Diese Website verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen

Werbung

Werben bei Lokal Sport-Essen bei Lokal Sport Essen

 

 Lokalsport-Essen Basketball-Lokal Sport Essen SL

23.03. Baskets im zweiten Playdown-Match unter Druck

Die ETB Wohnbau Baskets empfangen am kommenden Samstag die  Cuxhaven Baskets zum ersten Heimspiel der Playdowns .Die deutliche 73:93-Pleite beim RSV Eintracht Stahnsdorf hat die ETB Wohnbau Baskets kräftig durchgeschüttelt. Vor dem ersten Playdown-Heimspiel der 2. Basketball-Bundesliga ProB gegen die Cuxhaven Baskets wächst der Druck auf das Team von Coach Philipp Stachula. 

„Cuxhaven spielt mit Herz und kämpft um die letzte Chance. Darauf müssen wir vorbereitet sein“, sagt Philipp Stachula, Headcoach der ETB Wohnbau Baskets.

Aber, die Baskets tun sich schwer, Spiele zu gewinnen. Auch, weil die Stabilität zuletzt nicht konstant aufs Feld gebracht worden ist. „Wir müssen auf den Punkt fokussiert und uns der Schwere der anstehenden Aufgabe bewusst sein“, so Stachula weiter. Die Niedersachsen, sagt er, haben nichts zu verlieren, spielen hart und als Team. „Das machen sie wirklich ordentlich. Wir müssen dagegenhalten“, so der Wohnbau Baskets-Coach. Zwar sei es für die Jungs schwer, sich nach den vielen Rückschlägen während der Rückrunde wieder freizuschwimmen, dennoch beobachtet er mit jeder Einheit kleine Fortschritte.

„Die Konsequenz und die guten Entscheidungen, die die Jungs im Training treffen, müssen sie ins Spiel transportieren“, so Stachula. Natürlich sei die Situation für alle Beteiligten alles andere als angenehm. Aber: „Unser Ziel ist klar. Und ich bin nach wie vor davon überzeugt, dass die Jungs das Ruder rumreißen können. Vielleicht war die Niederlage in Stahnsdorf auch das richtige Signal zur rechten Zeit“, sagt Stachula.

Die Ausgangslage: Cuxhaven ist mit aktuell 12 Punkten Tabellenletzter der Nord-Playdowns, hat zwei Siege Rückstand auf die ETB Wohnbau Baskets (16), die trotz der Niederlage gegen Stahnsdorf hinter dem SC Rist Wedel (20) auf Rang zwei stehen. Wedel kann am Samstagabend gegen den RSV Eintracht Stahnsdorf (14) den Klassenerhalt bereits perfekt machen! Das Hauptrundenspiel zwischen Essen und Cuxhaven gewannen die ETB Wohnbau Baskets am 11. November knapp mit 75:71.

 

Facebook News

21.05. 12:12 lokalsportessen.de

628 Boote aus 32 Vereine rudern am kommenden Wochenende bei der beliebten Nachwuchsregatta auf der Ruhr in Kettwig. Start ist am Samstag um 11 Uhr.

Facebook

21.05. 11:54 lokalsportessen.de

Am kommenden Wochenende wird in der Rollsport-Arena in Frohnhausen um die europäische Krone des Inline-Skaterhockeys gespielt. Zu den Europapokalspielen werden 10 Mannschaften aus vier Nationen erwartet. Die Essener Rockets bestreiten das Eröffnungsspiel am Freitag um 19 Uhr 45.

Facebook

20.05. 09:26 lokalsportessen.de

Am vergangenen Sonntag wurden im badischen Bühl die Deutschen Seniorenmeisterschaften im Geräteturnen ausgetragen. Michael Alfermann vom TV Kupferdreh ging dabei in der Altersklasse 35-39 Jahre an den Start. Trotz angeschlagener Wade und verletztem Fuß kämpfte sich der Essener auf Platz neun.

Facebook

20.05. 09:04 lokalsportessen.de

Der SV Isinger hat seine Siegesserie weiter ausgebaut, ist aber trotzdem abgestiegen. Der FC Kray II, DJK TuS Holsterhausen und der VFL Sportfreunde 07 belegen punktgleich den Abstiegsrelegationsplatz, aber auch der SV Burgaltendorf II ist noch nicht gerettet

Facebook

20.05. 08:59 lokalsportessen.de

Durch den 2:0 Heimsieg gegen die Sportfreunde Königshardt, sicherte sich der FC Kray, nach dem Oberligaaufstieg, nun auch den Meistertitel der laufenden Saison.

Facebook

17.05. 10:11 lokalsportessen.de

Die Allbau GmbH wird in diesem Jahr 100 Jahre alt und natürlich wird es auch im Jubiläumsjahr den AllbauLauf rund um den Niederfeldsee geben. Am 25. Mai werden die verschiedenen Läufe, im Rahmen eines kleinen Stadtteilfestes gestartet. Die Organisatoren (v.l. Allbau Kommunikationsleiter Dieter Remy, Schulsportkoordinator Michael Schwarz, 1. Vorsitzender Starlight Team Essen Matthias Knauff) schicken die ersten Läufer dann ab 12 Uhr 15 auf die Strecke rund um den Niederfeldsee.

Facebook