Diese Website verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen

Werbung

Werben bei Lokal Sport-Essen bei Lokal Sport Essen

 

 SGS Fußball Titelbild-Lokal Sport Essen SL

18.05. U20 der SGS Essen will in die 2. Frauen-Bundesliga

Die U20 der SGS Essen spielt um den Aufstieg in die 2. Frauen-Bundesliga. In insgesamt drei Aufstiegsspielen wird ermittelt, wer den Weg nach oben antreten darf. Noch im Rennen sind  der Magdeburger FFC, der VFL Sindelfingen und Union Berlin. Die Aufstiegsrunde beginnt für die U20 der SGS, am kommenden Pfingstmontag, mit dem Auswärtsspiel in Magdeburg. 

Erstmalig nimmt damit in der 14jährigen Bundesligageschichte der Essenerinnen die zweite Mannschaft an der Qualifikation für die 2. Frauen-Bundesliga teil. 

In der ersten Aufstiegsbegegnung reisen die Ruhrstädterinnen zunächst zum Magdeburger FFC, der als Zweiter in der Regionalliga Nordost die Saison abschloss. 

Anstoß ist am Montag, dem 21. Mai 2018 um 11.00 Uhr, auf dem Nebenplatz 2 der MDCC-Arena (Heinz-Krügel-Platz 1, 39114 Magdeburg). Wenn beim ersten Spiel in Magdeburg etwas Zählbares für die SGS herausspringen soll, muss der Fokus auf Einsatzwillen, Teamwork und konsequenter Torchancenverwertung gelegt werden.

Eine Woche später treten die Essenerinnen dann erneut auswärts an und treffen auf die Mannschaft des 1. FC Union Berlin. Am Sonntag, dem 27. Mai 2018, wird der Anpfiff in der Bundeshauptstadt ebenfalls um 11.00 Uhr erfolgen. Spielstätte ist der Fritz-Lesch-Sportplatz (Dörpfeldtstraße 89, 12489 Berlin). 

 Das dritte und letzte Qualifikationsspiel wird dann ein Heimspiel für die SGS-Talente sein. Im Sportpark am Hallo fällt in der Partie gegen den VfL Sindelfingen Ladies (3. Juni 2018, 14.00 Uhr) die endgültige Entscheidung, wer in der kommenden Saison in der 2. Liga spielt. 

Fahrplan: 
Mo. 21.05.   Magdeburger FFC - SGS Essen U20 (11 Uhr)
So.  27.05.   1. FC Union Berlin - SGS Essen U20  (11 Uhr)
So.  03.06.   SGS Essen U20 - VfL Sindelfingen Ladies (14 Uhr) 

 

Facebook News

03.12. 18:08 lokalsportessen.de

In der 2. Rollstuhlbasketball-Bundesliga haben die Hot Rolling Bears Essen am kommenden Wochenende einen dicken Brocken vor der Brust. Die Bären reisen als Tabellenzweiter zum Spitzenreiter nach Rahden.

Facebook

03.12. 17:57 lokalsportessen.de

Acht Sekunden vor Schluss steht es 22:22 - und die SG Überruhr bekommt einen Strafwurf zugesprochen. Das die Mannschaft von Trainer Sebastian Vogel dann noch verliert, ist kaum zu glauben, aber wahr.

Facebook

02.12. 18:41 lokalsportessen.de

Der SC Werden-Heidhausen hat seine Herbstmeisterschaft, die schon länger feststeht, mit einem Kantersieg gegen Fortuna Bredeney untermauert. Teutonia Überruhr und der SV Isinger lieferten sich einen echten Schlagabtausch. Der SV Leithe dagegen unterlag im Spitzenspiel dem FSV Kettwig und der TC Freisenbruch behält zu Hause seine weiße Weste.

Facebook

02.12. 18:38 lokalsportessen.de

Die Adler aus Frintrop haben jetzt bereits zum vierten Mal in Folge Federn gelassen und stürzen vom Tabellengipfel auf Platz vier ab. Mintard lässt bei der Reserve von Schonnebeck nichts anbrennen und klettert auf Platz zwei, gefolgt von der SG Kupferdreh-Byfang.

Facebook

21.11. 16:13 lokalsportessen.de

Trotz starker Moral und einer guten Deckung gelingt der SG Überruhr erneut kein Punktgewinn. Mit 20:24 (9:12) unterliegen die Essener dem Spitzenteam aus Solingen.

Facebook

21.11. 16:06 lokalsportessen.de

In der 2. Rollstuhlbasketball-Bundesliga haben die Hot Rolling Bears Essen ihr Spiel bei Hannover United mit 51:43 (14:10, 15:11, 4:13, 18:9) gewonnen und verbleiben weiter ungeschlagen auf Platz 2 in der Tabelle.

Facebook