Diese Website verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen

Werbung

Werben bei Lokal Sport-Essen bei Lokal Sport Essen

 

 VC Allbau Team 2017/2018-Lokal Sport Essen Tom Schulte

22.09. VC Allbau Essen vor erstem Auswärtsspiel

Am kommenden Samstag steht für die Essener Volleyballerinnen das erste Auswärtsspiel in der 2. Volleyball Bundesliga Nord an. Um 19:30 Uhr gastiert der VC Allbau Essen beim SV Blau-Weiß Dingden. Für die Gastgeber ist es die dritte Saison in der Volleyball Bundesliga. In der abgelaufenen Saison landeten sie auf einem starken sechsten Platz.

Das sympathisch verrückte 50 km entfernte Volleyballdorf musste am ersten Spieltag ebenfalls eine Niederlage einstecken. Mit 1:3 unterlag die Mannschaft den Stralsunder Wildcats, zeigte aber weitestgehend eine ansprechende Leistung.

Im Vergleich zur Niederlage beim Saisonauftakt gegen die TV Gladbeck GIANTS soll beim VC Allbau Essen eine Steigerung her. Gelingt es der Mannschaft den SV Blau-Weiß Dingden von Beginn an unter Druck zu setzen, sind am Wochenende die ersten Tabellenpunkte drin. "Der Gegner am Samstag ist kein Unbekannter, wir haben mit einer guten Leistung die Chance auf den Sieg. Dafür gilt es zu kämpfen! Wir müssen unsere Aufschläge als clevere Spieleröffnung nutzen und unsere Stärken im Angriff auf die Bahn bringen", so Trainer Marcel Werzinger.  

Einen Tag später ist die Mannschaft dann im WVV-Pokal gefordert. Am Sonntag steigt um 16:00 Uhr das WVV-Pokal Viertelfinale zwischen dem VC Allbau Essen und dem TSV Bayer 04 Leverkusen in der Sporthalle Bergeborbeck.