Diese Website verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen

Werbung

Werben bei Lokal Sport-Essen bei Lokal Sport Essen

 

 Lokalsport-Essen Fussball-Lokal Sport Essen SL

12.03. ESC und Kray gewinnen

Der ESC Rellinghausen und der FC Kray haben ihre Landesliga Hausaufgaben gemacht und mit deutlichen Siegen sichere Punkte eingefahren. Nur der SV Burgaltendorf musste mit gesenktem Kopf unter die Dusche gehen. 

Der ESC Rellinghausen sicherte sich den Dreier mit einem deutlichen 4:0 Sieg gegen den VFL Repelen. Gegen den Tabellenfünfzehnten verteilte der ESC seine Torausbeute gleichmäßig auf beide Hälften. In Halbzeit eins sorgten Zaven Varjabetyan (9.) und Max Richter (21.) für die Pausenführung. Im zweiten Durchgang setzten dann Denis Dluhosch (49.) und Julian Haase (57.) den Deckel auf die Partie.

Der FC Kray hat seine positive Bilanz gegen DJK Arminia Klosterhardt weiter ausgebaut. Mit dem 3:0 Erfolg hat der FC jetzt sechs Mal in Folge gegen Klosterhardt gewonnen. Schon nach 14 Minuten brachte Eugen Pirogov, mit seinem Treffer zur 1:0 Führung, den FC auf die Erfolgsschiene. Maurice Tavio Y Heute legte in der 38. Minute den zweiten Treffer nach. Im zweiten Durchgang war es dann Ilias Elouriachi, der mit der dritten Bude alles klar machte. 

Beim SV Burgaltendorf läuft es derzeit nicht unbedingt rund. Die 2:3 Niederlage gegen den FCV Duisburg war bereits die zweite Niederlage in Folge. Ganz kurz vor der Pause gingen die Gäste aus Duisburg mit 1:0 in Führung. Nach dem Wechsel dauerte es gerade mal drei Minuten bis es zum zweiten Mal im Kasten des SV Burgaltendorf klingelte. In der 71. Spielminute sorgte Tobias Köfler, mit seinem Anschlusstreffer, für ein wenig Hoffnung bei den Fans aus Burgaltendorf. Die Keimte allerdings nicht sehr lange, denn schon acht Minuten später legte Duisburg den dritten Treffer nach. Das 2:3 durch Sam Soltani in der 90. Minute war dann nur noch Ergebniskosmetik.

 

Facebook News

03.12. 18:08 lokalsportessen.de

In der 2. Rollstuhlbasketball-Bundesliga haben die Hot Rolling Bears Essen am kommenden Wochenende einen dicken Brocken vor der Brust. Die Bären reisen als Tabellenzweiter zum Spitzenreiter nach Rahden.

Facebook

03.12. 17:57 lokalsportessen.de

Acht Sekunden vor Schluss steht es 22:22 - und die SG Überruhr bekommt einen Strafwurf zugesprochen. Das die Mannschaft von Trainer Sebastian Vogel dann noch verliert, ist kaum zu glauben, aber wahr.

Facebook

02.12. 18:41 lokalsportessen.de

Der SC Werden-Heidhausen hat seine Herbstmeisterschaft, die schon länger feststeht, mit einem Kantersieg gegen Fortuna Bredeney untermauert. Teutonia Überruhr und der SV Isinger lieferten sich einen echten Schlagabtausch. Der SV Leithe dagegen unterlag im Spitzenspiel dem FSV Kettwig und der TC Freisenbruch behält zu Hause seine weiße Weste.

Facebook

02.12. 18:38 lokalsportessen.de

Die Adler aus Frintrop haben jetzt bereits zum vierten Mal in Folge Federn gelassen und stürzen vom Tabellengipfel auf Platz vier ab. Mintard lässt bei der Reserve von Schonnebeck nichts anbrennen und klettert auf Platz zwei, gefolgt von der SG Kupferdreh-Byfang.

Facebook

21.11. 16:13 lokalsportessen.de

Trotz starker Moral und einer guten Deckung gelingt der SG Überruhr erneut kein Punktgewinn. Mit 20:24 (9:12) unterliegen die Essener dem Spitzenteam aus Solingen.

Facebook

21.11. 16:06 lokalsportessen.de

In der 2. Rollstuhlbasketball-Bundesliga haben die Hot Rolling Bears Essen ihr Spiel bei Hannover United mit 51:43 (14:10, 15:11, 4:13, 18:9) gewonnen und verbleiben weiter ungeschlagen auf Platz 2 in der Tabelle.

Facebook