Diese Website verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen

Werbung

Werben bei Lokal Sport-Essen bei Lokal Sport Essen

 

 Sieger der Hallenstadtmeisterschaft 2019-Lokal Sport Essen LSE

27.01. Frohnhauser Löwen sind Könige der Halle

Der VFB Frohnhausen ist Fußball Hallenmeister 2019. In einem echten Fußballkrimi setzten sich die Löwen am Ende gegen die Mannschaft von ETB SW Essen mit 8:6 durch. Der FC Kray gewinnt das Kleine Finale gegen den Bezirksligisten von Adler Union Frintrop.

Spannender hätte das Match um die Hallenkrone nicht ausfallen können. Die Tore fielen hüben wie drüben praktisch im Minutentakt. Bereits nach 120 Sekunden ging der Oberligist von ETB SW Essen durch Bünyamin Sahin in Führung. Aber das Team von VFB Trainer Issam Said (Foto) hielt in Person von Issa Issa dagegen und glich in der 4. Minute schon wieder aus. Sechzig Sekunden später war es wieder Issa Issa, der für den zweiten Löwen-Treffer sorgte. Danach war dann auch schon wieder der ETB am Zug. Emre Kilav sorgte, zur Freude der Schwarz Weiß Anhänger, in der 7. Spielminute für den neuerlichen Ausgleich. Dann dauerte es allerdings ein bisschen, bis sich beide Mannschaften wieder in Jubelpose brachten. Issa Issa sorgte mit seinem dritten Treffer (16.) für Frohnhauser Jubelgesänge, die allerdings schon eine Minute später durch den Ausgleich von Emre Kilav  wieder verstummten. Mit dem 3:3 Unentschieden ging es dann ins Elfmeterschießen, das am Ende die Frohnhauser Löwen für sich entschieden. 

Im kleinen Finale besiegte der FC Kray das Team von DJK Adler Union Frintrop mit 3:2. Dabei ging der Bezirksligist nach fünf Minuten durch Elias Brechmann in Führung. Zum Jubeln blieb den Adlern allerdings wenig Zeit. Hussein Allouche erziehlte nämlich Sekunden später schon wieder  den Ausgleich, bevor Illias Elouriachi die Führung (7.) für den FC Kray besorgte. Timo Lindemann machte das Match mit seinem Ausgleich (14.) dann noch einmal für kurze Zeit spannend. Vier Minuten vor dem Ende setzte Patryk Niedzicki mit seinem Treffer zum 3:2 den Deckel auf die Partie.

Impressionen vom Finale

 

Facebook News

21.06. 08:31 lokalsportessen.de

Die Heisinger Rhönradturner haben bei den deutschen Jugendmeisterschaften in Leverkusen insgesamt sechs Medaillen geholt. Die besten Turnerinnen und Turner aus dem gesamten Bundesgebiet absolvierten während der Titelkämpfe einen Mehrkampf in den Disziplinen Gerade, Sprung und Spirale. Aus Heisingen hatten sich insgesamt fünf Sportlerinnen und Sportler für die Meisterschaften qualifiziert.

Facebook

18.06. 12:22 lokalsportessen.de

Ayodele Adetula läuft zukünftig für RWE auf. Der 21-jährige Linksaußen wechselt von der U23 von Eintracht Braunschweig in die Ruhrmetropole. Das Offensivtalent unterschrieb am heutigen Dienstag einen Vertrag bis Sommer 2021.

Facebook

17.06. 15:34 lokalsportessen.de

Der neue Mann im Kasten der Spvg Schonnebeck wechselt von der SSVg Velbert nach Essen. Der 24-Jährige spielte insgesamt sechs Spielzeiten in Velbert, fünf davon war er die Nummer eins im zwischen den Pfosten.

Facebook

17.06. 15:26 lokalsportessen.de

Der 11. Wohnbau Treppenlauf feierte am vergangenen Wochenende einen Tag der Rekorde. Im Ruhrturm an der Huttroper Straße gingen mit knapp 250 Läufern so viele Teilnehmer wie noch nie an den Start. Auf dem Programm standen Einzelwettbewerbe in den Kategorien Frauen, Männer und Schüler. Wer das Treppenhaus lieber im Team in Angriff nehmen wollte, hatte dazu im Staffelwettbewerb die Gelegenheit.

Facebook

05.06. 10:13 lokalsportessen.de

Der frühere HSV Trainer Christian Titz ist neuer Trainer beim Regionalligisten von Rot-Weiss Essen. Der gebürtige Mannheimer hat einen Vertrag bis Sommer 2021 unterschrieben.

Facebook

04.06. 13:38 lokalsportessen.de

Rot-Weiss Essen geht ohne Karsten Neitzel in die anstehende Regionalliga- Saison. Der 51-Jährige ist mit sofortiger Wirkung von seinem Amt als Chef- Trainer freigestellt. Das teilten die Verantwortlichen Neitzel am heutigen Dienstag in einem persönlichen Gespräch mit.

Facebook