Diese Website verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen

Werbung

Werben bei Lokal Sport-Essen bei Lokal Sport Essen

 

 Die fünf Essener Vertreter bei den Deutschen Hochschulmeisterschaften (unten, von links: Yannik Wodarczak und Lea Göttgens, oben, von links:  Niklas Pospiech, Frido Kixmöller und Till Grommisch)-Lokal Sport Essen Tim Husel

09.02. Frido Kixmöller ist Deutscher Hochschulmeister

Traditionell fanden die nationalen Hochschultitelkämpfe in der Frankfurter Leichtathletikhalle statt. Nach vielen Jahren konnte dabei auch wieder einmal ein Essener Athlet einen Titel feiern.

Frido Kixmöller, Mittelstreckler des TLV Germania Überruhr, der an der Universität Mannheim studiert, feierte nach zwei erfolgreichen Testläufen auf den 400 m in einem taktischen Rennen eine erfolgreiche Rückkehr auf die 800 m. In 1:55,40 min. bezwang der 20-jährige Management-Student auf der letzten Runde die gesamte Konkurrenz und ließ für die Sommersaison aufhorchen. Den größten Erfolg für die Universität Duisburg-Essen konnte Hürdensprinter Yannik Wodarczak feiern. Im Finale der nationalen Meisterschaften kam er nach 8,57 sec als Sechster ins Ziel, einen Rang weiter vorne landete ein weiterer Überruhrer Athlet: Niklas Pospiech (Universität Bochum) lief eine Hallenbestzeit über 1500 m und kam so weit nach vorne. Nur drei Tage nach seinem starken Auftritt bei den NRW-Meisterschaften über 3000 m lieferte auch Till Grommisch (RWTH Aachen, TLV Germania) ein solides Rennen über 3000 m ab.

Facebook News

03.12. 18:08 lokalsportessen.de

In der 2. Rollstuhlbasketball-Bundesliga haben die Hot Rolling Bears Essen am kommenden Wochenende einen dicken Brocken vor der Brust. Die Bären reisen als Tabellenzweiter zum Spitzenreiter nach Rahden.

Facebook

03.12. 17:57 lokalsportessen.de

Acht Sekunden vor Schluss steht es 22:22 - und die SG Überruhr bekommt einen Strafwurf zugesprochen. Das die Mannschaft von Trainer Sebastian Vogel dann noch verliert, ist kaum zu glauben, aber wahr.

Facebook

02.12. 18:41 lokalsportessen.de

Der SC Werden-Heidhausen hat seine Herbstmeisterschaft, die schon länger feststeht, mit einem Kantersieg gegen Fortuna Bredeney untermauert. Teutonia Überruhr und der SV Isinger lieferten sich einen echten Schlagabtausch. Der SV Leithe dagegen unterlag im Spitzenspiel dem FSV Kettwig und der TC Freisenbruch behält zu Hause seine weiße Weste.

Facebook

02.12. 18:38 lokalsportessen.de

Die Adler aus Frintrop haben jetzt bereits zum vierten Mal in Folge Federn gelassen und stürzen vom Tabellengipfel auf Platz vier ab. Mintard lässt bei der Reserve von Schonnebeck nichts anbrennen und klettert auf Platz zwei, gefolgt von der SG Kupferdreh-Byfang.

Facebook

21.11. 16:13 lokalsportessen.de

Trotz starker Moral und einer guten Deckung gelingt der SG Überruhr erneut kein Punktgewinn. Mit 20:24 (9:12) unterliegen die Essener dem Spitzenteam aus Solingen.

Facebook

21.11. 16:06 lokalsportessen.de

In der 2. Rollstuhlbasketball-Bundesliga haben die Hot Rolling Bears Essen ihr Spiel bei Hannover United mit 51:43 (14:10, 15:11, 4:13, 18:9) gewonnen und verbleiben weiter ungeschlagen auf Platz 2 in der Tabelle.

Facebook