Diese Website verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen

Werbung

Werben bei Lokal Sport-Essen bei Lokal Sport Essen

 

 Swingolf Ball vorm Loch-Lokal Sport Essen SL

13.08. 24 Essener Swingolfer starten beim 14. Europacup

Bei den Swingolf Europameisterschaften am kommenden Wochenende werden 24 Essener Spieler vom 1. SGC Essen 2010 um den Titel mitspielen. Insgesamt werden in Westenholz (im Paderborner Land) rund 180 Spielerinnen und Spieler aus Frankreich, Belgien, Österreich, Schweiz und Deutschland an den Start gehen. 

Los geht es zunächst traditionell am Donnerstag mit einem gelosten Doppel. Hierbei liegt der Schwerpunkt auf der internationalen Völkerverständigung und es werden möglichst nationenübergreifende Doppel gebildet. Am Freitag und Samstag werden dann die Einzelrunden ausgetragen. 

Insgesamt reist ein 24-köpfiger Kader nach Westenholz. Die Ersten sind bereits vor Ort und spielen sich auf dem Platz ein. Mit dabei ist auch die Europameisterin der Kategorie SF2, Mechthild Wedekind, sowie Vorjahres-Vizeeuropameisterin in SF3, Renate Luce und Till Thomas, Vizeeuropameister der Kategorie SH2. Christian Stöber, der im vergangenen Jahr durch einen grandiosen Schlag zum Eagle im Stechen mit seinem Partner Alexis Cottin aus Frankreich Dritter im Doppel wurde, hofft auch in diesem Jahr auf ein erfolgreiches Resultat. 

Die Motivation und die Freude auf den internationalen Wettkampf sind groß. Frank Schweizerhof, Präsident des Essener Clubs: „Im vergangenen Jahr sind wir in Mannschaftswertung hinter dem Gastgeber aus Chambray-les-Tour hervorragender Zweiter geworden. In diesem Jahr streben wir den Europameistertitel an, den wir bereits im Jahr 2015 aus Linz nach Deutschland holen konnten.“ 

Wer sich auf dem Laufenden halten will, wird auf der Internetseite des Europacups fündig: http://www.swingolfclubwestenholz.de/ec2019.php 

 

Facebook News

03.09. 12:35 lokalsportessen.de

Um den Spielrhythmus während der Länderspielpause beizubehalten, hat die SGS Essen in der vergangenen Woche gegen Arminia Bielefeld aus der 2. Bundesliga gespielt. Mit dabei war auch wieder Annalena Breitenbach, die seit einem Jahr verletzungsbeding pausieren musste. Das Testspiel gewannen die Essenerinnen mit eins zu null.

Facebook

03.09. 12:10 lokalsportessen.de

Felix Herzenbruch läuft in der aktuellen Saison nicht mehr für Rot-Weiss Essen auf. Der Außenverteidiger wechselt für den Rest der Spielzeit zu Rot- Weiß Oberhausen und kehrt zur kommenden Saison wieder an die Hafenstraße zurück.

Facebook

02.09. 10:04 lokalsportessen.de

Die Frohnhauser Löwen sonnen sich weiter an der Tabellenspitze. Das Team von Trainer Issam Said hat auch das fünfte Spiel der laufenden Saison gewonnen und geht weiter mit blütenweißer Weste durch die Saison. Der ESC Rellinghausen spielt unentschieden, Steele und Burgaltendorf verlieren.

Facebook

02.09. 08:49 lokalsportessen.de

Gegen gut eingestellte Gastgeber vom TB Wülfrath gelang der SG Überruhr ein hauchdünner 22:21 (9:12)-Erfolg. Damit ist aber der Einzug ins Viertelfinale des Verbandspokals gesichert.

Facebook

01.09. 18:36 lokalsportessen.de

Die Vorfreude auf das erste Heimspiel der Saison wurde durch die Nachricht vom Tod des früheren TUSEM-Spielers Stefan Hecker getrübt. Als die Nachricht in der Sporthalle „Am Hallo“ verkündet wurde, herrschte bei vielen Vereinsmitgliedern und Fans tiefe Trauer. Trotzdem schaffte es das Team von TUSEM-Trainer Jaron Siewert, sich auf das Spiel zu konzentrieren und einen sicheren 35:22 Sieg einzufahren.

Facebook

01.09. 18:14 lokalsportessen.de

Rot-Weiss Essen setzt seine Erfolgsserie fort und schlägt den Reviernachbarn aus Oberhausen mit drei zu null. Zum Derby kamen knapp 10.000 Zuschauer, gut die Hälfte davon reiste aus Essen an.

Facebook