Diese Website verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen
 Kray shirt nummer 19-Lokal Sport Essen SL

15.02. Spitzenspiel in Scherpenberg

Nachdem die FC Kray Wild Boys mit dem 4-0 Derbysieg gegen den SV Burgaltendorf erfolgreich ins Jahr 2018 gestartet sind, wartet nun im ersten Auswärtsspiel ein echtes „Brett“ auf die Mannschaft um Keeper Marius Delker.

Gegner am Sonntag, 18.02.2048 – 15:00 Uhr ist der SV Scherpenberg, der 2011 noch in der Kreisliga kickte, stieg im vergangenen Sommer in die Landesliga auf und machte keinen Hehl aus seinen Ambitionen, kurzfristig den Weg in die Oberliga beschreiten zu wollen. Teils mit mehreren Topspielern gespickt, die bereits in höheren Ligen unterwegs waren; Ercan Aydogmus Wuppertaler SV, El Houcine Bougjdi KFC Uerdingen, Meik Kuta RWE und Almir Sogolj Homberg sind nur einige prominente Beispiele; gab der Verein das Ziel aus, um die Spitze mitspielen zu wollen. Und dies gelang dem Team, denn aktuell steht der SV mit 35 Punkten, punktgleich mit unserem FCK, auf Platz 4 der Landesliga-Niederrhein. Lediglich 3 Saisonniederlagen musste das Team im bisherigen Saisonverlauf einstecken; darunter die 1-6 Niederlage gegen den FC Kray.

Für Schlagzeilen sorgte der Verein dann in der Winterpause unfreiwillig. Erfolgstrainer Kay Bartkowiak gab überraschend seinen sofortigen Rücktritt bekannt und begründete dies mit Zeitproblemen. Hinzu kamen Meldungen, dass der SV in der Winterpause abspecken muss und sich im Nachgang von Spielern wie Aydogmus, Coric, Haag, Kuta, Schulz und Paschke trennte.

Doch all diese „Nebengeräusche“ sollen nicht darüber hinwegtäuschen, dass mit dem SV Scherpenberg ein enorm schwerer Gegner auf den FC Kray wartet und es wird eine Top-Leistung nötig sein, um auf dem ungewohnten Ascheplatz zu bestehen.

Die Wild Boys haben sich unter der Woche akribisch auf den kommenden Gegner eingestellt; absolvierten ein kurzfristig angesetztes Testspiel gegen den SC Frintrop auf Asche und gehen voller Optimismus und zielgerichtet in das Spitzenspiel. Bis auf die Langzeitverletzten Niklas Rieker und Mohamed Allie, werden dem Trainerteam Isiktas / Kretschmar alle Spieler zur Verfügung stehen.

„Wir stehen nun nach dem Sieg gegen Burgaltendorf nun zum ersten mal auf dem dritten Tabellenplatz. Diesen wollen wir auf jeden Fall halten, denn er könnte am Saisonende entscheidend sein“, gibt Trainer Muhammet Isiktas zu Protokoll und verweist damit auf die Möglichkeit als Tabellendritter eine Aufstiegsrelegation zu spielen (von den oberen Ligen abhängig).  „Scherpenberg spielt einen aggressiven und laufstarken Fußball vom dem wir uns jedoch nicht erschrecken lassen werden. Wir müssen und werden dem Gegner die Stirn bieten und wollen mit unseren fußballerischen Mitteln dagegen halten. Wir fahren nach Scherpenberg, um am Ende die Punkte mit nach Kray zu nehmen; ohne Wenn und Aber.“

Facebook News

16.07. 07:46 lokalsportessen.de

Die Spielvereinigung Schonnebeck hat ihren ersten aktuellen Nationalspieler verpflichtet. Hassine Refai wechselt aus der U19 von Fortuna Köln in den Oberligakader der Schwalben. Neben dem Team von Dirk Tönnies läuft Refai in dieser Saison für die U20 seines Heimatlandes Tunesien auf.

Facebook

13.07. 13:51 lokalsportessen.de

Bei der traditionellen Kinderolympiade des Evangelischen Familienzentrums in Rüttenscheid, stellten sich auch in diesem Jahr wieder die Kinder des Kindergartens Julienstraße den sportlichen Herausforderungen. Hier auf dem Foto beim Start der Sportplatzrunde.

Facebook

13.07. 13:26 lokalsportessen.de

Die ETB Wohnbau Baskets haben mit der Verpflichtung des Bundesligaspielers Patrick Flomo einen echten Clou gelandet. „Dr. Dunk“, wie Flomo auf Grund seiner spektakulären Dunkings auch genannt wird, kommt von den Crailsheim Merlins, mit denen er in der vergangenen Saison den Aufstieg in die easycredit Basketball-Bundesliga geschafft hat.

Facebook

13.07. 09:28 lokalsportessen.de

Nachdem die Handballer des TUSEM gestern in die Vorbereitung auf die neue Saison gestartet sind, können sich nun auch die Verantwortlichen und Fans genauer auf die nächste Spielzeit einstellen. In einer Sitzung der Handball-Bundesliga wurde der neue Spielplan durch die Bundesligavereine festgelegt. Am 24. August 2018 empfängt die Ruhrpott Schmiede zum ersten Spieltag die Wölfe aus Rimpar. In welcher Halle das Spiel ausgetragen steht noch nicht fest.

Facebook

13.07. 09:22 lokalsportessen.de

Nach einer spannenden Schlussphase haben die ETB Wohnbau Baskets die vergangene Saison mit dem Klassenerhalt in der Barmer 2.Basketball-Bundesliga ProB abgeschlossen. Aktuell wird bei den Essener Basketballern aber nicht nur im sportlichen Bereich an der neuen Saison gearbeitet. Ab Anfang Juli ist ein neuer Aufsichtsrat aktiv und die Position des Geschäftsführers wurde neu besetzt.

Facebook

13.07. 09:14 lokalsportessen.de

Hiobsbotschaft für den Oberligisten ETB Schwarz-Weiß Essen und seinen Trainer Manni Wölpper. Beim Training zog sich Torhüter Martin Hauffe einen Mittelfußbruch zu und muss sich am kommenden Mittwoch einer Operation unterziehen.

Facebook