Diese Website verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen

Werbung

Werben bei Lokal Sport-Essen bei Lokal Sport Essen

 

 Sieger der Hallenstadtmeisterschaft 2019-Lokal Sport Essen LSE

27.01. Frohnhauser Löwen sind Könige der Halle

Der VFB Frohnhausen ist Fußball Hallenmeister 2019. In einem echten Fußballkrimi setzten sich die Löwen am Ende gegen die Mannschaft von ETB SW Essen mit 8:6 durch. Der FC Kray gewinnt das Kleine Finale gegen den Bezirksligisten von Adler Union Frintrop.

Spannender hätte das Match um die Hallenkrone nicht ausfallen können. Die Tore fielen hüben wie drüben praktisch im Minutentakt. Bereits nach 120 Sekunden ging der Oberligist von ETB SW Essen durch Bünyamin Sahin in Führung. Aber das Team von VFB Trainer Issam Said (Foto) hielt in Person von Issa Issa dagegen und glich in der 4. Minute schon wieder aus. Sechzig Sekunden später war es wieder Issa Issa, der für den zweiten Löwen-Treffer sorgte. Danach war dann auch schon wieder der ETB am Zug. Emre Kilav sorgte, zur Freude der Schwarz Weiß Anhänger, in der 7. Spielminute für den neuerlichen Ausgleich. Dann dauerte es allerdings ein bisschen, bis sich beide Mannschaften wieder in Jubelpose brachten. Issa Issa sorgte mit seinem dritten Treffer (16.) für Frohnhauser Jubelgesänge, die allerdings schon eine Minute später durch den Ausgleich von Emre Kilav  wieder verstummten. Mit dem 3:3 Unentschieden ging es dann ins Elfmeterschießen, das am Ende die Frohnhauser Löwen für sich entschieden. 

Im kleinen Finale besiegte der FC Kray das Team von DJK Adler Union Frintrop mit 3:2. Dabei ging der Bezirksligist nach fünf Minuten durch Elias Brechmann in Führung. Zum Jubeln blieb den Adlern allerdings wenig Zeit. Hussein Allouche erziehlte nämlich Sekunden später schon wieder  den Ausgleich, bevor Illias Elouriachi die Führung (7.) für den FC Kray besorgte. Timo Lindemann machte das Match mit seinem Ausgleich (14.) dann noch einmal für kurze Zeit spannend. Vier Minuten vor dem Ende setzte Patryk Niedzicki mit seinem Treffer zum 3:2 den Deckel auf die Partie.

Impressionen vom Finale

 

Facebook News

24.04. 18:02 lokalsportessen.de

Zum 20. Spieltag der Allianz Frauen-Bundesliga tritt die SGS Essen am kommenden Sonntag beim SC Freiburg an. Die Partie wird live im Internet bei Magenta Sport sowie DFB-TV zu sehen sein. Anstoss ist um 14 Uhr.

Facebook

24.04. 17:53 lokalsportessen.de

Am kommenden Wochenende startet die Swingolf-Bundesliga Saison 2019. Traditionell findet der erste von 7 Spieltagen auf dem Platz des SGC Iserloy in Dötlingen statt, zu dem 21 Essener Spielerinnen und Spieler vom 1. SGC Essen 2010 anreisen werden.

Facebook

15.04. 13:43 lokalsportessen.de

Die Hot Rolling Bears sind auch im zweiten Playoffspiel an den souverän spielenden Lahn-Dill Skywheelers gescheitert. Mit einer 34:60 (9:12, 12:17, 4:14, 11:17) Niederlage kehrten die Essener aus Frankfurt am Main zurück und verpassten damit den Aufstieg in die 1. Rollstuhlbasketball-Bundesliga (RBBL).

Facebook

15.04. 13:31 lokalsportessen.de

Werden-Heidhausen dreht das Spiel und dem SuS Haarzopf reicht eine starke Schlußphase. Die Sportfreunde 07 rutschen auf den Abstiegsrelegationsplatz ab.

Facebook

07.04. 17:51 lokalsportessen.de

Die U17 der SGS Essen hat gegen den SV Rengsdorf als Tabellenvorletzten der Juniorinnen-Bundesliga mit 2:0 gewonnen. Damit führen die Essenerinnen weiter die Gruppe West/Südwest an.

Facebook

07.04. 17:36 lokalsportessen.de

Die Reserve vom FSV Kettwig verliert vor heimischem Publikum gegen die zweite Mannschaft des FC Stoppenberg.

Facebook