Diese Website verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen

Werbung

Werben bei Lokal Sport-Essen bei Lokal Sport Essen

 

 SGS Fußball Titelbild-Lokal Sport Essen SL

18.05. U20 der SGS Essen will in die 2. Frauen-Bundesliga

Die U20 der SGS Essen spielt um den Aufstieg in die 2. Frauen-Bundesliga. In insgesamt drei Aufstiegsspielen wird ermittelt, wer den Weg nach oben antreten darf. Noch im Rennen sind  der Magdeburger FFC, der VFL Sindelfingen und Union Berlin. Die Aufstiegsrunde beginnt für die U20 der SGS, am kommenden Pfingstmontag, mit dem Auswärtsspiel in Magdeburg. 

Erstmalig nimmt damit in der 14jährigen Bundesligageschichte der Essenerinnen die zweite Mannschaft an der Qualifikation für die 2. Frauen-Bundesliga teil. 

In der ersten Aufstiegsbegegnung reisen die Ruhrstädterinnen zunächst zum Magdeburger FFC, der als Zweiter in der Regionalliga Nordost die Saison abschloss. 

Anstoß ist am Montag, dem 21. Mai 2018 um 11.00 Uhr, auf dem Nebenplatz 2 der MDCC-Arena (Heinz-Krügel-Platz 1, 39114 Magdeburg). Wenn beim ersten Spiel in Magdeburg etwas Zählbares für die SGS herausspringen soll, muss der Fokus auf Einsatzwillen, Teamwork und konsequenter Torchancenverwertung gelegt werden.

Eine Woche später treten die Essenerinnen dann erneut auswärts an und treffen auf die Mannschaft des 1. FC Union Berlin. Am Sonntag, dem 27. Mai 2018, wird der Anpfiff in der Bundeshauptstadt ebenfalls um 11.00 Uhr erfolgen. Spielstätte ist der Fritz-Lesch-Sportplatz (Dörpfeldtstraße 89, 12489 Berlin). 

 Das dritte und letzte Qualifikationsspiel wird dann ein Heimspiel für die SGS-Talente sein. Im Sportpark am Hallo fällt in der Partie gegen den VfL Sindelfingen Ladies (3. Juni 2018, 14.00 Uhr) die endgültige Entscheidung, wer in der kommenden Saison in der 2. Liga spielt. 

Fahrplan: 
Mo. 21.05.   Magdeburger FFC - SGS Essen U20 (11 Uhr)
So.  27.05.   1. FC Union Berlin - SGS Essen U20  (11 Uhr)
So.  03.06.   SGS Essen U20 - VfL Sindelfingen Ladies (14 Uhr) 

 

Facebook News

05.06. 10:13 lokalsportessen.de

Der frühere HSV Trainer Christian Titz ist neuer Trainer beim Regionalligisten von Rot-Weiss Essen. Der gebürtige Mannheimer hat einen Vertrag bis Sommer 2021 unterschrieben.

Facebook

04.06. 13:38 lokalsportessen.de

Rot-Weiss Essen geht ohne Karsten Neitzel in die anstehende Regionalliga- Saison. Der 51-Jährige ist mit sofortiger Wirkung von seinem Amt als Chef- Trainer freigestellt. Das teilten die Verantwortlichen Neitzel am heutigen Dienstag in einem persönlichen Gespräch mit.

Facebook

04.06. 08:48 lokalsportessen.de

Die Essener Swingolfer vom 1. SGC Essen 2010 sind neuer Tabellenführer der Swingolf-Bundesliga. Nach dem Doppelspieltag am vergangenen Wochenende liegen die Essener Punktgleich, allerdings mit deutlich weniger Schlägen, mit dem bisherigen Spitzenreiter vom SGC Westenholz auf Platz eins.

Facebook

03.06. 14:47 lokalsportessen.de

Die Sportfreunde 07 und der FC Kray II spielen auch im nächsten Jahr sicher in der Kreisliga A. Weil der VFB Nord als Bezirksligaabsteiger auf sein Recht in der Kreisliga A zu spielen verzichtet und der SV Kray zieht sich aus der Kreisliga B zurück, bleiben beide Teams in der Kreisliga A.

Facebook

29.05. 14:04 lokalsportessen.de

Rot-Weiss Essen nimmt zur kommenden Saison Felix Herzenbruch unter Vertrag. Der linke Außenverteidiger wechselt von Bundesligaaufsteiger SC Paderborn nach Essen und unterschrieb am heutigen Mittwoch einen Zweijahresvertrag.

Facebook

29.05. 13:55 lokalsportessen.de

Die SpVg Schonnebeck verpflichtet mit Tevfik Kücükarslan (20) einen Stürmer, der vom Regionalliga-Aufsteiger VfB Homberg an den Schetters Busch wechselt.

Facebook