Diese Website verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen

Werbung

Werben bei Lokal Sport-Essen bei Lokal Sport Essen

 

 Neuverpflichtung-Lokal Sport Essen Klaus in der Wiesche

27.04. Zweiter Neuzugang bei der SGS Essen

Die SGS Essen hat die zweite Neuverpflichtung für die kommende Saison bekanntgegeben. Die 18jährige Torfrau Lisa Klostermann und der Verein von der Ardelhütte einigten sich auf einen Zweijahresvertrag bis zum 30. Juni 2020. Auf dem Foto begrüßt Geschäftsführer Philipp Symanzig die neue Torhüterin Lisa Klostermann an der Ardelhütte.

Die Gevelsbergerin spielt seit Januar 2017 für die Bundesliga-Konkurrenz des MSV Duisburg, nachdem sie zuvor für die männlichen A-Junioren des FSV Gevelsberg auflief. Aktuell gehört Lisa Klostermann dem Kader der U19- Nationalmannschaft des DFB an. 2016 nahm die heutige Lehramtsstudentin der Ruhr-Universität Bochum zudem an der U17-WM in Jordanien teil. Vorläufiger Höhepunkt im Trikot mit dem Bundesadler war das Pflichtspieldebüt in der U19-Auswahl im Rahmen der EM-Qualifikation gegen Israel (3:0-Sieg, 6. April 2018), nachdem Lisa bereits am 18. Oktober 2017 beim DFB-U20-Test gegen Serbien zum Einsatz kam. 

Auch in der Allianz Frauen-Bundesliga konnte sich die zweifache Länderpokalsiegerin schon beweisen und feierte am 21. Mai 2017 bei der knappen 1:2-Niederlage der Duisburgerinnen gegen Turbine Potsdam ihren Einstand im Fußball-Oberhaus. Ein weiterer Einsatz im DFB-Pokal Frauen steht für das Torwart-Talent ebenfalls zu Buche. 

SGS-Spielerin Lisa Klostermann: „Ich freue mich sehr auf die neue sportliche Herausforderung bei der SGS Essen. Ich bin überzeugt davon, dass dieser Wechsel der richtige Schritt für meine weitere Entwicklung ist. Beim Club von der Ardelhütte sehe ich eine große Chance, Teil eines Teams zu werden, das in den letzten Jahren mit seinen guten Leistungen bewiesen hat, dass man auch gegen "große" Vereine bestehen kann.“ 

SGS-Cheftrainer Daniel Kraus: „Mit der Verpflichtung von Lisa Klostermann gelingt uns ein weiterer Neuzugang einer aktuellen U19-Nationalspielerin mit großer Zukunft. Der Weg, jungen Torhüterinnen die Chance Bundesliga zu geben, ist sicher ungewöhnlich. Wir sind aber von ihrer Qualität überzeugt und die Entscheidung steht in Einigkeit zur Philosophie des Vereins. Lisa wechselt vom MSV Duisburg zu uns, wo sie auch zu ihren ersten Einsätzen gekommen ist. Wir freuen uns sehr über ihre Entscheidung und wollen mit ihr gemeinsam die nächsten Schritte in ihrer Entwicklung gehen.“ 

SGS-Geschäftsführer Philipp Symanzik: „Lisa Klostermann ist ein junges und gut ausgebildetes Talent, das wir schon einige Zeit beobachtet haben. Dabei spürten wir bereits sehr früh, dass sie sowohl sportlich wie auch charakterlich sehr gut in unsere Mannschaft und Gesamtausrichtung passt, weshalb wir natürlich umso glücklicher über den nun realisierten Wechsel sind. Ganz getreu unserer Vereinsphilosophie, die Vereinbarkeit von Studium und Bundesliga- Fußball auf hohem Niveau zu ermöglichen, wird sich künftig nun auch Lisa bei der SGS weiterentwickeln und mit ihrem Ehrgeiz sowie Ambitionen den Konkurrenzkampf positiv prägen.“

Facebook News

21.06. 08:31 lokalsportessen.de

Die Heisinger Rhönradturner haben bei den deutschen Jugendmeisterschaften in Leverkusen insgesamt sechs Medaillen geholt. Die besten Turnerinnen und Turner aus dem gesamten Bundesgebiet absolvierten während der Titelkämpfe einen Mehrkampf in den Disziplinen Gerade, Sprung und Spirale. Aus Heisingen hatten sich insgesamt fünf Sportlerinnen und Sportler für die Meisterschaften qualifiziert.

Facebook

18.06. 12:22 lokalsportessen.de

Ayodele Adetula läuft zukünftig für RWE auf. Der 21-jährige Linksaußen wechselt von der U23 von Eintracht Braunschweig in die Ruhrmetropole. Das Offensivtalent unterschrieb am heutigen Dienstag einen Vertrag bis Sommer 2021.

Facebook

17.06. 15:34 lokalsportessen.de

Der neue Mann im Kasten der Spvg Schonnebeck wechselt von der SSVg Velbert nach Essen. Der 24-Jährige spielte insgesamt sechs Spielzeiten in Velbert, fünf davon war er die Nummer eins im zwischen den Pfosten.

Facebook

17.06. 15:26 lokalsportessen.de

Der 11. Wohnbau Treppenlauf feierte am vergangenen Wochenende einen Tag der Rekorde. Im Ruhrturm an der Huttroper Straße gingen mit knapp 250 Läufern so viele Teilnehmer wie noch nie an den Start. Auf dem Programm standen Einzelwettbewerbe in den Kategorien Frauen, Männer und Schüler. Wer das Treppenhaus lieber im Team in Angriff nehmen wollte, hatte dazu im Staffelwettbewerb die Gelegenheit.

Facebook

05.06. 10:13 lokalsportessen.de

Der frühere HSV Trainer Christian Titz ist neuer Trainer beim Regionalligisten von Rot-Weiss Essen. Der gebürtige Mannheimer hat einen Vertrag bis Sommer 2021 unterschrieben.

Facebook

04.06. 13:38 lokalsportessen.de

Rot-Weiss Essen geht ohne Karsten Neitzel in die anstehende Regionalliga- Saison. Der 51-Jährige ist mit sofortiger Wirkung von seinem Amt als Chef- Trainer freigestellt. Das teilten die Verantwortlichen Neitzel am heutigen Dienstag in einem persönlichen Gespräch mit.

Facebook