Diese Website verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen

Werbung

Werben bei Lokal Sport-Essen bei Lokal Sport Essen

 

 Die fünf Essener Vertreter bei den Deutschen Hochschulmeisterschaften (unten, von links: Yannik Wodarczak und Lea Göttgens, oben, von links:  Niklas Pospiech, Frido Kixmöller und Till Grommisch)-Lokal Sport Essen Tim Husel

09.02. Frido Kixmöller ist Deutscher Hochschulmeister

Traditionell fanden die nationalen Hochschultitelkämpfe in der Frankfurter Leichtathletikhalle statt. Nach vielen Jahren konnte dabei auch wieder einmal ein Essener Athlet einen Titel feiern.

Frido Kixmöller, Mittelstreckler des TLV Germania Überruhr, der an der Universität Mannheim studiert, feierte nach zwei erfolgreichen Testläufen auf den 400 m in einem taktischen Rennen eine erfolgreiche Rückkehr auf die 800 m. In 1:55,40 min. bezwang der 20-jährige Management-Student auf der letzten Runde die gesamte Konkurrenz und ließ für die Sommersaison aufhorchen. Den größten Erfolg für die Universität Duisburg-Essen konnte Hürdensprinter Yannik Wodarczak feiern. Im Finale der nationalen Meisterschaften kam er nach 8,57 sec als Sechster ins Ziel, einen Rang weiter vorne landete ein weiterer Überruhrer Athlet: Niklas Pospiech (Universität Bochum) lief eine Hallenbestzeit über 1500 m und kam so weit nach vorne. Nur drei Tage nach seinem starken Auftritt bei den NRW-Meisterschaften über 3000 m lieferte auch Till Grommisch (RWTH Aachen, TLV Germania) ein solides Rennen über 3000 m ab.

Facebook News

19.03. 17:49 lokalsportessen.de

Der Nachwuchs des Essener Jugend-Eiskunstlauf Vereins räumte beim Grafschafter Cup am vergangenen Wochenende ordentlich ab. Dabei waren vor allem die jüngeren Sportlerinnen und Sportler mit insgesamt 8mal Gold, 2mal Silber und 5mal Bronze erfolgreich.

Facebook

19.03. 17:23 lokalsportessen.de

In der 2. Rollstuhlbasketball-Bundesliga Nord haben die Hot Rolling Bears ihr Spiel bei den Ahorn Panthern in Paderborn mit 52:51 (16:8, 15:17, 8:14, 13:12) gewonnen.

Facebook

19.03. 17:10 lokalsportessen.de

Während die Absteiger so gut wie festzustehen scheinen, wehrt sich der TuS Holsterhausen gegen die Abstiegsrelegation.

Facebook

17.03. 20:50 lokalsportessen.de
lokalsportessen.de ist hier: Sporthalle "Am Hallo".

Patrick Korte konnte gestern bei der 4. Essener Fight Night seinen Gegner aus Brasilien besiegen! @ Sporthalle "Am Hallo"

Facebook

17.03. 20:14 lokalsportessen.de

Mehr Fachbesucher – gestiegene Internationalität – weniger Publikum Mehr als 180.000 Besucher kommen nach Essen

Facebook

16.03. 22:12 lokalsportessen.de

Morgen habt ihr die letzte Gelegenheit euch die Equitana 2019 anzusehen!

Facebook