Diese Website verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen

Werbung

Werben bei Lokal Sport-Essen bei Lokal Sport Essen

 

 RWE Westtribüne 2016-Lokal Sport Essen SL

18.01. RWE könnte wieder an Özil Transfer verdienen

Rot Weiss Essen wartet auf Vertragsdetails zum Wechsel Mesut Özil. Der Weltmeister von 2014 ist von Arsenal London an den Bosporus gewechselt. Weil Özil in seiner Jugend bei Rot Weiss Essen spielte, steht den Essenern bei einem Verbandswechsel eine Ausbildungspauschale zu. Ob Gelder an die Hafenstraße fließen und in welcher Höhe, das hängt von der Ablösesumme ab, wenn es denn eine gibt.

Der Wechsel gilt zwar wohl schon als perfekt, aber einige Restdetails müssen zwischen Arsenal und Fenerbahce Istanbul noch geklärt werden. Aus diesem Grund haben die Rot Weissen auch wohl noch keine Einsicht in die entsprechenden Unterlagen erhalten. An der Hafenstraße wird man bei der Sichtung auf ein Detail besonders achten, nämlich ob bei dem Wechsel eine Ablösesumme gezahlt wird oder nicht. Sollte Fenerbahce für die Vertragsauflösung vom Mesut Özil Geld bezahlen, profitiert auch der Ausbildungsverein an der Hafenstraße. Wenn aber, was aktuell eher wahrscheinlicher ist, Arsenal den Vertrag ohne Ablösesume auflöst, bekommt RWE auch kein Geld.