Diese Website verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen

Werbung

Werben bei Lokal Sport-Essen bei Lokal Sport Essen

 

Der letzte Spieltag Lokalsport-Essen Kreisliga -Lokal Sport Essen Sabine Lodowicks

15.04. Der letzte Spieltag

Die Playhouse Kickers lassen auch am letzten Spieltag der Essener Freizeitliga nichts anbrennen. Der Meister besiegte den Tabellenzehnten von AGGRO Bethesda mit 3:0. In der zweiten Gruppe musste der Aufsteiger von der SG Stoppenberg seine erste und einzige Niederlage in der Rückrunde hinnehmen. Weil sich die SpVgg Adler aus der Freizeitliga zurück zieht, treffen in der Relegation die Weigle-Haus Kickers und Eintracht Altenessen aufeinander.

In Gruppe 1 sind und bleiben die Playhouse Kickers das Maß aller Dinge. Der Meister hat in der gesamten Rückrunde keinen einzigen Punkt abgegeben. Das nennt man wohl meisterlich!!!! Für Eintracht Bonnekamp endete die Saison dagegen mit einer fetten 2:9 Klatsche. Der Meister aus der vergangenen Saison war bei der Niederlage allerdings nicht in voller Besetzung angetreten. Celta de Vigo gewinnt gegen den HFC Essen mit 5:1 und beendet die Saison auf Platz drei. Das ist für Celta die beste Platzierung der Vereinsgeschichte. Im letzten Saisonmatch durfte sogar das Schlusslicht von den Weigle Haus Kickern noch mal jubeln. Der Relegationsteilnehmer schlägt die SpVgg Adler mit 7:1. 

In Gruppe 2 musste die SG Stoppenberg gegen das Schlusslicht von den Frohnhauser Rangers eine 0:1 Niederlage verdauen. Das war die erste Niederlage in der gesamten Rückrunde. Der Vizemeister von GW Heisingen durfte am letzten Spieltag die Fußballschuhe im Schrank lassen. Der FC Breitseite sagte ab und so ging das Spiel an Heisingen. Der Tabellendritte von Eintracht Altenessen hat gegen United Essen West einen 6:4 Sieg eingefahren und sich damit bestens auf die kommende Relegation eingestimmt.

Insgesamt klingelte es am letzten Spieltag wieder 53 Mal im Kasten der Essener Freizeitliga. Neben einer Absage wurde sechs Mal zu Hause und  fünf Mal auf fremden Platz gepunktet. Ein Spiel endete unentschieden.

Facebook News

03.09. 12:35 lokalsportessen.de

Um den Spielrhythmus während der Länderspielpause beizubehalten, hat die SGS Essen in der vergangenen Woche gegen Arminia Bielefeld aus der 2. Bundesliga gespielt. Mit dabei war auch wieder Annalena Breitenbach, die seit einem Jahr verletzungsbeding pausieren musste. Das Testspiel gewannen die Essenerinnen mit eins zu null.

Facebook

03.09. 12:10 lokalsportessen.de

Felix Herzenbruch läuft in der aktuellen Saison nicht mehr für Rot-Weiss Essen auf. Der Außenverteidiger wechselt für den Rest der Spielzeit zu Rot- Weiß Oberhausen und kehrt zur kommenden Saison wieder an die Hafenstraße zurück.

Facebook

02.09. 10:04 lokalsportessen.de

Die Frohnhauser Löwen sonnen sich weiter an der Tabellenspitze. Das Team von Trainer Issam Said hat auch das fünfte Spiel der laufenden Saison gewonnen und geht weiter mit blütenweißer Weste durch die Saison. Der ESC Rellinghausen spielt unentschieden, Steele und Burgaltendorf verlieren.

Facebook

02.09. 08:49 lokalsportessen.de

Gegen gut eingestellte Gastgeber vom TB Wülfrath gelang der SG Überruhr ein hauchdünner 22:21 (9:12)-Erfolg. Damit ist aber der Einzug ins Viertelfinale des Verbandspokals gesichert.

Facebook

01.09. 18:36 lokalsportessen.de

Die Vorfreude auf das erste Heimspiel der Saison wurde durch die Nachricht vom Tod des früheren TUSEM-Spielers Stefan Hecker getrübt. Als die Nachricht in der Sporthalle „Am Hallo“ verkündet wurde, herrschte bei vielen Vereinsmitgliedern und Fans tiefe Trauer. Trotzdem schaffte es das Team von TUSEM-Trainer Jaron Siewert, sich auf das Spiel zu konzentrieren und einen sicheren 35:22 Sieg einzufahren.

Facebook

01.09. 18:14 lokalsportessen.de

Rot-Weiss Essen setzt seine Erfolgsserie fort und schlägt den Reviernachbarn aus Oberhausen mit drei zu null. Zum Derby kamen knapp 10.000 Zuschauer, gut die Hälfte davon reiste aus Essen an.

Facebook