Diese Website verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen

Werbung

Werben bei Lokal Sport-Essen bei Lokal Sport Essen

 

 Etb logo-Lokal Sport Essen SL

27.01. Der nächste Sieg für den ETB

Die Schwarz-Weißen konnten auch das vierte Testspiel in diesem Jahr siegreich gestalten. Beim Landesligisten Duisburger SV 1900 setzte sich die Mannschaft von ETB-Trainer Manfred Wölpper verdient mit 2:0 (0:0) durch.

In der ersten Halbzeit hatte die Elf vom Uhlenkrug die Partie schon im Griff, aber ein Treffer wollte den Essenern noch nicht gelingen. Sie hatten gute Torchancen, die aber nicht genutzt wurden und zweimal rettete das Aluminium für die Gastgeber. In der 76. Spielminute erlöste dann Gastspieler Kohei Yokozawa die Schwarz-Weißen mit seinem Führungstor zum 1:0. Damian Peterburs hatte ihn mit einem Traumpass, genau in die Schnittstelle der Abwehrkette, klasse bedient. Der antrittsschnelle Japaner umkurvte SV-Keeper Muhammed Sadiklar und schob dann den Ball ins Gehäuse der Duisburger. ETB-Stürmer Malek Fakhro – der jetzt in allen vier Vorbereitungsspielen erfolgreich war – erhöhte fünf Minuten vor dem Spielende auf 2:0 für die Gäste. Nachdem er sich im Sechszehner gut durchgesetzt hatte, traf er in die kurze Ecke zum 2:0-Endstand (85.).

ETB-Coach Manni Wölpper zum Test in Duisburg: „Wir haben heute wieder richtig gut gespielt. In der ersten Halbzeit waren wir nur in der Duisburger Hälfte und hatten da auch schon gute Torchancen, aber leider haben wir dort die Treffer noch nicht gemacht. Wir haben jetzt zweimal ohne Gegentor gespielt und dort wollten wir ja auch den Hebel ansetzen und uns verbessern. Das sah schon ganz gut aus, denn wir haben hinten kaum etwas zugelassen. Wir haben den Ball gut laufen lassen und auch ordentlich nach vorne gespielt. Ich war heute wieder sehr zufrieden.“

Facebook News

14.10. 16:33 lokalsportessen.de

Der Tabellenführer von DJK/SF Katernberg bleibt weiter ungeschlagen. Die Verfolger von RuWa Dellwig und Schönebeck bleiben dem Spitzenreiter mit deutlichen Siegen weiter im Nacken..

Facebook

14.10. 15:53 lokalsportessen.de

Am 11. Spieltag der Bezirksliga Gruppe 6 bleibt Adler Union Frintrop weiter ungeschlagen. Der 3:2 Sieg beim TuSEM war der neunte Dreier der laufenden Saison. Weil alle Verfolger ihre Aufgaben ebenfalls mit Drei Punkten erledigten, bleibt es oben weiter spannend.

Facebook

14.10. 12:34 lokalsportessen.de

Die U17-Juniorinnen von der SGS Essen haben mit einem gelungen 4:0-Erfolg über Bayer Leverkusen, die Tabellenführung in der Juniorinnen-Bundesliga West/Südwest verteidigt.

Facebook

14.10. 12:19 lokalsportessen.de

Die ETB Wohnbau Baskets haben ihr Match gegen den Tabellenführer aus Iserlohn mit 79:87 verloren. Bis kurz vor dem Ende hielten Joe Hart (Foto li.) und seine Teamkollegen dagegen und hätten gegen das Spitzenteam der Liga sogar gewinnen können. So blieb der großartige Kampf der Baskets am Ende unbelohnt.

Facebook

14.10. 12:02 lokalsportessen.de

Der Handball-Zweitligist TUSEM Essen musste seine erste Heimniederlage in dieser Saison einstecken. In der Sporthalle „Am Hallo“ unterlag die Mannschaft von Trainer Jaron Siewert dem Wilhelmshavener HV knapp mit 28:29 (15:15).

Facebook

12.10. 20:18 lokalsportessen.de

Nachdem der ETB Schwarz-Weiß in der Meisterschaft wegen des Pokalspiels der SSVg Velbert am letzten Wochenende aussetzen musste, steht jetzt die schwere Hürde beim starken Aufsteiger TSV Meerbusch an.

Facebook