Diese Website verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen

Werbung

Werben bei Lokal Sport-Essen bei Lokal Sport Essen

 

 VC Allbau-Lokal Sport Essen Tom Schulte

08.10. VC Allbau reist zum ersten Auswärtsspiel nach Köln

Nach vier Heimspielen und einem erfolgreichen Saisonauftakt ist der VC Allbau Essen am kommenden Sonntag zum ersten Mal in dieser Saison  auswärts gefordert. Die Essenerinnen sind zu Gast beim Vorjahreszweiten SnowTrex aus Köln.

Während es für die Essener Volleyballerinnen das erste Auswärtsspiel der Saison sein wird, ist es für den Kölnerinnen das erste Heimspiel der neuen Spielzeit.
Auswärts am Sorpesee setzte sich DSHS SnowTrex Köln mit 3:2 durch. In Hamburg unterlag der Vorjahreszweite mit 3:0. 

 Die zwei Aufeinandertreffen der vergangen Spielzeit hätten unterschiedlicher kaum sein können und doch hatten sie eine Gemeinsamkeit: einen kuriosen Satz.

Anfang Oktober 2020 musste der VC Allbau Essen nach Siegen gegen Sorpesee, Emlichheim und Stralsund damals die erste Niederlage einstecken. "Der erste Durchgang in Köln hatte es in sich. Über eine halbe Stunde schenkten sich die beiden Mannschaften nichts. Zur ersten und zweiten technischen Auszeit führten die Essener Volleyballerinnen jeweils mit zwei Punkten. In der Verlängerung gab es Satzbälle satt. Während der VC Allbau Essen zwei eigene Satzbälle nicht verwandeln konnte, machten die Gastgeber mit ihrem vierten Satzball den Sack zu.", hieß es damals in der Pressemitteilung nach der Partie. Mit 30:28 ging der erste Satz an die Gastgeber, die letztlich auch das Spiel mit 3:0 für sich entscheiden konnten.

Ende Januar konnten sich die #pottperlen mit einem 3:2 Heimsieg revanchieren. Nach über zwei Stunden Spielzeit verließ der VC Allbau Essen das Feld als Gewinner. So knapp der erste Satz im Hinspiel ausfiel, so deutlicher ging der Tie-Break im Rückspiel mit 15:6 an die Gastgeber. Es bleibt also abzuwarten, was das Spiel am Sonntag bereithält. 

Spielbeginn in der Halle 22 der Sporthochschule in Köln ist um 18:00 Uhr. Eintrittskarten sind ausschließlich online zu erwerben. Für Zuschauer gilt die 3G Regel