Diese Website verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen

Werbung

Werben bei Lokal Sport-Essen bei Lokal Sport Essen

 

 Lokalsport-Essen Fussball-Lokal Sport Essen SL

21.09. Stadtteil-Derby in Freisenbruch

Stadtteilderby in Essen Freisenbruch. Aufsteiger TC Freisenbruch empfängt den direkten Nachbarn Preußen Eiberg. Beide Sportplätze liegen gerade einmal 950 Meter auseinander. In den 60er Jahren spielten beide Clubs sogar im Freisenbrucher Waldstadion. Ein Traditionsreiches Derby das in den letzten Jahren immer mehre hundert Zuschauer anlockte!

Am Wahlsonntag (24.September) trifft im Waldstadion Bergmannsbusch um 17 Uhr der neunte (Freisenbruch) der Kreisliga A auf den zehnten (Eiberg). Am letzten Wochenende spielten beide Mannschaften torlos Unentschieden und scheinen sich derzeit auf Augenhöhe zu befinden. Sodass die Zuschauer sich auf ein spannendes und emotionales Lokalderby freuen können.

Zuletzt trafen beide Vereine vor zwei Jahren in einem Meisterschaftsspiel aufeinander. Vor knapp 300 Zuschauern im Bergmannsbusch trennten sich beide Clubs 2:2 und das Rückspiel vor über 400 Fans endete mit einem 7:2 Kantersieg für Preußen Eiberg. Der Gastgeber konnte an diesem Tag den Aufstieg in die Kreisliga A feiern. Eine Scharte die bis heute den TC Freisenbruch schmerzt und die am kommenden Wochenende ausgemerzt werden soll.

Der TC Freisenbruch hat zu dem wieder ein buntes Rahmenprogramm geplant. Neben einer Tombola und einer großen Hüpfburg für Kinder werden auch die Cheerleader des Rollhockey Bundesligisten Rockets Essen, die Rising Rockets, den Mannschaften anständig einheizen.

Der TC Freisenbruch wird seit einem Jahr von einer Online-Community geführt. Die Fußballfans aus aller Welt werden auch bei diesem Spiel die Startaufstellung der Mannschaft festlegen. Für das Spiel haben sich auch zahlreiche Manager angekündigt das Spiel live zu verfolgen und werden dafür eine Anreise von einigen hundert Kilometer auf sich nehmen.

Trainer Sven Zocher freut sich auf die Partie: „Für mich ist es das erste Derby mit Freisenbruch und dementsprechend heiß bin ich auf das Spiel.“ Den Zuschauern verspricht der B-Lizenz Inhaber: „Es wird ein intensives und enges Spiel vor hoffentlich vielen Zuschauern. Wir wollen Werbung für die Kreisliga und unseren Club machen!“

Facebook News

21.05. 12:12 lokalsportessen.de

628 Boote aus 32 Vereine rudern am kommenden Wochenende bei der beliebten Nachwuchsregatta auf der Ruhr in Kettwig. Start ist am Samstag um 11 Uhr.

Facebook

21.05. 11:54 lokalsportessen.de

Am kommenden Wochenende wird in der Rollsport-Arena in Frohnhausen um die europäische Krone des Inline-Skaterhockeys gespielt. Zu den Europapokalspielen werden 10 Mannschaften aus vier Nationen erwartet. Die Essener Rockets bestreiten das Eröffnungsspiel am Freitag um 19 Uhr 45.

Facebook

20.05. 09:26 lokalsportessen.de

Am vergangenen Sonntag wurden im badischen Bühl die Deutschen Seniorenmeisterschaften im Geräteturnen ausgetragen. Michael Alfermann vom TV Kupferdreh ging dabei in der Altersklasse 35-39 Jahre an den Start. Trotz angeschlagener Wade und verletztem Fuß kämpfte sich der Essener auf Platz neun.

Facebook

20.05. 09:04 lokalsportessen.de

Der SV Isinger hat seine Siegesserie weiter ausgebaut, ist aber trotzdem abgestiegen. Der FC Kray II, DJK TuS Holsterhausen und der VFL Sportfreunde 07 belegen punktgleich den Abstiegsrelegationsplatz, aber auch der SV Burgaltendorf II ist noch nicht gerettet

Facebook

20.05. 08:59 lokalsportessen.de

Durch den 2:0 Heimsieg gegen die Sportfreunde Königshardt, sicherte sich der FC Kray, nach dem Oberligaaufstieg, nun auch den Meistertitel der laufenden Saison.

Facebook

17.05. 10:11 lokalsportessen.de

Die Allbau GmbH wird in diesem Jahr 100 Jahre alt und natürlich wird es auch im Jubiläumsjahr den AllbauLauf rund um den Niederfeldsee geben. Am 25. Mai werden die verschiedenen Läufe, im Rahmen eines kleinen Stadtteilfestes gestartet. Die Organisatoren (v.l. Allbau Kommunikationsleiter Dieter Remy, Schulsportkoordinator Michael Schwarz, 1. Vorsitzender Starlight Team Essen Matthias Knauff) schicken die ersten Läufer dann ab 12 Uhr 15 auf die Strecke rund um den Niederfeldsee.

Facebook