Diese Website verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen

Werbung

Werben bei Lokal Sport-Essen bei Lokal Sport Essen

 

 Lokalsport-Essen Kreisliga-Lokal Sport Essen SL

13.12. Burgaltendorf II meldet sich zurück

Der SV Burgaltendorf II hat sich mit einem Sieg zurück im Rennen um den Klassenerhalt zurückgemeldet. An der Tabellenspitze gibt es keine Änderung.

SV Burgaltendorf II – TC Freisenbruch 2:0 (1:0)
Der TC Freisenbruch bekommt seine Defensivprobleme nicht in den Griff. Das 1:0 für den SVB II fiel in der 26 Minute unter tatkräftiger Unterstützung von TCF-Keeper Haisam Issa, dem der Ball durch die Hände rutschte. In der zweiten Hälfte fiel in der 49. Minute das wichtige 2:0 für den SVB II, die damit den Abstand auf das rettende Ufer auf einen Punkt verkürzen konnten.

SPVG Schonnebeck II – FC Kray II 6:0 (1:0)
Im ersten Durchgang hielt die Reserve des FC Kray noch gut mit, in der zweiten Hälfte fehlten dann aber die Kräfte um noch weiter mit der Reserve der SPVG II mitzuhalten. Ege Akay, Danielo Ilievski und Ahmet-Kaan Kilic trafen jeweils doppelt für die Schonnebecker.

SF Niederwenigern II – SuS Haarzopf 1:1 (0:0)
Die Reserve der Sportfreunde Niederwenigern haben es verpasst den Abstand auf Tabellenführer SuS Niederbonsfeld deutlich zu verkürzen. Marc Enger (65.) brachte den SuS in Führung, Moritz Schöner erzielte kurz vor dem Ende (83.) den Ausgleich für den SFN II und rettete wenigstens einen Punkt, der aber für die Hattinger im Aufstiegsrennen zu wenig ist.

SV Leithe – SG Kupferdreh-Byfang 2:1 (1:0)
Lukas Galic (33.) brachte den SV Leithe in einer guten Partie mit 1:0 in Führung. Matthias Kirchberger gelang im zweiten Durchgang (63.) der Ausgleich, aber Lukas Galic (70.) legte einen weiteren Treffer nach und sorgte so für den 2:1 Erfolg des SV Leithe. Damit rangiert der SVL auf Platz 3 mit neun Punkten Rückstand auf den Tabellenführer.

SV Teutonia Überruhr – VFL Sportfreunde 07 8:0 (3:0)
Ohne Probleme hat die SV Teutonia Überruhr einen Kantersieg gegen den abstiegsbedrohten VFL eingefahren. Simon Schubeis zeigte sich dabei bestens aufgelegt und er traf gleich vierfach gegen die Sportfreunde, die damit nur noch einen Zähler Vorsprung auf einen Abstiegsplatz haben.

Das Spiel zwischen der DJK TUS Holsterhausen und dem FC Kray II wurde abgesetzt.

Der GTSV Essen und SuS Niederbonsfeld hatten an diesem Wochenende spielfrei.