Diese Website verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen

Werbung

Werben bei Lokal Sport-Essen bei Lokal Sport Essen

 

 RWE Westtribüne 2016-Lokal Sport Essen SL

30.09. Hafenstraße „ausverkauft“!

Pünktlich zur Zuschauer-Rückkehr ins Stadion an der Hafenstraße hat Rot-Weiss Essen die Marke von 5.000 verkauften Dauerkarten für die Saison 2020/2021 geknackt. Damit wird jeder der vom Hygienekonzept genehmigten Plätze im Stadion zum kommenden Freitagabendspiel gegen Fortuna Düsseldorf U23 vergeben sein. 

Damit das Spiel gegen Düsseldorf keine Einmal-Veranstaltung wird, appelliert RWE an seine Fans, sich unbedingt an die Hygiene-Regeln zu halten. Das gesamte Hygienekonzept steht laufend unter Beobachtung und kann dem Verein beim kleinsten Verstoß wieder entzogen werden. Dementsprechend wichtig ist es, dass sich jeder einzelne Besucher der Hafenstraße zu jeder Zeit an sämtliche Regeln hält, heißt es von Vereinsseite. 

Verändertes Speisenangebot / Kein Alkohol 

Zum Hygienekonzept gehört auch, dass im Stadion ein Alkoholverbot gilt und die Fans so auf das gewohnte Stauder Pils und sogar auf die Stadionwurst verzichten müssen, denn das Cateringangebot beschränkt sich auf den Verkauf von Brezeln. Erkennbar alkoholisierte Zuschauer sollen keinen keinen Zutritt ins Stadion erhalten. Kindern bis zum sechsten Lebensjahr ist der Zutritt zum Stadion nur mit einer eigenen Eintrittskarte (Dauerkarte) möglich. 

Eine detaillierte, bebilderte und übersichtliche Auflistung aller notwendigen Auflagen, Ablauf- und Verhaltensregeln zur Zuschauer-Rückkehr finden Rot-Weisse auf der Homepage. Rot-Weiss Essen bittet nochmals jeden einzelnen RWE-Fan, diese Liste sorgfältig und aufmerksam zu lesen und zu verinnerlichen!