Werbung

Werben bei LokalSport-Essen bei Lokal Sport Essen

 

 SGS Fußball Titelbild-Lokal Sport Essen SL

18.09. Enttäuschendes Remis für SGS U20 bei CFR Links

Beim Regionalliga-Aufsteiger CFR Links kam das SGS U20-Perspektivteam von Trainerin Laura Neboli nicht über ein 0:0 hinaus.

Von Beginn an waren die Ruhrstädterinnen das spielbestimmende Team und ließen die Heimmannschaft nicht zur Entfaltung kommen. Bereits in der Anfangsviertelstunde ergaben sich gute Einschussmöglichkeiten, aber zählbares sprang dabei nicht heraus. Die größte Chance der ersten Spielhälfte hatte Naomi Härtling, die aber am Aluminium scheiterte.

Nach dem Seitenwechsel änderte sich an der Verteilung der Spielanteile nichts, wie schon in den ersten 45 Minuten wurden die wenigen Angriffsversuche der Gastgeberinnen von der Essener Hintermannschaft entschärft, so dass Torhüterin Elisa Strock einen ruhigen Sonntagnachmittag erlebte. Der SGS-Nachwuchs hingegen kam durch Jalila Benahmed, Mandy Reinhardt und Naomi Härtling zu weiteren Torchancen, hatte aber im Abschluss kein Glück.

Mit zunehmender Spielzeit verlor die U20 trotz einer großartigen kämpferischen Einstellung und Leistung immer mehr die spielerische Linie und verzettelte sich in vielen Einzelaktionen. Am Ende stand ein enttäuschendes torloses Remis zu Buche, das für die Heimmannschaft aufgrund einer disziplinierten Kampfleistung nicht unverdient war.

Am kommenden Sonntag, 24.09 kommt es um 15 Uhr an der heimischen Ardelhütte zum Spitzenspiel gegen den verlustpunktfreien Tabellenführer Warendorfer SU.

SGS Essen U20:

Strock - Kniszewski, Wicker, Coulibaly, Boahen (76. Schneider), Ludwig, Thies (46. Benahmed), Härtling, Noetzel, Grutkamp (68. Gorgyaneh), Reinhard

Facebook News

26.04. 15:02 lokalsportessen.de

Die Essener Swingolfer vom 1. SGC Essen sind erster Tabellenführer der neuen Bundesligasaison 2018. Am ersten Spieltag, der traditionsgemäß auf dem Platz des SGC Iserloy in Dötlingen ausgespielt wurde, hatten die Essener einen Sahnetag erwischt und sich die Tabellenführung gesichert.

Facebook

26.04. 14:56 lokalsportessen.de

Bei der kommenden Fußball Weltmeisterschaft vom 14. Juni bis zum 15. Juli, wird es in Rüttenscheid wieder ein ganz außergewöhnliches Public Viewing geben. Unter dem Motto „Russische Seele“,erschaffen die Macher in diesem Jahr einen „Roten Platz“ in Essen-Rüttenscheid und zeigen alle Spiele mit deutscher Beteiligung im Innen- und Außenbereich live. Wie bereits vor zwei Jahren, wird so das alte Speditionsgelände Alfred Paas wieder zum Leben erweckt. Auf dem Fotos sind die Partner zu sehen, die gemeinsam die "Russische Seele" nach Rüttenscheid holen: V.li.: Sven van Gelder (Immobilienbesitzer), Thomas Siepmann (Organisator und TAS Geschäftsführer) und Jörg Mellis (Inhaber Schlossquelle).

Facebook

26.04. 13:59 lokalsportessen.de

Die Essener Swingolfer vom 1. SGC Essen sind erster Tabellenführer der neuen Bundesligasaison 2018. Am ersten Spieltag, der traditionsgemäß auf dem Platz des SGC Iserloy in Dötlingen ausgespielt wurde, hatten die Essener einen Sahnetag erwischt und sich die Tabellenführung gesichert.

Facebook

26.04. 13:36 lokalsportessen.de

Am kommenden Freitag ist wieder Heimspieltag für die Handballer vom TUSEM. Eine Woche nach dem umkämpften 26:24-Heimsieg gegen TV Emsdetten ist jetzt, am 33. Spieltag der 2. Handball-Bundesligasaison, der EHV Aue zum zu Gast in der Arena „Am Hallo“. Anwurf ist wie gewohnt um 19 Uhr 30.

Facebook

24.04. 10:23 lokalsportessen.de

Am vorletzten Spieltag der U17-Juniorinnen-Bundesliga holten die U17-Juniorinnen der SGS Essen einen 2:0 Heimsieg gegen den Tabellenletzten von der SC 13 Bad Neuenahr. Die SGS steht auf Rang drei der Bundesligatabelle.

Facebook

24.04. 09:56 lokalsportessen.de

Die Assindia Cardinals haben das Revier Derby bei den Gelsenkirchen Devils gewonnen. Am Ende gingen die Essener Footballer mit einem deutlichen 34:0 Sieg vom Platz. Die Defense ließ erneut keine Punkte des Gegners zu und hielt auch in der hektischen Schlussphase am Ende die Null.

Facebook