Diese Website verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen

Werbung

Werben bei Lokal Sport-Essen bei Lokal Sport Essen

 

 SGS Fußball Titelbild-Lokal Sport Essen SL

27.01. SGS Essen siegt überlegen beim Zweitligisten

Die Tendenz in der Saisonvorbereitung ist weiterhin positiv bei der SGS Essen. Der Frauen-Bundesligist gab sich beim FSV Gütersloh 2009 keine Blöße und gewann am Samstagabend ungefährdet sein 3. Vorbereitungsspiel mit 6:0 (0:0). 

Kurios die erste Spielhälfte aus Essener Sicht. Trotz eindeutiger Spielüberlegenheit generierte der Bundesligavierte zwar zahlreiche Torchancen, die jedoch alle entweder von der starken Gütersloher Torfrau pariert wurden oder an Pfosten und Latte endeten.  

Der Bundesligist erhöhte im zweiten Durchgang noch einmal den Druck auf das Tor des Zweitligisten und Lea Schüller markierte in der 48. Minute folgerichtig Treffer Nummer eins. Das gefiel der Nationalstürmerin offensichtlich so gut, dass sie anschließend noch vier weitere Tore folgen ließ (51., 73., 82., 87. Minute). Unterbrochen wurde ihr Tordrang nur in der 83. Minute, als Manjou Wilde das zwischenzeitliche 5:0 erzielte. 

Der nächste Test der SGS Essen findet beim Ligakonkurrenten Bayer 04 Leverkusen statt. Am 01.02.20 erfolgt der Anstoß um 14 Uhr. 

SGS Essen:
Josephine Plehn (46. Stina Johannes) - Irini Ioannidou (46. Lena Ostermeier), Marina Hegering, Nina Brüggemann, Jacqueline Klasen (46. Alida Dzaltur), Jana Feldkamp, Jule Dallmann (46. Lena Oberdorf), Mara Grutkamp (46. Annalena Breitenbach), Nicole Anyomi, Turid Knaak (46. Manjou Wilde), Lea Schüller 

Facebook News

03.09. 12:35 lokalsportessen.de

Um den Spielrhythmus während der Länderspielpause beizubehalten, hat die SGS Essen in der vergangenen Woche gegen Arminia Bielefeld aus der 2. Bundesliga gespielt. Mit dabei war auch wieder Annalena Breitenbach, die seit einem Jahr verletzungsbeding pausieren musste. Das Testspiel gewannen die Essenerinnen mit eins zu null.

Facebook

03.09. 12:10 lokalsportessen.de

Felix Herzenbruch läuft in der aktuellen Saison nicht mehr für Rot-Weiss Essen auf. Der Außenverteidiger wechselt für den Rest der Spielzeit zu Rot- Weiß Oberhausen und kehrt zur kommenden Saison wieder an die Hafenstraße zurück.

Facebook

02.09. 10:04 lokalsportessen.de

Die Frohnhauser Löwen sonnen sich weiter an der Tabellenspitze. Das Team von Trainer Issam Said hat auch das fünfte Spiel der laufenden Saison gewonnen und geht weiter mit blütenweißer Weste durch die Saison. Der ESC Rellinghausen spielt unentschieden, Steele und Burgaltendorf verlieren.

Facebook

02.09. 08:49 lokalsportessen.de

Gegen gut eingestellte Gastgeber vom TB Wülfrath gelang der SG Überruhr ein hauchdünner 22:21 (9:12)-Erfolg. Damit ist aber der Einzug ins Viertelfinale des Verbandspokals gesichert.

Facebook

01.09. 18:36 lokalsportessen.de

Die Vorfreude auf das erste Heimspiel der Saison wurde durch die Nachricht vom Tod des früheren TUSEM-Spielers Stefan Hecker getrübt. Als die Nachricht in der Sporthalle „Am Hallo“ verkündet wurde, herrschte bei vielen Vereinsmitgliedern und Fans tiefe Trauer. Trotzdem schaffte es das Team von TUSEM-Trainer Jaron Siewert, sich auf das Spiel zu konzentrieren und einen sicheren 35:22 Sieg einzufahren.

Facebook

01.09. 18:14 lokalsportessen.de

Rot-Weiss Essen setzt seine Erfolgsserie fort und schlägt den Reviernachbarn aus Oberhausen mit drei zu null. Zum Derby kamen knapp 10.000 Zuschauer, gut die Hälfte davon reiste aus Essen an.

Facebook