Diese Website verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen

Werbung

Werben bei Lokal Sport-Essen bei Lokal Sport Essen

 

 Die U16-Mannschaft aus Überruhr mit Henri Klein, Florian Soddemann und Malte Fleischer (von links nach rechts)-Lokal Sport Essen Imke Sumfleth

01.12. Sechs Medaillen für Essener Leichtathleten

Sechs Medaillen für Essener Leichtathleten bei den Landesmeisterschaften Cross
Am letzten Novemberwochenende fanden die Nordrhein-Cross-Meisterschaften im westfälischen Herten auf der Strecke der Deutschen Meisterschaften 2016 statt. Die Essener Läuferinnen und Läufer kehrten mit sechs Medaillen in die Heimat zurück.

Schon am frühen Samstag sorgte das U16-Team des TLV Germania Überruhr für einen Achtungserfolg: In der Besetzung Florian Soddemann, Malte Fleischer und Henri Klein über das anspruchsvolle 3100m-Geläuf auf einen starken dritten Rang. Noch einen Rang weiter vorne platzierte sich wenig später das Männer-Team aus Überruhr, welches über 4500 m in der Besetzung Ahmad Aljafal, Niklas Pospiech und Markus Beßling nur dem Team der Aachener Turngemeinde den Vortritt lassen musste, die beiden erst genannten liefen bei den Männern bzw. In der MU23 auf den vierten Rang. Niklas Popsiech startete 90 Minuten später dann auch noch über die Langstrecke, die 10400 m über den stark aufgeweichten Hertener Boden ging und konnte sich am Ende über Silber freuen. Im gleichen Rennen gab es dann auch einen von drei Essener Siegen zu feiern: Karol Grunenberg (TLV Germania Überruhr) gewann überlegen. Mit zwei weiteren Siegen erfreuten die Essener Senioren-Läufer die heimische Leichtathletik: Philippe Abraham (LAC THG Kettwig) verteidigte souverän seinen Titel in der Altersklasse M40, während Silke Niehues (TUSEM Essen) mit deutlichem Vorsprung in der W 45 vorne lag.

Facebook News

03.09. 12:35 lokalsportessen.de

Um den Spielrhythmus während der Länderspielpause beizubehalten, hat die SGS Essen in der vergangenen Woche gegen Arminia Bielefeld aus der 2. Bundesliga gespielt. Mit dabei war auch wieder Annalena Breitenbach, die seit einem Jahr verletzungsbeding pausieren musste. Das Testspiel gewannen die Essenerinnen mit eins zu null.

Facebook

03.09. 12:10 lokalsportessen.de

Felix Herzenbruch läuft in der aktuellen Saison nicht mehr für Rot-Weiss Essen auf. Der Außenverteidiger wechselt für den Rest der Spielzeit zu Rot- Weiß Oberhausen und kehrt zur kommenden Saison wieder an die Hafenstraße zurück.

Facebook

02.09. 10:04 lokalsportessen.de

Die Frohnhauser Löwen sonnen sich weiter an der Tabellenspitze. Das Team von Trainer Issam Said hat auch das fünfte Spiel der laufenden Saison gewonnen und geht weiter mit blütenweißer Weste durch die Saison. Der ESC Rellinghausen spielt unentschieden, Steele und Burgaltendorf verlieren.

Facebook

02.09. 08:49 lokalsportessen.de

Gegen gut eingestellte Gastgeber vom TB Wülfrath gelang der SG Überruhr ein hauchdünner 22:21 (9:12)-Erfolg. Damit ist aber der Einzug ins Viertelfinale des Verbandspokals gesichert.

Facebook

01.09. 18:36 lokalsportessen.de

Die Vorfreude auf das erste Heimspiel der Saison wurde durch die Nachricht vom Tod des früheren TUSEM-Spielers Stefan Hecker getrübt. Als die Nachricht in der Sporthalle „Am Hallo“ verkündet wurde, herrschte bei vielen Vereinsmitgliedern und Fans tiefe Trauer. Trotzdem schaffte es das Team von TUSEM-Trainer Jaron Siewert, sich auf das Spiel zu konzentrieren und einen sicheren 35:22 Sieg einzufahren.

Facebook

01.09. 18:14 lokalsportessen.de

Rot-Weiss Essen setzt seine Erfolgsserie fort und schlägt den Reviernachbarn aus Oberhausen mit drei zu null. Zum Derby kamen knapp 10.000 Zuschauer, gut die Hälfte davon reiste aus Essen an.

Facebook