Diese Website verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen

Werbung

Werben bei Lokal Sport-Essen bei Lokal Sport Essen

 

 Beim Debüt der Bolzplatz-Paten im Stadtpark war Otto Rehhagel am Start-Lokal Sport Essen Rot-Weiss Essen

19.09. Bolzplatz-Paten: Jugendteams für Schillerwiese gesucht

Drei Bolzplätze wurden im Rahmen der Grünen Hauptstadt Europas 2017 von den Essener Fußball-Legenden Otto Rehhagel, Frank Kurth und Frank Mill eingeweiht. Am 11. Oktober steigt das vierte Turnier an der Schillerwiese und ermittelt den letzten Halbfinalisten fürs große Finale im Stadion Essen im nächsten Frühling. Jugendliche zwischen 15 und 18 Jahren können sich ab sofort anmelden.

Gekickt wird wegen der früher eintretenden Dämmerung von 16 bis 19 Uhr in Sechserteams plus Torwart. Die Partien dauern jeweils knapp sieben Minuten, die Gewinner der einzelnen Standorte treten zu Halbfinale und Endspiel im Stadion Essen an. Getränke und Grillwurst sind für die Teams frei, zusätzlich gibt’s ein buntes Rahmenprogramm mit Hüpfburg, Musik und Torwand. Die Anmeldung für das Jugendturnier ist ab sofort und bis zum 6. Oktober per E-Mail an m.habermann@jh-essen.de möglich. 


Die Idee der Bolzplatz-Paten

Gemeinsam mit der Grünen Hauptstadt Europas 2017 hauchen die Jugendhilfe Essen, Grün und Gruga, Essener Chancen und Rot-Weiss Essen mit Kindern und Jugendlichen ausgesuchten Bolzplätzen im Stadtgebiet wieder neues Leben ein und werten diese mit attraktiven Aktionen auf.

Die Bolzplatz-Paten sind Essener Fußball-Legenden, Streetworker der Jugendhilfe und vor allem Jugendliche, die langfristig Verantwortung für ihren „Bolzer“ übernehmen. Gemeinsam haben sie in den verschiedenen Stadtbezirken Bolzplätze identifiziert, auf denen die Essener Kids unter sich und an der frischen Luft kicken können. Unterstützt wird das Projekt Bolzplatz-Paten von „1000 Herzen für Essen“, einer Sozialinitiative des Contilia Herz- und Gefäßzentrums.

Facebook News

19.07. 13:09 lokalsportessen.de

Was für ein Erfolg für die Essener Strauße. Die Swingolfer vom 1. SGC Essen haben bei den Deutschen Einzel- und Doppel-Meisterschaften wieder überragend gespielt. Gleich vier Mal wurden die Pokale im Einzel und dreizehn Mal im Doppel an Essener Spielerin und Spieler übergeben.

Facebook

19.07. 12:44 lokalsportessen.de

Rot-Weiss Essen lädt am kommenden Samstag zur Saisoneröffnung ein. Zum Fußballjahres-Auftakt begrüßt RWE seine Fans am Samstag mit einer großen Saisoneröffnung. Neben sportlicher Spannung gibt es an der Hafenstraße ein buntes Rahmenprogramm.

Facebook

19.07. 12:35 lokalsportessen.de

Nachdem in den zwei vergangenen Wochen die Gruppenregatten in den vier Regionen Nord, Ost, Süd und West durchgeführt wurden, stehen nun die Teilnehmer für „Die Finals. Berlin 2019“ am 03. und 04. August fest. Mit dabei sind die Essenerin Caroline Arft und die beiden Essener Max Rennschmidt (Foto re. neben Teamkollege Max Hoff) und Tobials-Pascal Schultz.

Facebook

19.07. 12:11 lokalsportessen.de

Am kommenden Samstag (20.07.) wird die 12. Steeler Fußballmeisterschaft angepfiffen. Ausrichter des Turniers ist der SV Leithe 19/65, der in diesem Jahr sein 100jähriges Bestehen feiert. Das Eröffnungsspiel bestreiten der Gastgeber und der ESG 99/06. Anpfiff ist morgen um 13 Uhr an der Wendelinstraße. Das Finale wird am Sonntag, den 04. August an gleicher Stelle ausgetragen.

Facebook

18.07. 10:27 lokalsportessen.de

Sehr zufrieden waren die Veranstalter des Vereins RuWa Dellwig sowie alle mitwirkenden Mitarbeiter der Stadtwerke Essen und der Allbau mit der Resonanz auf den ersten RuWa-Familientag, im Freibad Dellwig. Exakt 1097 Besucher wollten beim ersten Familienfest und der Spieleolympiade dabei sein.

Facebook

15.07. 15:29 lokalsportessen.de

Es hat schon Tradition, das sich die Vorschulkinder des Ev. Familienzentrums Essen-Rüttenscheid, Kindergarten Julienstraße, kurz vor den Ferien noch einmal sportlichen Herausforderungen stellen. Deshalb wurde auch in diesem Jahr wieder auf der Schillerwiese die jährliche Kindergarten-Olympiade durchgeführt. Auf dem Fotos sind die sechs erfolgreichen Olympia-Teilnehmer nach der Siegerehrung zu sehen: (v. l.) Adrian, Minou, Sophia, Thea und Jamie mit Erzieherin Andrea Steinbach und Sport-Übungsleiter Rainer Grebert.

Facebook