Diese Website verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen

Werbung

Werben bei Lokal Sport-Essen bei Lokal Sport Essen

 

 Lokalsport-Essen Handball-Lokal Sport Essen SL

27.01. Hart erkämpfter Arbeitssieg in Solingen

Bei den abstiegsgefährdeten Gastgebern des Solinger TB erkämpfte sich die SG Überruhr einen knappen 27:25 (16:14) Sieg. Dabei präsentierte sich die SGÜ, eine Woche vor dem Topspiel gegen die Reserve vom Bergischen HC, nur phasenweise in guter Verfassung. Am Ende reichte es aber doch zu einem hauchdünnen Sieg.

"Wir sind froh, dass wir zwei Punkte gegen diesen stark aufspielenden Gegner mitnehmen konnten", so der in der Schlussphase eingewechselte Christian Ridder, der seinem Team mit einigen Paraden helfen konnte. Ridder weiter: "Ab jetzt liegt der Fokus auf dem Spitzenspiel gegen den BHC am Samstag".

Die Jungs von der Ruhrhalbinsel, die ohne Onnebrink, Keller, Gregory und Everts auskommen mussten, lagen zwar nahezu im gesamten Spielverlauf vorne, mussten aber vor allem in Durchgang zwei einige Schwächephasen überwinden.

Trainer Sebastian Vogel war nach dem Abpfiff voll des Lobes für den Gegner: "Mutig aufspielende Solinger kamen gegen uns immer wieder in Reichweite und haben unsere Fehler bestraft." Vogel, der vor allem die "fehlende Griffigkeit und Konzentration" bemängelte, erwartet eine deutliche Leistungssteigerung am kommenden Wochenende.

Bestnoten verdiente sich lediglich Linksaußen Nico Birkenstock, der mit 6 Toren bester Werfer seines Teams war. Ein Dank geht in Richtung Tom van der Heuvel aus der 2. Mannschaft und Frederik Leringer aus der A-Jugend, die das Team unterstützten.

Für die SGÜ spielten: Skolik, Ridder - Birkenstock, Lepper, Pöter (je 6), Kürten (4), Sieberin (3), Steinhauer, Eller (je 1), van der Heuvel, Koenemann, Leringer, Thomas.

 

Facebook News

03.09. 12:35 lokalsportessen.de

Um den Spielrhythmus während der Länderspielpause beizubehalten, hat die SGS Essen in der vergangenen Woche gegen Arminia Bielefeld aus der 2. Bundesliga gespielt. Mit dabei war auch wieder Annalena Breitenbach, die seit einem Jahr verletzungsbeding pausieren musste. Das Testspiel gewannen die Essenerinnen mit eins zu null.

Facebook

03.09. 12:10 lokalsportessen.de

Felix Herzenbruch läuft in der aktuellen Saison nicht mehr für Rot-Weiss Essen auf. Der Außenverteidiger wechselt für den Rest der Spielzeit zu Rot- Weiß Oberhausen und kehrt zur kommenden Saison wieder an die Hafenstraße zurück.

Facebook

02.09. 10:04 lokalsportessen.de

Die Frohnhauser Löwen sonnen sich weiter an der Tabellenspitze. Das Team von Trainer Issam Said hat auch das fünfte Spiel der laufenden Saison gewonnen und geht weiter mit blütenweißer Weste durch die Saison. Der ESC Rellinghausen spielt unentschieden, Steele und Burgaltendorf verlieren.

Facebook

02.09. 08:49 lokalsportessen.de

Gegen gut eingestellte Gastgeber vom TB Wülfrath gelang der SG Überruhr ein hauchdünner 22:21 (9:12)-Erfolg. Damit ist aber der Einzug ins Viertelfinale des Verbandspokals gesichert.

Facebook

01.09. 18:36 lokalsportessen.de

Die Vorfreude auf das erste Heimspiel der Saison wurde durch die Nachricht vom Tod des früheren TUSEM-Spielers Stefan Hecker getrübt. Als die Nachricht in der Sporthalle „Am Hallo“ verkündet wurde, herrschte bei vielen Vereinsmitgliedern und Fans tiefe Trauer. Trotzdem schaffte es das Team von TUSEM-Trainer Jaron Siewert, sich auf das Spiel zu konzentrieren und einen sicheren 35:22 Sieg einzufahren.

Facebook

01.09. 18:14 lokalsportessen.de

Rot-Weiss Essen setzt seine Erfolgsserie fort und schlägt den Reviernachbarn aus Oberhausen mit drei zu null. Zum Derby kamen knapp 10.000 Zuschauer, gut die Hälfte davon reiste aus Essen an.

Facebook