Diese Website verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen

Werbung

Werben bei Lokal Sport-Essen bei Lokal Sport Essen

 

 Till Grommisch-Lokal Sport Essen Tim Husel

04.03. Till Grommisch wird Vierter bei den Deutschen Jugend-Meisterschaften

Die 50. Deutschen Jugend-Hallenmeisterschaften wurden am 24./25.02.2018 in Halle/Saale ausgetragen. Till Grommisch (TLV Germania Überruhr) hatte sich mit starken Rennen über 1500 m und 3000 m für die Meisterschaften qualifiziert.

Kurzfristig hatten Trainer und Athlet die Entscheidung gefällt, die kürzere Distanz zu wählen - eine im Nachhinein sicher richtige Wahl. In einem taktisch geprägten Rennen musste Till Grommisch einige Tritte der Gegner einstecken und zeitweise lange Wege gehen, um im 13-köpfigen Finalfeld aussichtsreich positioniert zu sein. Am Ende sprang beim Sieg des Dortmunder Titelverteidigers Maximilian Feist ein starker vierter Rang für den Überruhrer Studenten in 4:04,98 min. heraus. Damit zeigte er sich auch gut vorbereitet für die Deutschen Cross-Meisterschaften, die am 10. März in Thüringen stattfinden. Für das zweite Essener Ergebnis sorgte die 4 x 200 m - Staffel der männlichen Jugend U20 mit den Überruhrer Athleten Lennart Jahn, Felix Graeve, Jonas Schroeder und Nils Laserich. Das Quartett war nur auf dem 34. Rang der Meldeliste angereist und konnte zum Saisonhöhepunkt seine Bestzeit um 1,5 Sekunden auf 1:33,24 min. drücken und somit auf dem 17. Rang der 52 qualifizieren Staffeln landen.

Facebook News

03.09. 12:35 lokalsportessen.de

Um den Spielrhythmus während der Länderspielpause beizubehalten, hat die SGS Essen in der vergangenen Woche gegen Arminia Bielefeld aus der 2. Bundesliga gespielt. Mit dabei war auch wieder Annalena Breitenbach, die seit einem Jahr verletzungsbeding pausieren musste. Das Testspiel gewannen die Essenerinnen mit eins zu null.

Facebook

03.09. 12:10 lokalsportessen.de

Felix Herzenbruch läuft in der aktuellen Saison nicht mehr für Rot-Weiss Essen auf. Der Außenverteidiger wechselt für den Rest der Spielzeit zu Rot- Weiß Oberhausen und kehrt zur kommenden Saison wieder an die Hafenstraße zurück.

Facebook

02.09. 10:04 lokalsportessen.de

Die Frohnhauser Löwen sonnen sich weiter an der Tabellenspitze. Das Team von Trainer Issam Said hat auch das fünfte Spiel der laufenden Saison gewonnen und geht weiter mit blütenweißer Weste durch die Saison. Der ESC Rellinghausen spielt unentschieden, Steele und Burgaltendorf verlieren.

Facebook

02.09. 08:49 lokalsportessen.de

Gegen gut eingestellte Gastgeber vom TB Wülfrath gelang der SG Überruhr ein hauchdünner 22:21 (9:12)-Erfolg. Damit ist aber der Einzug ins Viertelfinale des Verbandspokals gesichert.

Facebook

01.09. 18:36 lokalsportessen.de

Die Vorfreude auf das erste Heimspiel der Saison wurde durch die Nachricht vom Tod des früheren TUSEM-Spielers Stefan Hecker getrübt. Als die Nachricht in der Sporthalle „Am Hallo“ verkündet wurde, herrschte bei vielen Vereinsmitgliedern und Fans tiefe Trauer. Trotzdem schaffte es das Team von TUSEM-Trainer Jaron Siewert, sich auf das Spiel zu konzentrieren und einen sicheren 35:22 Sieg einzufahren.

Facebook

01.09. 18:14 lokalsportessen.de

Rot-Weiss Essen setzt seine Erfolgsserie fort und schlägt den Reviernachbarn aus Oberhausen mit drei zu null. Zum Derby kamen knapp 10.000 Zuschauer, gut die Hälfte davon reiste aus Essen an.

Facebook