Diese Website verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen

Werbung

Werben bei LokalSport-Essen bei Lokal Sport Essen

 

Der letzte Spieltag Lokalsport-Essen Kreisliga -Lokal Sport Essen Sabine Lodowicks

15.04. Der letzte Spieltag

Die Playhouse Kickers lassen auch am letzten Spieltag der Essener Freizeitliga nichts anbrennen. Der Meister besiegte den Tabellenzehnten von AGGRO Bethesda mit 3:0. In der zweiten Gruppe musste der Aufsteiger von der SG Stoppenberg seine erste und einzige Niederlage in der Rückrunde hinnehmen. Weil sich die SpVgg Adler aus der Freizeitliga zurück zieht, treffen in der Relegation die Weigle-Haus Kickers und Eintracht Altenessen aufeinander.

In Gruppe 1 sind und bleiben die Playhouse Kickers das Maß aller Dinge. Der Meister hat in der gesamten Rückrunde keinen einzigen Punkt abgegeben. Das nennt man wohl meisterlich!!!! Für Eintracht Bonnekamp endete die Saison dagegen mit einer fetten 2:9 Klatsche. Der Meister aus der vergangenen Saison war bei der Niederlage allerdings nicht in voller Besetzung angetreten. Celta de Vigo gewinnt gegen den HFC Essen mit 5:1 und beendet die Saison auf Platz drei. Das ist für Celta die beste Platzierung der Vereinsgeschichte. Im letzten Saisonmatch durfte sogar das Schlusslicht von den Weigle Haus Kickern noch mal jubeln. Der Relegationsteilnehmer schlägt die SpVgg Adler mit 7:1. 

In Gruppe 2 musste die SG Stoppenberg gegen das Schlusslicht von den Frohnhauser Rangers eine 0:1 Niederlage verdauen. Das war die erste Niederlage in der gesamten Rückrunde. Der Vizemeister von GW Heisingen durfte am letzten Spieltag die Fußballschuhe im Schrank lassen. Der FC Breitseite sagte ab und so ging das Spiel an Heisingen. Der Tabellendritte von Eintracht Altenessen hat gegen United Essen West einen 6:4 Sieg eingefahren und sich damit bestens auf die kommende Relegation eingestimmt.

Insgesamt klingelte es am letzten Spieltag wieder 53 Mal im Kasten der Essener Freizeitliga. Neben einer Absage wurde sechs Mal zu Hause und  fünf Mal auf fremden Platz gepunktet. Ein Spiel endete unentschieden.

Facebook News

21.05. 16:56 lokalsportessen.de

Die Gemüter scheinen sich langsam zu beruhigen. Die RWO Fans halten sich zwar immer noch auf dem Platz auf, werden aber von der Polizei abgeschirmt.

Facebook

21.05. 16:53 lokalsportessen.de

Die Polizei riegelt gerade den RWE Fangblock ab. Oberhausener Fans stürmen den Platz und provozieren den Essener Anhang.

Facebook

21.05. 16:52 lokalsportessen.de

Das Spiel ist aus. Rot-Weiß Oberhausen gewinnt den Niederrhein Pokal 2017/18.

Facebook

21.05. 16:51 lokalsportessen.de

Jetzt wird es hektisch auf dem Platz. Rodelbildung nach einem Foul von Pröger an einen Oberhausener. Auf den Rängen gibt es jetzt auch Ärger. Die Polizei zieht auf.

Facebook

21.05. 16:49 lokalsportessen.de

Es wird wild reklamiert auf Essener Seite. Es war nicht klar, ob der Ball überhaupt die Torlinie überschritten hatte oder der Essener Keeper vorher gefoult wurde.

Facebook

21.05. 16:47 lokalsportessen.de

Oberhausen geht in Führung. Nach einer mehr als Kuriosen Szene bekommen die Gastgeber die Pille irgendwie über die Linie gedrückt.

Facebook