Diese Website verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen

Werbung

Werben bei Lokal Sport-Essen bei Lokal Sport Essen

 

 Sandro Plechaty-Lokal Sport Essen RWE

10.08. Rot-Weiss Essen verpflichtet Sandro Plechaty

Rot-Weiss Essen hat mit Sandro Plechaty einen weiteren Spieler unter Vertrag genommen. Der 22-Jährige spielte zuletzt für die Zweitvertretung vom FC Schalke 04 und läuft ab sofort mit der Rückennumer 21 für Rot Weiss Essen auf. 

Der gebürtige Lüner, der sich schon im Probetraining empfahl, ist ein Spieler für die Außenbahn. Aus der Jugendabteilung von Borussia Dortmund wechselte der 22-jährige zunächst zum VFL Bochum und anschließend zum FC Schalke 04 wo der Rechtsfuß 48 Oberliga- und 51 Regionalliga-Partien abspolvierte, in denen er insgesamt zwölfmal erfolgreich war. 

„Schon im Probetraining hat Sandro seine Sache sehr gut gemacht und gezeigt, dass er uns mit seiner Flexibilität weiterhelfen wird. Er kann auf beiden Außenpositionen sowohl den defensiven als auch den offensiven Part besetzen und gibt uns damit noch mehr Optionen“, so Chef-Trainer Christian Neidhart. 

„Sandro ist ein junger und entwicklungsfähiger Spieler, der eine sehr gute Ausbildung genossen hat und darüber hinaus die U23-Regel erfüllt. Es freut uns sehr, dass sich Sandro für uns entschieden hat“, so Sportdirektor Jörn Nowak. 

„Ich habe bereits im Probetraining schnell gemerkt, dass wir hier eine sehr starke Mannschaft mit einem super Teamgeist haben. Ich freue mich darauf, gemeinsam mit den Jungs anzupacken und werde alles dafür geben, dass wir unser großes Ziel erreichen“, so Plechaty selbst. 

Facebook News

03.09. 12:35 lokalsportessen.de

Um den Spielrhythmus während der Länderspielpause beizubehalten, hat die SGS Essen in der vergangenen Woche gegen Arminia Bielefeld aus der 2. Bundesliga gespielt. Mit dabei war auch wieder Annalena Breitenbach, die seit einem Jahr verletzungsbeding pausieren musste. Das Testspiel gewannen die Essenerinnen mit eins zu null.

Facebook

03.09. 12:10 lokalsportessen.de

Felix Herzenbruch läuft in der aktuellen Saison nicht mehr für Rot-Weiss Essen auf. Der Außenverteidiger wechselt für den Rest der Spielzeit zu Rot- Weiß Oberhausen und kehrt zur kommenden Saison wieder an die Hafenstraße zurück.

Facebook

02.09. 10:04 lokalsportessen.de

Die Frohnhauser Löwen sonnen sich weiter an der Tabellenspitze. Das Team von Trainer Issam Said hat auch das fünfte Spiel der laufenden Saison gewonnen und geht weiter mit blütenweißer Weste durch die Saison. Der ESC Rellinghausen spielt unentschieden, Steele und Burgaltendorf verlieren.

Facebook

02.09. 08:49 lokalsportessen.de

Gegen gut eingestellte Gastgeber vom TB Wülfrath gelang der SG Überruhr ein hauchdünner 22:21 (9:12)-Erfolg. Damit ist aber der Einzug ins Viertelfinale des Verbandspokals gesichert.

Facebook

01.09. 18:36 lokalsportessen.de

Die Vorfreude auf das erste Heimspiel der Saison wurde durch die Nachricht vom Tod des früheren TUSEM-Spielers Stefan Hecker getrübt. Als die Nachricht in der Sporthalle „Am Hallo“ verkündet wurde, herrschte bei vielen Vereinsmitgliedern und Fans tiefe Trauer. Trotzdem schaffte es das Team von TUSEM-Trainer Jaron Siewert, sich auf das Spiel zu konzentrieren und einen sicheren 35:22 Sieg einzufahren.

Facebook

01.09. 18:14 lokalsportessen.de

Rot-Weiss Essen setzt seine Erfolgsserie fort und schlägt den Reviernachbarn aus Oberhausen mit drei zu null. Zum Derby kamen knapp 10.000 Zuschauer, gut die Hälfte davon reiste aus Essen an.

Facebook