Diese Website verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen
 SGS Fußball Titelbild-Lokal Sport Essen SL

25.09. SGS U20 mit Heimsieg neuer Spitzenreiter

Das SGS U20-Perspektivteam von Trainerin Laura Neboli besiegte mit einer guten Leistung in der Regionalliga West den bisherigen Tabellenführer Warendorfer SU verdient mit 3:0 (1:0) und übernimmt nun selbst die Tabellenführung.

Gegenüber der Vorwoche spielerisch stark verbessert, obwohl nur auf einer Position verändert, zeigte das junge SGS-Nachwuchsteam von Beginn an das am heutigen Sonntag die drei Punkte an der heimischen Ardelhütte bleiben sollten. Bereits nach vier Spielminuten nutzte die SGS-Kapitänin einen Fehler im Aufbauspiel der Warendorfer Gäste, sie erkannte blitzschnell dass die Warendorfer Torhüterin ihr Tor verlassen hatte und erzielte mit einem platzierten Weitschuss ins verwaiste Tor den 1:0-Führungstreffer.

In der Folge war das SGS-Nachwuchsteam die spielbestimmende Mannschaft. Die Gästeelf beschränkte sich auf Konter, die jedoch von der Viererkette um die starke Abwehrchefin Barakissa Coulibaly sicher entschärft werden konnten. Zur Pause ging es dann mit einer verdienten 1:0-Führung in die Kabinen. 

Nach dem Seitenwechsel verstärkten die Gäste aus Westfalen ihre Angriffsbemühungen, hundertprozentige Torchancen sprangen jedoch nicht dabei heraus. Auf der Gegenseite hatten die Ruhrstädterinnen die Möglichkeit durch Mandy Reinhardt, die an der Warendorfer Torhüterin scheiterte und Hanna Hamdi, die Möglichkeit das Ergebnis zu erhöhen. Nach 75 Spielminuten war es dann die eingewechselte Hanna Hamdi, die mit schöner Einzelleistung zum 2:0 abschloss und vier Zeigerumdrehungen später dann die endgültige Entscheidung als die ebenfalls eingewechselte Edina Habibovic auf Zuspiel von Hanna Hamdi aus kurzer Distanz zum 3:0-Endstand traf. 

Aufgrund der größeren Spielanteil und der Entschlossenheit in den Zweikämpfen ein verdienter Sieg gegen einen starken, bis dato ungeschlagenen Gast aus Warendorf. Das SGS U20-Nachwuchsteam hat am kommenden Wochenende aufgrund des U18-Länderpokals spielfrei, da fünf Spielerinnen (Boahen, Kniszewski, Wicker, Grutkamp, Ludwig) in den Kader der Niederrhein-Auswahl berufen wurden.

 

SGS Essen U20:

Strock - Kniszewski, Hilke, Coulibaly, Boahen, Ludwig, Wicker (74. Habibovic), Härtling (58. Hamdi), Grutkamp, Reinhardt (70. Benahmed), Noetzel

Facebook News

16.07. 07:46 lokalsportessen.de

Die Spielvereinigung Schonnebeck hat ihren ersten aktuellen Nationalspieler verpflichtet. Hassine Refai wechselt aus der U19 von Fortuna Köln in den Oberligakader der Schwalben. Neben dem Team von Dirk Tönnies läuft Refai in dieser Saison für die U20 seines Heimatlandes Tunesien auf.

Facebook

13.07. 13:51 lokalsportessen.de

Bei der traditionellen Kinderolympiade des Evangelischen Familienzentrums in Rüttenscheid, stellten sich auch in diesem Jahr wieder die Kinder des Kindergartens Julienstraße den sportlichen Herausforderungen. Hier auf dem Foto beim Start der Sportplatzrunde.

Facebook

13.07. 13:26 lokalsportessen.de

Die ETB Wohnbau Baskets haben mit der Verpflichtung des Bundesligaspielers Patrick Flomo einen echten Clou gelandet. „Dr. Dunk“, wie Flomo auf Grund seiner spektakulären Dunkings auch genannt wird, kommt von den Crailsheim Merlins, mit denen er in der vergangenen Saison den Aufstieg in die easycredit Basketball-Bundesliga geschafft hat.

Facebook

13.07. 09:28 lokalsportessen.de

Nachdem die Handballer des TUSEM gestern in die Vorbereitung auf die neue Saison gestartet sind, können sich nun auch die Verantwortlichen und Fans genauer auf die nächste Spielzeit einstellen. In einer Sitzung der Handball-Bundesliga wurde der neue Spielplan durch die Bundesligavereine festgelegt. Am 24. August 2018 empfängt die Ruhrpott Schmiede zum ersten Spieltag die Wölfe aus Rimpar. In welcher Halle das Spiel ausgetragen steht noch nicht fest.

Facebook

13.07. 09:22 lokalsportessen.de

Nach einer spannenden Schlussphase haben die ETB Wohnbau Baskets die vergangene Saison mit dem Klassenerhalt in der Barmer 2.Basketball-Bundesliga ProB abgeschlossen. Aktuell wird bei den Essener Basketballern aber nicht nur im sportlichen Bereich an der neuen Saison gearbeitet. Ab Anfang Juli ist ein neuer Aufsichtsrat aktiv und die Position des Geschäftsführers wurde neu besetzt.

Facebook

13.07. 09:14 lokalsportessen.de

Hiobsbotschaft für den Oberligisten ETB Schwarz-Weiß Essen und seinen Trainer Manni Wölpper. Beim Training zog sich Torhüter Martin Hauffe einen Mittelfußbruch zu und muss sich am kommenden Mittwoch einer Operation unterziehen.

Facebook