Diese Website verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen

Werbung

Werben bei Lokal Sport-Essen bei Lokal Sport Essen

 

 Beine Naturrasen-Lokal Sport Essen SL

10.07. Der 28. Spieltag – so wird gespielt

Am 28. Spieltag der Bezirksliga Gruppe 3 reist der Tabellenzweite aus Vogelheim zu Winfried Kray,  Adler Union empfängt RWS Lohberg, 84/10 muss gegen Vierlinden ran, der SC Frintrop will den dritten Sieg in Folge, BG Überruhr erwartet das Schlusslicht und die SpVgg Steele muss zum Tabellennachbarn von RW Mülheim. 

DJK Adler Union Frintrop : RWS Lohberg  (So. 11:00)
Durch eine beeindruckende Serie von zwölf Spielen ohne Niederlage haben sich die Adler auf dem fünften Tabellenplatz festgesetzt. Beim Union-Anhang darf davon ausgegangen werden, dass diese Serie weiterhin Bestand haben wird. Die Gäste aus Lohberg reisen mit der Bürde von zwei Niederlagen am Stück nach Frintrop. Wenn also alles normal läuft, sollte der Hinspielerfolg (2:0) wiederholt werden.

TuS 84/10 Bergeborbeck : Vierlinden (So. 11:00 Uhr)
Wenn der Tabellenvorletzte aus Bergeborbeck den Anschluss an die Nichtabstiegsplätze nicht komplett aus den Augen verlieren will, dann muss gegen den Tabellensiebten der Schalter umgelegt werden. Das ist allerdings leichter gesagt als getan, denn den 84/10nern stecken zwei fette (0:6 und 2:7) Niederlagen in den Knochen.

RW Mülheim : SpVgg Steele (So. 15:00 Uhr)
Mit dem Derbysieg am vergangenen Wochenende, gegen Winfried Kray, ist die SpVgg Steele auf den neunen Platz geklettert. Der kommende Gegner steht Punktgleich einen Platz dahinter. Wenn es mit einem Sieg was werden soll, muss Steele was gegen seine Heimschwäche tun. Hier rangiert die Spielvereinigung nur auf Platz vierzehn. Im Hinspiel gingen beide mit einem Unentschieden vom Platz.

Winfried Kray :  SV Vogelheim (So. 15:00 Uhr)
Ohne dem Tabellensechsten aus Kray zu nahe treten zu wollen. Gegen den Vogelheimer SV dürften die Trauben ein bisschen zu hoch hängen. Besonders Auswärts spielt Vogelheim konstant wie ein Schweizer Uhrwerk. Daran dürfte sich auch am kommenden Wochenende nichts ändern. Ausrutscher darf sich der Tabellenzweite aus Vogelheim auch keine erlauben. Das Hinspiel endete übrigens 7:1 für Vogelheim.

Mülheimer SV : SC Frintrop (So. 15:15 Uhr)Der SC Frintrop hat mit den Siegen aus den beiden vergangenen Wochenenden den Tabellenkeller verlassen. Damit der Weg nicht wieder zurück in die Dunkelzone führt, ist ein Dreier beim Tabellennachbarn aus Mülheim ein muss. Das in Mülheim was geht, zeigt die Bilanz der Gastgeber. Mit vier mageren Punkten aus den vergangenen fünf Spielen schwimmt der SV nicht gerade auf einer Erfolgswelle.

BG Überruhr : 1: FC Styrum (So. 15:15 Uhr)
Der Tabellendritte aus Überruhr erwartet am kommenden Wochenende den Punktelieferanten vom 1. FC Styrum. Der Tabellenletzte hat zwar am vergangenen Wochenende, nach acht Niederlagen in Folge, mal wieder gewonnen, was dem Team von der Ruhrhalbinsel aber keine Angst machten dürfte.

 

 

Facebook News

18.07. 10:27 lokalsportessen.de

Sehr zufrieden waren die Veranstalter des Vereins RuWa Dellwig sowie alle mitwirkenden Mitarbeiter der Stadtwerke Essen und der Allbau mit der Resonanz auf den ersten RuWa-Familientag, im Freibad Dellwig. Exakt 1097 Besucher wollten beim ersten Familienfest und der Spieleolympiade dabei sein.

Facebook

15.07. 15:29 lokalsportessen.de

Es hat schon Tradition, das sich die Vorschulkinder des Ev. Familienzentrums Essen-Rüttenscheid, Kindergarten Julienstraße, kurz vor den Ferien noch einmal sportlichen Herausforderungen stellen. Deshalb wurde auch in diesem Jahr wieder auf der Schillerwiese die jährliche Kindergarten-Olympiade durchgeführt. Auf dem Fotos sind die sechs erfolgreichen Olympia-Teilnehmer nach der Siegerehrung zu sehen: (v. l.) Adrian, Minou, Sophia, Thea und Jamie mit Erzieherin Andrea Steinbach und Sport-Übungsleiter Rainer Grebert.

Facebook

15.07. 09:42 lokalsportessen.de

Mit der Verpflichtung von Alkan Talas ist es den Verantwortlichen in Kray erneut gelungen, ein umworbenes Talent des Essener Fußballs für sich zu gewinnen.

Facebook

12.07. 10:55 lokalsportessen.de

Mit dem 33-jährigen Sven Locke, kann Oberligist FC Kray für die kommende Saison seinen neuen Torwarttrainer präsentieren. Sven Locke, der in der Jugend beim MSV Duisburg ausgebildet wurde, dann aber beim Übergang in den Seniorenbereich eine schwere Verletzung erlitt und deshalb seine aktive Karriere beenden musste, betreut und trainiert ab sofort die Torhüter des FC Kray.

Facebook

12.07. 10:50 lokalsportessen.de

Auch in Testspielen wird ein Sieg des Favoriten erwartet. Im dritten Vorbereitungsspiel besiegte das Bundesligateam von der SGS Essen einen starken Regionalligisten aus Bocholt mit 5:0 (2:0).

Facebook

11.07. 15:55 lokalsportessen.de

Die Essener VKJ‐Talentschmiede Ruhrpott kümmert sich in Zusammenarbeit mit dem Boxring Essen e.V. um junge Boxtalente. Am vergangenen Wochenende reisten drei Nachwuchsboxer zu ihrer ersten Bewährungsprobe in die Landeshauptstadt nach Düsseldorf. Ihr Ziel, bei „Düsseldorf next Boxchamp“ zu zeigen was sie in den vergangenen Trainingseinheiten gelernt hatten. Für den jungen Belal Semmo, der in der Altersklasse U15 bis 45 Kg boxt sollte es ein großer Tag werden. Er überzeugte bei seinem aller ersten Boxkampf und ging als strahlender Sieger aus dem Ring.

Facebook