Diese Website verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen
 Sus symbolbild-Lokal Sport Essen SL

24.05. Schonnebeck mit schwerem Spiel ins Saisonfinale

Der Tabellenführer aus Schonnebeck steht kurz vor der Stunde der Saisonwahrheit. Das Team von Trainer Dirk Tönnies hat am kommenden Sonntag, beim VFB Homberg, eine harte Nuss zu knacken. Mit einem Sieg könnte der Spitzenreiter am letzten Spieltag, auf eigenem Platz, die Meisterschaft in der Oberliga Niederrhein klar machen.

Mit einem Punkt führt Schonnebeck vor dem direkten Verfolger vom SV Straelen, der an diesem Wochenende beim Tabellenneunten vom SC West sicher nichts anbrennen lassen wird. Diese Konstellation sorgt natürlich für erhöhten Druck beim Spitzenreiter. 

Auch wenn der Tabellendritte aus Hombertg seit dreizehn Spielen nicht mehr verloren hat, spricht einiges für den Spitzenreiter aus Schonnebeck. Zum einen haben die Gastgeber seit 2009 kein einziges Pflichtspiel mehr gegen die Spielvereinigung gewinnen können und zum anderen fährt der Tabellenführer mit der breiten Brust von 19 Siegen nach Homberg. So viele Dreier hat in dieser Saison kein anderes Team der Liga geholt.

Facebook News

12.08. 17:52 lokalsportessen.de

Der BVB gewinnt den Test gegen Lazio Rom 1:0

Facebook

12.08. 15:37 lokalsportessen.de

Heute ist der BVB zu Gast im Stadion Essen. Hier wird nochmal gegen Lazio Rom getestet. Fünf Minuten sind gespielt und es steht noch 0:0.

Facebook

11.08. 18:08 lokalsportessen.de

Das Testspiel zwischen den Moskitos und der DEG endet 4:0 für die Gäste aus Düsseldorf!

Facebook

11.08. 17:29 lokalsportessen.de

Das zweite Drittel bleibt torlos. Es steht weiterhin 2:0 für die Gäste aus Düsseldorf.

Facebook

11.08. 16:48 lokalsportessen.de

Heute ist Sommerfest bei den Moskitos Essen. Als Gast ist die DEG da! Nach dem ersten Drittel führen die Gäste mit 2:0.

Facebook

30.07. 14:23 lokalsportessen.de

Rot-Weiss Essen muss mindestens für den Rest des Jahres auf Neuzugang Kevin Freiberger verzichten. Der Stürmer verletzte sich im Auftaktspiel der Rot-Weissen in Rödinghausen bereits in der ersten Spielminute am Knie. Diese Verletzung stellte sich in der heutigen Untersuchung nun als Riss des vorderen Kreuzbandes heraus.

Facebook