Diese Website verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen

Werbung

Werben bei Lokal Sport-Essen bei Lokal Sport Essen

 

 Lokalsport-Essen Handball-Lokal Sport Essen SL

10.12. TUSEM startet mit Heimspiel in die Saison

Nachdem die Handballer des TUSEM gestern in die Vorbereitung auf die neue Saison gestartet sind, können sich nun auch die Verantwortlichen und Fans genauer auf die nächste Spielzeit einstellen. In einer Sitzung der Handball-Bundesliga wurde der neue Spielplan durch die Bundesligavereine festgelegt. Am 24. August 2018 empfängt die Ruhrpott Schmiede zum ersten Spieltag die Wölfe aus Rimpar. In welcher Halle das Spiel ausgetragen steht noch nicht fest.

Schon im September reihen sich einige NRW-Duelle aneinander. Am 15. September reist die Mannschaft zum Gastspiel bei Erstligaabsteiger TuS N-Lübbecke an, während am Dienstag, 25. September, die HSG Nordhorn-Lingen nach Essen kommt. Anschließend folgen die beiden Derbys gegen die HC Rhein Vikings und dem Aufsteiger TSV Bayer Dormagen, jeweils in auswärtiger Halle. Auch in dieser Saison liegt das Heimrecht des letzten Spieltags beim TUSEM. Im letzten Pflichtspiel vor der Sommerpause kämpft die Mannschaft gegen den HSV Hamburg um die zwei Punkte.

Noch nicht sicher ist, dass der Saisonstart "am Hallo" stattfinden wird.
 In der Sporthalle wird in den Sommerferien aufgrund eines Wasserschadens der Hallenboden ausgetauscht werden müssen. Die Verantwortlichen des TUSEM treiben die Vorbereitungen soweit voran, dass die Heimspiele im Notfall vorübergehend auch in einer anderen Halle ausgetragen werden können.  Alle Dauer- sowie Tageskarten werden auch in der Ausweichhalle Gültigkeit besitzen. Nähere Informationen werden zeitnah veröffentlicht.