer großartigen kämpferischen Einstellung und Leistung immer mehr die spielerische Linie und verzettelte sich in vielen Einzelaktionen. Am Ende stand ein enttäuschendes torloses Remis zu Buche, das für die Heimmannschaft aufgrund einer disziplinierten Kampfleistung nicht unverdient war.

Am kommenden Sonntag, 24.09 kommt es um 15 Uhr an der heimischen Ardelhütte zum Spitzenspiel gegen den verlustpunktfreien Tabellenführer Warendorfer SU.

SGS Essen U20:

Strock - Kniszewski, Wicker, Coulibaly, Boahen (76. Schneider), Ludwig, Thies (46. Benahmed), Härtling, Noetzel, Grutkamp (68. Gorgyaneh), Reinhard

Facebook News

18.08. 17:18 lokalsportessen.de

ETB SW Essen hat auch das dritte Meisterschaftsspiel der neuen Saison gewonnen und steht mit sauberer Weste auf Rang zwei der Oberliga Niederrhein. Direkt dahinter steht mit der Spvg Schonnebeck das zweite Essener Oberligateam.

Facebook

18.08. 16:48 lokalsportessen.de

Der Landesliga Absteiger von BG Überruhr steht nach dem dritten Spieltag mit blütensauberer Weste auf dem ersten Tabellenplatz. Auf den weiteren Plätzen folgen mit dem TuSEM, dem SC Frintrop und dem Vogelheimer SV, drei weitere Essener Teams.

Facebook

16.08. 11:04 lokalsportessen.de

Zwei Spiele, zwei Siege und Spitzenreiter der Oberliga Niederrhein, besser hätte der Saisonstart für den Aufsteiger vom FC Kray nicht verlaufen können. Nun wartet im nächsten Auswärtsspiel der Mitaufsteiger vom TVD Velbert auf die Mannschaft von FC Trainer Philip Kruppe.

Facebook

15.08. 13:26 lokalsportessen.de

Die Frohnhauser Löwen gewinnen das Stadtderby gegen den ESC Rellinghausen und stehen am zweiten Spieltag auf dem Thron der Landesliga. Heute (Mi. 15.08.) spielen noch der SV Burgaltendorf und die SpVgg Steele gegeneinander. Anstoß ist um 19 Uhr.

Facebook

15.08. 10:51 lokalsportessen.de

In der Bezirksliga kommen die Zuschauer, was das Tore schießen angeht, voll auf ihre Kosten. Auch am zweiten Spieltag zappelte die Kugel in den sieben bisher ausgetragenen Partien wieder satte 31 Mal im Netz. Die meisten Treffer fielen dabei auf den Plätzen der Essener Bezirksligisten. Allein in Katernberg und Vogelheim klingelte es insgesamt gleich 15 Mal.

Facebook

15.08. 09:16 lokalsportessen.de

Alle drei Essener Oberligamannschaften haben im Mittwochspiel der englischen Woche die maximale Punktzahl eingefahren. Der FC Kray hat SC Union Nettetal mit fünf zu null vom Platz gefegt und grüßt von der Tabellenspitze, ETB SW Essen hat gegen den Aufsteiger vom TVD Velbert mit eins zu null gewonnen und die SpVg Schonnebeck hat bei TuRU 80 das drei Punkteticket gelöst.

Facebook