Diese Website verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen

Werbung

Werben bei Lokal Sport-Essen bei Lokal Sport Essen

 

 Lokalsport-Essen Fussball-Lokal Sport Essen SL

10.11. Wild Boys erreichen nächste Kreispokalrunde

Durch Tore von Yassine Bouchama, Julian Fischer, Mohamed Allie und Maurice Tavio Y Huete konnte der FC Kray das gestrige Kreispokalheimspiel gegen Burgaltendorf für sich entscheiden und trifft nun in der kommenden Runde auf den Vogelheimer SV.

FCK-Trainerteam Isiktas / Kretschmar musste in dieser Partie auf zahlreiche Ausfälle reagieren; neben den schon am Wochenende fehlenden Spielern, musste Kapitän Niklas Rieker gelb gesperrt pausieren; Kevin Steuke fehlte angeschlagen.

Doch die Wild Boys zeigten von Beginn an, dass sie gewillt waren, das Derby zu gewinnen. Immer wieder lief der Ball über den erneut spielstarken Yassine Bouchama, der in der 12. Minute mit einem direkten Freistoß die 1-0 Führung erzielen konnte.

Bouchama war es dann auch, der in der 31. Minute schön auf Julian Fischer passte, der Burgaltendorfs Keeper Denis Hornig mit einem platzierten Schuss in die lange Ecke keine Chance ließ und auf 2-0 erhöhen konnte. Malte Eckert verkürze kurz vor dem Halbzeitpfiff auf 2-1.

Es war dann Mohamed Allie in der 64. Minute vorbehalten, für die Vorentscheidung zu sorgen, als er sich im Kopfballduell mustergültig durchsetze und zum 3-1 einnetzen konnte. Zwar verkürzte Burgaltendorf nochmals, doch der eingewechselte Maurice Tavio Y Huete machte mit seinem Treffer zum 4-2 den "Deckel drauf".

Wehrmutstropfen in einer tollen Partie der Wild Boys war die mehr als fragwürdige rote Karte gegen Tavio Y Huete, der nach einem Gerangel kurz vor Schluss des Feldes verwiesen wurde.

Am kommenden Sonntag geht es nun in der Liga weiter. Zu Gast in Kray sind dann die SF Niederwenigern.

Facebook News

03.09. 12:35 lokalsportessen.de

Um den Spielrhythmus während der Länderspielpause beizubehalten, hat die SGS Essen in der vergangenen Woche gegen Arminia Bielefeld aus der 2. Bundesliga gespielt. Mit dabei war auch wieder Annalena Breitenbach, die seit einem Jahr verletzungsbeding pausieren musste. Das Testspiel gewannen die Essenerinnen mit eins zu null.

Facebook

03.09. 12:10 lokalsportessen.de

Felix Herzenbruch läuft in der aktuellen Saison nicht mehr für Rot-Weiss Essen auf. Der Außenverteidiger wechselt für den Rest der Spielzeit zu Rot- Weiß Oberhausen und kehrt zur kommenden Saison wieder an die Hafenstraße zurück.

Facebook

02.09. 10:04 lokalsportessen.de

Die Frohnhauser Löwen sonnen sich weiter an der Tabellenspitze. Das Team von Trainer Issam Said hat auch das fünfte Spiel der laufenden Saison gewonnen und geht weiter mit blütenweißer Weste durch die Saison. Der ESC Rellinghausen spielt unentschieden, Steele und Burgaltendorf verlieren.

Facebook

02.09. 08:49 lokalsportessen.de

Gegen gut eingestellte Gastgeber vom TB Wülfrath gelang der SG Überruhr ein hauchdünner 22:21 (9:12)-Erfolg. Damit ist aber der Einzug ins Viertelfinale des Verbandspokals gesichert.

Facebook

01.09. 18:36 lokalsportessen.de

Die Vorfreude auf das erste Heimspiel der Saison wurde durch die Nachricht vom Tod des früheren TUSEM-Spielers Stefan Hecker getrübt. Als die Nachricht in der Sporthalle „Am Hallo“ verkündet wurde, herrschte bei vielen Vereinsmitgliedern und Fans tiefe Trauer. Trotzdem schaffte es das Team von TUSEM-Trainer Jaron Siewert, sich auf das Spiel zu konzentrieren und einen sicheren 35:22 Sieg einzufahren.

Facebook

01.09. 18:14 lokalsportessen.de

Rot-Weiss Essen setzt seine Erfolgsserie fort und schlägt den Reviernachbarn aus Oberhausen mit drei zu null. Zum Derby kamen knapp 10.000 Zuschauer, gut die Hälfte davon reiste aus Essen an.

Facebook