Diese Website verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen

Werbung

Werben bei Lokal Sport-Essen bei Lokal Sport Essen

 

 Ball auf kunstrasen-Lokal Sport Essen SL

05.04. Kray empfängt Viktoria Buchholz

Der FC Kray empfängt am kommenden Sonntag den Tabellenletzten von Viktoria Buchholz. Anstoß in der Kray Arena ist um 15:00 Uhr.

Für die FC Kray-Wild Boys steht am kommenden Spieltag eine mehr als lösbare Aufgabe auf dem Spielplan. Das Kellerkind aus Buchholz ist die schlechteste Auswärtsmannschaft der Liga und trägt seit dem zwölften Spieltag die rote Laterne. 

Im Hinspiel tat sich der FCK lange Zeit sehr schwer und konnte durch einen Treffer von Mohamed Allie am Ende nur knapp mit 1:0 gewinnen. Die Gastgeber sind also gewarnt und werden Buchholz sicher nicht unterschätzen. Nach dem klaren 2:1 Auswärtssieg beim SV Scherpenberg unter der Woche sind die Wild Boys nun wieder in Schlagdistanz zum dritten Tabellenplatz; gerade einmal ein Punkt liegt das Team um Mittelfeldmotor Yassine Bouchama noch hinter Scherpenberg. Ein Sieg im Heimspiel ist also Pflicht, um weiter Druck auf den aktuellen Tabellendritten auszuüben.  Hierbei trifft es sich gut, dass das Krayer-Trainerteam Isiktas/Kretschmar, bis auf die Langzeitverletzten, auf den kompletten Kader zurückgreifen kann. Lediglich hinter dem Einsatz von Milan Delevic und Ilias Eouriachi steht noch ein Fragezeichen. Doch mit einer ähnlich konzentrierten und spielerisch guten Leistung wie in der Vorwoche, sollte einem weiteren Heimsieg nichts im Wege stehen.

"Ab jetzt ist für uns jedes Spiel ein Endspiel. Buchholz wird mit Sicherheit stabil hinten stehen. Wir müssen unsere Dominanz ausspielen und unsere Chancen in Tore umwandeln . Es wird nicht einfach, aber wenn wir alles abrufen, werden die Punkte in Kray bleiben", zeigt sich Trainer Muhammet Isiktas optimistisch.

Facebook News

21.06. 08:31 lokalsportessen.de

Die Heisinger Rhönradturner haben bei den deutschen Jugendmeisterschaften in Leverkusen insgesamt sechs Medaillen geholt. Die besten Turnerinnen und Turner aus dem gesamten Bundesgebiet absolvierten während der Titelkämpfe einen Mehrkampf in den Disziplinen Gerade, Sprung und Spirale. Aus Heisingen hatten sich insgesamt fünf Sportlerinnen und Sportler für die Meisterschaften qualifiziert.

Facebook

18.06. 12:22 lokalsportessen.de

Ayodele Adetula läuft zukünftig für RWE auf. Der 21-jährige Linksaußen wechselt von der U23 von Eintracht Braunschweig in die Ruhrmetropole. Das Offensivtalent unterschrieb am heutigen Dienstag einen Vertrag bis Sommer 2021.

Facebook

17.06. 15:34 lokalsportessen.de

Der neue Mann im Kasten der Spvg Schonnebeck wechselt von der SSVg Velbert nach Essen. Der 24-Jährige spielte insgesamt sechs Spielzeiten in Velbert, fünf davon war er die Nummer eins im zwischen den Pfosten.

Facebook

17.06. 15:26 lokalsportessen.de

Der 11. Wohnbau Treppenlauf feierte am vergangenen Wochenende einen Tag der Rekorde. Im Ruhrturm an der Huttroper Straße gingen mit knapp 250 Läufern so viele Teilnehmer wie noch nie an den Start. Auf dem Programm standen Einzelwettbewerbe in den Kategorien Frauen, Männer und Schüler. Wer das Treppenhaus lieber im Team in Angriff nehmen wollte, hatte dazu im Staffelwettbewerb die Gelegenheit.

Facebook

05.06. 10:13 lokalsportessen.de

Der frühere HSV Trainer Christian Titz ist neuer Trainer beim Regionalligisten von Rot-Weiss Essen. Der gebürtige Mannheimer hat einen Vertrag bis Sommer 2021 unterschrieben.

Facebook

04.06. 13:38 lokalsportessen.de

Rot-Weiss Essen geht ohne Karsten Neitzel in die anstehende Regionalliga- Saison. Der 51-Jährige ist mit sofortiger Wirkung von seinem Amt als Chef- Trainer freigestellt. Das teilten die Verantwortlichen Neitzel am heutigen Dienstag in einem persönlichen Gespräch mit.

Facebook