Diese Website verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen

Werbung

Werben bei Lokal Sport-Essen bei Lokal Sport Essen

 

 Ball bein kunstrasen-Lokal Sport Essen SL

29.04. Vogelheim feiert Last Minute Sieg

Vogelheim gewinnt durch Treffer in letzter Minute, Überruhr feiert Torfestival und Adler Frintrop marschiert weiter ungeschlagen durch die Liga.

DJK Adler Union Frintrop : SpVgg Steele (3:2)
Es bleibt dabei, die Adler sind aktuell nicht zu schlagen. Der 3:2 Erfolg war jetzt bereits das fünfzehnte Match ohne Niederlage. Nach einer 3:0 Führung durch Yannik Reiners (36.), Felix Ohters (39.) und Jonas Rübertus (51.) wurde es allerdings noch mal spannend. Steele kam durch die Treffer von Jan Marlinghaus (54.) und Philipp Hollweg (84.) noch mal ran. Am Ende bracht Union die drei Punkte dann aber doch über die Ziellinie.

SV Mündelheim : Vogelheimer SV (1:2)
Es gleicht sich doch alles immer wieder aus. In der vergangenen Woche hat Vogelheim in allerletzter Minute den Ausgleichstreffer kassiert, in dieser Woche macht der Tabellenzweite in der Schlussminute den Siegtreffer.
Nach dem Vogelheimer Führungstreffer durch Ermin Islamovic in der 48. Spielminute, glichen die Gastgeber in der 73. Minute wieder aus. Dann war es Stephan Nachtigall, der ganz kurz vor dem Abpfiff für den so wichtigen Dreier sorgte.

Winfried Kray : Vierlinden (4:3)
Winfried Kray holt drei Punkte gegen den Tabellennachbarn und steht jetzt auf Rang sechs. Auch hier wurde das Dreierpaket erst in der Schlussminute geschnürt. Mohamed Allouche traf in der letzten Spielminute zum 4:3. Davor ging es hin und her. Zuerst gingen die Gäste in der 3. Spielminute in Führung. Kray glich in Minute sieben wieder aus. Kurz darauf (8.) traf Vierlinden schon wieder. Yusuf Alouche war es dann, der kurz vor dem Wechsel (41.) den Ausgleich markierte. Im zweiten Durchgang waren es dann zuerst wieder die Gäste, die in der 50. Spielminute die Führung erzielten. Dann kam aber die Zeit von Mohamed Allouche, der zuerst einen Foulelfmeter (75.) verwandelte und dann in der letzten Minute für den Siegtreffer sorgte.

BG Überruhr : Mülheimer SV (8:0)
Der Tabellendritte hatte bereits in der ersten Hälfte gezeigt, wo der Torhammer hängt. Für die deutliche 5:0 Führung sorgten Jannik Bußmann (14.), Mariua Topolko (18., 30.)Justin Kaiser (19.) und Ersin Canseven (37.). Den Rest besorgten dann im zweiten Durchgang Ersin Canseven mit zwei weiteren Treffern (75. und 80.) sowie Marcel Rosbach in der 85. Spielminute.

 

Facebook News

16.02. 17:08 lokalsportessen.de

RWE startet mit einem 2:0 Sieg in die Rückrunde der Regionalliga!

Facebook

14.02. 17:27 lokalsportessen.de

Heute startet die Polarsoccer WM auf dem Kennedyplatz mit dem Promi Spiel. Mit dabei sind die 257ers und sportliche Größen aus den Sportarten Volleyball und Fußball.

Facebook

13.02. 17:19 lokalsportessen.de

Kapitän und Leistungsträgerin Lena Verheyen wird auch in der Saison 2019/20 das Trikot des VC Allbau tragen. Für die 27-jährige gebürtige Kevelaererin wird es bereits die sechste Saison beim VC Allbau Essen.

Facebook

13.02. 17:00 lokalsportessen.de

Am kommenden Wochenende beginnt auf dem Kennedyplatz in Essen die Poplarsoccer Weltmeisterschaft. Wie immer, wird die offizielle Eisfußball WM vorab mit einem Spiel für einen guten Zweck eröffnet. Im Spiel der Allbau Sporties gegen die Stadtwerke Allstars stehen am Donnerstag ab 18 Uhr wieder viele namhafte Essener auf dem Eis. Jedes Tor wird dabei mit 50 Euro für die Aktion Lichtblicke honoriert.

Facebook

13.02. 16:42 lokalsportessen.de

Für die abstiegsbedrohten Handballer der SG Überruhr steht am kommenden Samstag Abstiegskampf pur auf dem Programm. Zu Gast an der Klapperstraße ist mit dem SV Neukirchen eine Mannschaft, die mit sieben Vorsprung vor den Essenern den ersten Nichtabstiegsplatz belegt. Anwurf ist um 18 Uhr.

Facebook

11.02. 12:52 lokalsportessen.de

Das U20-Perspektivteam der SGS Essen hat beim Rückrundenstart der 2. Frauen-Bundesliga den erhofften Punktgewinn gegen den 1. FFC Frankfurt mit einer unglücklichen 0:2-Niederlage (0:0) verpasst.

Facebook