Diese Website verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen

Werbung

Werben bei Lokal Sport-Essen bei Lokal Sport Essen

 

 SGS Fußball Titelbild-Lokal Sport Essen SL

07.04. U17 siegt gegen den SV Rengsdorf

Die U17 der SGS Essen hat gegen den SV Rengsdorf als Tabellenvorletzten der Juniorinnen-Bundesliga mit 2:0 gewonnen. Damit führen die Essenerinnen weiter die Gruppe West/Südwest an.

Die Essenerinnen hatten von Beginn an deutlich mehr Ballbesitz und bestimmten dadurch das Spielgeschehen. Rengsdorf war bemüht vereinzelt durch Konter gefährlich zu werden. Es blieb jedoch im Wesentlichen bei Bemühungen, so dass Sophia Winkler im Tor der Essenerinnen insgesamt einen recht ruhigen Mittag verbrachte. Auf der anderen Seite, vor dem Tor des SV Rengsdorf, tauchten die Essenerinnen mit einigen 100-%-igen Torchancen auf. Davon konnten jedoch sowohl in der ersten als auch in der zweiten Halbzeit nur insgesamt zwei Chancen durch Jette Ter Horst (29.) und Melina Koffler (68.) genutzt werden.

„Nach der letzten 0:2 Niederlage gegen Leverkusen in der Bundesliga ist es schön jetzt wieder gepunktet zu haben. Damit haben wir die heutige Pflichtaufgabe erfolgreich gelöst. Das hat die Mannschaft souverän gemacht. Auch im Niederrheinpokal sind wir mit zwei souveränen Siegen gegen TS Duisburg- Rahm 06 (20:0) und BW Mintard (9:1) voll im Soll. Jetzt heißt es sich auf das Spiel gegen den FSV Gütersloh am 20.04.2019 zu konzentrieren und vorzubereiten, um auch hier was Zählbares mitnehmen zu können“, so Trainer Fabian Holzmann nach dem Spiel.

SGS Essen U17:
Sophia Winkler – Assiza Walter, Patrice Plaßmann (41. Anne Hüwels), Sophie Neugebauer, Melisa Sipovic (53. Shelbi Appiah), Paula Druschke (41. Laureta Elmazi), Bente Fischer, Melina Koffler, Jette Ter Horst, Linette Hintzen, Seval Cakan (53. Sina Nowitzki)

 

 

Facebook News

03.09. 12:35 lokalsportessen.de

Um den Spielrhythmus während der Länderspielpause beizubehalten, hat die SGS Essen in der vergangenen Woche gegen Arminia Bielefeld aus der 2. Bundesliga gespielt. Mit dabei war auch wieder Annalena Breitenbach, die seit einem Jahr verletzungsbeding pausieren musste. Das Testspiel gewannen die Essenerinnen mit eins zu null.

Facebook

03.09. 12:10 lokalsportessen.de

Felix Herzenbruch läuft in der aktuellen Saison nicht mehr für Rot-Weiss Essen auf. Der Außenverteidiger wechselt für den Rest der Spielzeit zu Rot- Weiß Oberhausen und kehrt zur kommenden Saison wieder an die Hafenstraße zurück.

Facebook

02.09. 10:04 lokalsportessen.de

Die Frohnhauser Löwen sonnen sich weiter an der Tabellenspitze. Das Team von Trainer Issam Said hat auch das fünfte Spiel der laufenden Saison gewonnen und geht weiter mit blütenweißer Weste durch die Saison. Der ESC Rellinghausen spielt unentschieden, Steele und Burgaltendorf verlieren.

Facebook

02.09. 08:49 lokalsportessen.de

Gegen gut eingestellte Gastgeber vom TB Wülfrath gelang der SG Überruhr ein hauchdünner 22:21 (9:12)-Erfolg. Damit ist aber der Einzug ins Viertelfinale des Verbandspokals gesichert.

Facebook

01.09. 18:36 lokalsportessen.de

Die Vorfreude auf das erste Heimspiel der Saison wurde durch die Nachricht vom Tod des früheren TUSEM-Spielers Stefan Hecker getrübt. Als die Nachricht in der Sporthalle „Am Hallo“ verkündet wurde, herrschte bei vielen Vereinsmitgliedern und Fans tiefe Trauer. Trotzdem schaffte es das Team von TUSEM-Trainer Jaron Siewert, sich auf das Spiel zu konzentrieren und einen sicheren 35:22 Sieg einzufahren.

Facebook

01.09. 18:14 lokalsportessen.de

Rot-Weiss Essen setzt seine Erfolgsserie fort und schlägt den Reviernachbarn aus Oberhausen mit drei zu null. Zum Derby kamen knapp 10.000 Zuschauer, gut die Hälfte davon reiste aus Essen an.

Facebook