Diese Website verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen

Werbung

Werben bei Lokal Sport-Essen bei Lokal Sport Essen

 

 Lokalsport-Essen Handball-Lokal Sport Essen SL

05.11. SGÜ verliert wieder knapp gegen Spitzenteam

Die Handballer von der SG Überruhr haben das Heimspiel gegen Mettmann-Sport mit 25:27 verloren. Damit haben die Essener es wieder nicht geschafft, sich für eine gute Leistung zu belohnen und belegen den vorletzten Platz in der Tabelle der Oberliga Niederhein.

"Wir waren lange Zeit die bessere und spielbestimmende Mannschaft. Wir haben Mettmann Paroli geboten und leider am Ende durch ein paar individuelle Fehler das Spiel noch aus der Hand gegeben", so Coach Sebastian Vogel, der trotz Niederlage positive Aspekte mit aus der Partie nimmt.

Die Gastgeber, die vor stimmungsvoller Kulisse stark in die Partie starteten, waren schnell mit 3 Toren in Front (4:1, 5. Minute), ehe auch der Gast aus Mettmann in die Spur fand. Es entwickelte sich bis zur Halbzeit ein spannender und offener Schlagabtausch, in dem die Essener bis zum Pausentee die Oberhand behielten. Auch der zweite Durchgang war von Spannung geprägt, ehe Überruhr dann etwas nervöser und anfälliger in der Defensive war. Die erfahrenen Rückraumspieler von Mettmann, allen voran André Loschinski, nahmen das Zepter in die Hand und sorgten kurz vor Abpfiff für die Entscheidung.

"Wir können erhobenen Hauptes in die nächsten Partien gehen und einige positive Aspekte mit in die nächsten Wochen nehmen. Mit so einer Leistung werden wir in den nächsten Tagen punkten", ist sich Coach Sebastian Vogel sicher.

Für die SG Überruhr spielten:
Ante, Skolik - Birkenstock, Rolf (je 6), Everts, Gregory (je 3), Koenemann, Eller (je 2), Keller, Krüger, Sieberin (je 1), Graef und Kürten.

 

Facebook News

18.11. 19:22 lokalsportessen.de

Während der ESG der erste leichte Befreiungsschlag im Abstiegskampf gelungen ist, dreht der SC Werden-Heidhausen an der Spitze der Tabelle einsam seine Kreise. Bei Blau-Weiß Mintard II dagegen macht sich Ratlosigkeit breit. Gerade einmal zwei Punkte haben die Mülheimer auf der Habenseite.

Facebook

18.11. 19:16 lokalsportessen.de

Der Tabellenführer von Adler Frintrop hat zum dritten Mal in der laufenden Saison was auf die Mütze bekommen. Weil der Tabellenzweite aus Mintard aber auch schon wieder verloren hat, bleiben die Adler auf dem Tabellengipfel. Mannschaft der Stunde ist die SpVgg Steele, die Mintard mit 5:1 vom Platz gewischt hat.

Facebook

12.11. 12:48 lokalsportessen.de

Trotz starker Aufholjagd unterliegt die SG Überruhr in der Handball-Oberliga dem Tabellennachbarn aus Langenfeld mit 20:21 (9:12).

Facebook

12.11. 12:04 lokalsportessen.de

Der Rollstuhlbasketball-Zweitligist Hot Rolling Bears Essen ist in der ersten Hauptrunde des DRS-Pokals gegen den Erstligisten Hannover United mit 39:77 (14:18, 5:21, 15:16, 5:22) ausgeschieden und kann sich nun voll und ganz auf die Punktspiele in der 2. Liga konzentrieren.

Facebook

12.11. 11:37 lokalsportessen.de

Die Essener Röhnradturner (v.l.n.r. Ida Glingener, Finja Süßelbeck, Tami Süßelbeck, Lisa Rohdeder) von der SG Heisingen haben bei den Deutschen Vereins-Mannschaftsmeisterschaften den vierten Platz belegt. Die Meisterschaften sind jedes Jahr ein ganz besonderes Event. In dem ansonsten eher als „Einzelkämpfersportart“ ausgelegten Rhönradsport müssen die Turner hier gemeinsam antreten und ihre beste Leistung für das Team abrufen. Der „Team-Spirit“ bestimmt den Erfolg.

Facebook

12.11. 09:53 lokalsportessen.de

Mit einem klaren und überzeugend herausgespielten 82:62 Erfolg über den SC Rist-Wedel belohnte sich das Team der Baskets endlich auch selber mit einem Sieg nach einem guten Spiel. Hatte man in den letzten Spielen immer wieder Schwächephasen gezeigt, so konnte man diesmal von einer durchweg konzentrierten und fokussierten Leistung reden.

Facebook