Diese Website verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen

Werbung

Werben bei Lokal Sport-Essen bei Lokal Sport Essen

 

 Beine Naturrasen-Lokal Sport Essen SL

07.09. Der 24.Spieltag

Die Reserve aus Schonnebeck und Frohnhausen treffen sich zum Derby, der TUSEM freut sich auf den Tabellenletzten, Phönix spielt gegen Velbert und Holsterhausen erwartet den TSV Ronsdorf.


Dem VFB Frohnhausen dürfte die Dienstreise zur Reserve der SpVg Schonnebeck keine Bange machen. Der Tabellenzweite hat schon das Hinspiel für sich entschieden und auch sonst schon seit einer gefühlten Ewigkeit nicht mehr verloren.  Dazu kommt, dass der VFB am vergangenen Wochenende, gegen den Abstiegskandidaten aus Radevormwalt, ein kleines Schützenfest gefeiert hat.  Beim Tabellenzehnten aus Schonnebeck verlief das vergangenen Wochenende, mit der 0:1 Niederlage in Velbert, nicht ganz so glücklich. Davor war das Team vier Spiele ungeschlagen. Den letzten Dreier holte sich das Team von Trainer Lars Seulmann am 20. Spieltag.  

Der TUSEM dürfte sich auf das kommende Heimspiel gegen GW Wuppertal freuen. Die Gäste stehen mit einem einzigen Punkt auf dem letzten Tabellenplatz. Es dürfte wohl mehr als sicher sein, dass der TUSEM hier nichts anbrennen lässt und sich die volle Punktzahl einsackt.

Der SC Phönix hat am Sonntag den SV Velbert zu Gast. Der SC hat gegen den Tabellensiebten der Liga noch was gut zu machen, denn im Hinspiel kassierte des SC eine deutliche 1:5 Klatsche. Für das Team von Trainer. Arndt Krosch spricht, dass die Mannschaft seit vier Spielen ungeschlagen ist.

Für den Punktelieferanten von TuS Holsterhausen dürften die Trauben gegen den Tabellensechsten aus Ronsdorf an diesem Wochenende wohl auch ein bisschen zu hoch hängen. Bei der bisherigen Saisonbilanz von mageren fünf Punkten, wäre alles andere als eine Niederlage eine faustdicke Überraschung.

Facebook News

24.04. 18:02 lokalsportessen.de

Zum 20. Spieltag der Allianz Frauen-Bundesliga tritt die SGS Essen am kommenden Sonntag beim SC Freiburg an. Die Partie wird live im Internet bei Magenta Sport sowie DFB-TV zu sehen sein. Anstoss ist um 14 Uhr.

Facebook

24.04. 17:53 lokalsportessen.de

Am kommenden Wochenende startet die Swingolf-Bundesliga Saison 2019. Traditionell findet der erste von 7 Spieltagen auf dem Platz des SGC Iserloy in Dötlingen statt, zu dem 21 Essener Spielerinnen und Spieler vom 1. SGC Essen 2010 anreisen werden.

Facebook

15.04. 13:43 lokalsportessen.de

Die Hot Rolling Bears sind auch im zweiten Playoffspiel an den souverän spielenden Lahn-Dill Skywheelers gescheitert. Mit einer 34:60 (9:12, 12:17, 4:14, 11:17) Niederlage kehrten die Essener aus Frankfurt am Main zurück und verpassten damit den Aufstieg in die 1. Rollstuhlbasketball-Bundesliga (RBBL).

Facebook

15.04. 13:31 lokalsportessen.de

Werden-Heidhausen dreht das Spiel und dem SuS Haarzopf reicht eine starke Schlußphase. Die Sportfreunde 07 rutschen auf den Abstiegsrelegationsplatz ab.

Facebook

07.04. 17:51 lokalsportessen.de

Die U17 der SGS Essen hat gegen den SV Rengsdorf als Tabellenvorletzten der Juniorinnen-Bundesliga mit 2:0 gewonnen. Damit führen die Essenerinnen weiter die Gruppe West/Südwest an.

Facebook

07.04. 17:36 lokalsportessen.de

Die Reserve vom FSV Kettwig verliert vor heimischem Publikum gegen die zweite Mannschaft des FC Stoppenberg.

Facebook