Diese Website verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen

Werbung

Werben bei Lokal Sport-Essen bei Lokal Sport Essen

 

 Kray shirt nummer 19-Lokal Sport Essen SL

21.08. Dritter Sieg im dritten Saisonspiel

Der Motor des Landesligisten FC Kray läuft weiter. Auch im dritten Saisonspiel konnte das Team um Kapitän Fatlum Zaskoku einen Sieg einfahren. Mit einen souveränen 4-0 gegen den PSV Wesel-Lackhausen verteidigte die Krayer-Mannschaft die Tabellenführung.

Gut 200 Zuschauer hatten sich in der KrayArena – powered by Horizon Security eingefunden und sie sollten ihr Kommen nicht bereuen, denn der FC Kray war sofort hellwach, bestimmte die Partie von der ersten Minute an und drängte den Gast aus Wesel in die Defensive.

„Wir haben viel von dem umgesetzt, was wir uns vorgenommen hatten“, zeigte sich Trainer Michele Lepore nach der Partie sichtlich angetan von der Leistung seiner Mannschaft.„Wir wollten schnell in die gegnerische Hälfte kommen; das haben wir gut umgesetzt. Ich bin sehr zufrieden.“

Das vorgegebene Spielkonzept griff schon in der ersten Spielminute. Yassine Bouchama wurde auf links freigespielt, zog unnachahmlich in den gegnerischen 16er, ließ Gästekeeper Olschewski keine Chance und netzte zur frühen 1-0 Führung ein. Und der FCK ließ den Gast weiter kaum Luft zum Atmen; immer wieder wurde der ballführende Gegenspieler unter Druck gesetzt und somit schon so die gegnerischen Bemühungen im Keim erstickt. Fatmir Ferati war es dann, der in Minute sieben schon für eine kleine Vorentscheidung sorgte, als er das 2-0 erzielte. Und es kam noch besser… Nach einem Zuckerpass von Fatmit Ferati in die Schnittstelle der gegnerischen Abwehr, stand Ilias „Ele“ Elouriachi frei vor dem Weseler Tor und erhöhte noch in der ersten Halbzeit auf 3-0.

In den zweiten 45 Minuten zog sich der FCKray ein wenig zurück und überließ den Gästen die Initiative; zeigte sich aber bei schnell vorgetragenen Kontern stets gefährlich. FCK-Keeper Marius Delker war bei zwei Weseler Chancen auf dem Posten und hielt die 0, ehe erneut Yassine Bouchama, bedient von Ilias Elouriachi, in der 61. Minute den 4-0 Endstand erzielte.

Gemeinsam mit den Krayer Anhängern wurde dann nach dem Abpiff die klasse Leistung zurecht gefeiert. Weiter geht es für den FC Kray mit einem Auswärtsspiel. Am kommenden Sonntag, 26.08.2018 – 15:00 Uhr geht es dann zum aktuellen Tabellenzweiten SV Sonsbeck.

Facebook News

03.09. 12:35 lokalsportessen.de

Um den Spielrhythmus während der Länderspielpause beizubehalten, hat die SGS Essen in der vergangenen Woche gegen Arminia Bielefeld aus der 2. Bundesliga gespielt. Mit dabei war auch wieder Annalena Breitenbach, die seit einem Jahr verletzungsbeding pausieren musste. Das Testspiel gewannen die Essenerinnen mit eins zu null.

Facebook

03.09. 12:10 lokalsportessen.de

Felix Herzenbruch läuft in der aktuellen Saison nicht mehr für Rot-Weiss Essen auf. Der Außenverteidiger wechselt für den Rest der Spielzeit zu Rot- Weiß Oberhausen und kehrt zur kommenden Saison wieder an die Hafenstraße zurück.

Facebook

02.09. 10:04 lokalsportessen.de

Die Frohnhauser Löwen sonnen sich weiter an der Tabellenspitze. Das Team von Trainer Issam Said hat auch das fünfte Spiel der laufenden Saison gewonnen und geht weiter mit blütenweißer Weste durch die Saison. Der ESC Rellinghausen spielt unentschieden, Steele und Burgaltendorf verlieren.

Facebook

02.09. 08:49 lokalsportessen.de

Gegen gut eingestellte Gastgeber vom TB Wülfrath gelang der SG Überruhr ein hauchdünner 22:21 (9:12)-Erfolg. Damit ist aber der Einzug ins Viertelfinale des Verbandspokals gesichert.

Facebook

01.09. 18:36 lokalsportessen.de

Die Vorfreude auf das erste Heimspiel der Saison wurde durch die Nachricht vom Tod des früheren TUSEM-Spielers Stefan Hecker getrübt. Als die Nachricht in der Sporthalle „Am Hallo“ verkündet wurde, herrschte bei vielen Vereinsmitgliedern und Fans tiefe Trauer. Trotzdem schaffte es das Team von TUSEM-Trainer Jaron Siewert, sich auf das Spiel zu konzentrieren und einen sicheren 35:22 Sieg einzufahren.

Facebook

01.09. 18:14 lokalsportessen.de

Rot-Weiss Essen setzt seine Erfolgsserie fort und schlägt den Reviernachbarn aus Oberhausen mit drei zu null. Zum Derby kamen knapp 10.000 Zuschauer, gut die Hälfte davon reiste aus Essen an.

Facebook