Diese Website verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen

Werbung

Werben bei Lokal Sport-Essen bei Lokal Sport Essen

 

 Lokalsport-Essen Golf-Lokal Sport Essen Sabine Lodowicks

28.05. Doppelspieltag in der Swingolf-Bundesliga

Am kommenden Wochenende spielen die Bundesligaspieler der Essener Swingolfer vom 1. SGC Essen gleich an zwei verschiedenen Orten. Am Samstag wird der dritte Spieltag in Herzebrock-Clarholz ausgetragen und am Sonntag folgt direkt der vierte Spieltag, der in Essen gespielt wird. Aktuell liegen die Essener Swingolfer auf Rang zwei der laufenden Bundesligasaison.  

Gastgeber am Samstag ist der SGC Schloss Möhler, der in seiner 2. Saison als teilnehmender Club erstmals einen Spieltag austrägt. Die sogenannten „Ritter“ spielen auf einem wunderschön angelegten Platz rund um das Wasserschloss. Ein Abschlag auf einer kleinen Insel sowie eine Bahn unmittelbar am Wassergraben sind nur zwei der besonderen Merkmale des Platzes. 

Am Sonntag (2.6.) reist dann das Teilnehmerfeld nach Essen um dort den vierten Spieltag auszutragen. Sowohl in Möhler als auch in Essen werden rund 70 Spielerinnen und Spieler an den Start gehen. Die Essener Strauße stellen dabei mit 26 Spielerinnen und Spielern in Herzebrock und 29 Swingolferinnen und Swingolfern in Essen eines der am stärksten vertretenen Teams. 

Der 1. SGC Westenholz führt derzeit weiterhin die Tabelle an. Der 1. SGC Essen 2010 e.V. liegt mit nur zwei Punkten und sieben Schlägen knapp dahinter; gefolgt von der SGG Schwansen und dem SGC Harz (jeweils 9 Punkte).