Werbung

Werben bei LokalSport-Essen bei Lokal Sport Essen

 

 Lokalsport-Essen Fussball-Lokal Sport Essen SL

13.10. Wild Boys wollen in der Erfolgsspur bleiben

Am Sonntag steht für das junge Landesligateam des FCK wieder der Ligaalltag auf dem Plan. Im nächsten Heimspiel geht es für die Mannschaft um Mittelfeldmotor Celil Kuzu gegen den VfL Repelen, den aktuellen Tabellenfünftzehnten der Landesliga-Niederrhein.

An den VfL Repelen hat der FC Kray ungute Erinnerungen, scheiterte man doch 2016 im Elfmeterschießen an unserem nächsten Gast. Doch das neue Krayer Team hat mit der Mannschaft aus der letzten Saison nichts mehr gemeinsam und so wollen die Wild Boys mit breiter Brust auflaufen, um den nächsten 3er verbuchen zu können.

Der VfL Repelen, in der abgelaufenen Spielzeit nur knapp dem Abstieg entronnen, startete mit der Zielvorgabe, möglichst schnell genügen Punkte für den Klassenerhalt zu sammeln, in die neue Saison. Jedoch startete man denkbar schlecht und verlor die ersten drei Partien allesamt, ehe im Heimspiel gegen SV Schwafheim der Knoten platze und man den ersten Saisonsieg feiern konnte. In den letzten beiden Spielen bezog zwei empfindliche Niederlagen, sodass das Team von Trainer Sascha Weyen unter Druck steht, nicht schon frühzeitig den Anschluss ans sichere Mittelfeld zu verlieren.

Da angeschlagene Gegner bekanntlich die gefährlichsten sind, hat das Krayer Trainerteam Isiktas/Kretschmar die Wild Boys unter der Woche erneut akribisch auf Repelen vorbereitet und die Mannschaft wird sicher top vorbereitet und mit dem nötigen Willen ins Spiel gehen.
„Die Landesliga ist generell eine sehr ausgeglichene Liga. Wir werden erneut alles abrufen müssen, um den Platz als Sieger zu verlassen und werden Repelen, trotz der aktuellen Tabellensituation sicher nicht unterschätzen“, so Trainer Muhammet Isiktas.

Facebook News

19.02. 18:47 lokalsportessen.de

In der 2. Rollstuhlbasketball-Bundesliga kommen die Hot Rolling Bears Essen mit einer Niederlage vom Tabellenzweiten RSC Osnabrück zurück. Die Gastgeber siegten mit 60:45 (12:7, 11:11, 20:13, 17:14).

Facebook

19.02. 18:44 lokalsportessen.de

Er gehört schon zum "Inventar" bei Landesligist FC Kray und wird mit Fug und Recht als Legende bezeichnet. Ilias "Ele" Elouriachi bleibt dem Verein auch in der kommenden Saison erhalten, denn der 26-jährige setze nun seine Unterschrift unter einen Vertrag für die neue Saison und geht somit nun bereits in seine zwölfte Spielzeit für die "Blau-Grünen".

Facebook

19.02. 18:38 lokalsportessen.de

Die Regionalhallenmeisterschaften der Verbandsregion Mitte (Düsseldorf/Neuss, Niederrhein-West, Bergisches Land und Essen) nutzten viele junge Essener Leichtathleten (U 16) als letzten Test für die anstehenden Verbandsmeisterschaften Anfang März. Insgesamt konnte der Essener Nachwuchs fünf Titel mit nach Hause nehmen.

Facebook

19.02. 18:24 lokalsportessen.de

Im zweiten Heimspiel des Jahres 2018 konnte der ETB Schwarz-Weiß Essen seinen ersten Dreier feiern. Nachdem es in der Vorwoche gegen Monheim nur zu einem 0:0 am heimischen Uhlenkrug langte, konnte die Mannschaft von ETB-Coach Manni Wölpper heute den FSV Vohwinkel mit 2:1 (2:1) besiegen.

Facebook

19.02. 18:13 lokalsportessen.de

Da ist das Ding! Am 21. Spieltag der 2. Basketball-Bundesliga ProB können die ETB Wohnbau Baskets die schwarze Serie von neun Niederlagen in Serie brechen. Gegen LOK Bernau feiert das Team von Headcoach Philipp Stachula einen verdienten 94:83 (26:13, 27:23, 22:25, 19:22)-Erfolg.

Facebook

19.02. 18:07 lokalsportessen.de

Die Moskitos machten da weiter, wo sie im letzten Drittel am Freitag gegen Leipzig aufgehört hatten. Sie machten Druck auf das Tor der Scorpions in dem an diesem Abend Lukas Müller stand.

Facebook