Diese Website verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen

Werbung

Werben bei Lokal Sport-Essen bei Lokal Sport Essen

 

 Regelmässige Teilnehmer Toto (Thorsten Heim), Thomas Hoffmarck und Frank Skrube-Lokal Sport Essen Wohnbau eG M. Gohl

18.06. 10. Wohnbau Treppenlauf

Am kommenden Samstag, den 02. Juni, werden die Fahrstühle im Essener Ruhrturm nur in Ausnahmefällen benutzt. Wer an diesem Tag ganz schnell nach oben will, der muss die 269 Stufen schon aus eigener Kraft in Angriff nehmen. Um sich dieser Herausforderung beim 10. Wohnbau Treppenlauf zu stellen, werden wieder viele Sportler aus ganz Deutschland nach Essen anreisen. Immer mit dabei sind auch Toto (Thorsten Heim), Thomas Hoffmarck und Frank Skrube.

Der Wohnbau Treppenlauf hat sich in den vergangenen Jahren in der Laufszene einen wichtigen Platz erobert und ist mittlerweile Bestandteil der nationalen und internationalen Wertung für Treppenläufe.

Treppenlauf oder Towerrunning ist ein nach wie vor boomender Trend in der Laufszene. Jedes Jahr erklimmen mehr als 100.000 Treppenlaufbegeisterte Türme, Outdoor-Treppen und Hochhäuser.

In Essen wird diese sportliche Herausforderung in diesem Jahr bereits zum 10. Mal durchgeführt. Neben der nationalen und internationalen Läuferkonkurrenz gehen im Ruhrturm an der Huttroper Straße natürlich auch wieder viele Mannschaften und Sportler aus Essener Vereinen an den Start. Gestartet werden die Einzelwettbewerbe in den Kategorien Frauen, Männer und Schüler. Wer das Treppenhaus lieber im Team in Angriff nehmen will, startet im Staffelwettbewerb. Für eine ganz besondere Herausforderung sorgt sicher auch der Run der Fire Fighter. Hier gehen Feuerwehrleute mit Sauerstoffgerät und Atemschutzmaske auf die Strecke zwischen dem Erdgeschoss und der Turmspitze.

An die Profis, die in der nationalen und internationalen Wertung an den Start gehen, werden dabei die härtesten Bedingungen gestellt. Die zehn tagesschnellsten Männer müssen im Halbfinale die insgesamt 13 Etagen noch einmal im Duell „Mann gegen Mann“ in Angriff nehmen. Wer das Duell gewinnt, steht im Finale der besten fünf und muss im letzten Lauf noch einmal alles geben um den 10. Wohnbau Treppenlauf zu gewinnen.

Der zeitliche Ablauf:
12:30 Uhr :                                Ausgabe der Startnummern
13:00 Uhr – 14:00 Uhr:              Einzelstarter
14:00 Uhr  - 14:30 Uhr:             Staffelläufe
14:30 Uhr – 15:00 Uhr:              Einzelstarter
15:00 Uhr – 15:30 Uhr:              Finalläufe
15:45 Uhr:                                 Siegerehrung
16:00 Uhr:                                 Ende der Veranstaltung

Ort:
Ruhrturm Essen
Huttroper Straße 60
45138 Essen

 

Facebook News

03.12. 18:08 lokalsportessen.de

In der 2. Rollstuhlbasketball-Bundesliga haben die Hot Rolling Bears Essen am kommenden Wochenende einen dicken Brocken vor der Brust. Die Bären reisen als Tabellenzweiter zum Spitzenreiter nach Rahden.

Facebook

03.12. 17:57 lokalsportessen.de

Acht Sekunden vor Schluss steht es 22:22 - und die SG Überruhr bekommt einen Strafwurf zugesprochen. Das die Mannschaft von Trainer Sebastian Vogel dann noch verliert, ist kaum zu glauben, aber wahr.

Facebook

02.12. 18:41 lokalsportessen.de

Der SC Werden-Heidhausen hat seine Herbstmeisterschaft, die schon länger feststeht, mit einem Kantersieg gegen Fortuna Bredeney untermauert. Teutonia Überruhr und der SV Isinger lieferten sich einen echten Schlagabtausch. Der SV Leithe dagegen unterlag im Spitzenspiel dem FSV Kettwig und der TC Freisenbruch behält zu Hause seine weiße Weste.

Facebook

02.12. 18:38 lokalsportessen.de

Die Adler aus Frintrop haben jetzt bereits zum vierten Mal in Folge Federn gelassen und stürzen vom Tabellengipfel auf Platz vier ab. Mintard lässt bei der Reserve von Schonnebeck nichts anbrennen und klettert auf Platz zwei, gefolgt von der SG Kupferdreh-Byfang.

Facebook

21.11. 16:13 lokalsportessen.de

Trotz starker Moral und einer guten Deckung gelingt der SG Überruhr erneut kein Punktgewinn. Mit 20:24 (9:12) unterliegen die Essener dem Spitzenteam aus Solingen.

Facebook

21.11. 16:06 lokalsportessen.de

In der 2. Rollstuhlbasketball-Bundesliga haben die Hot Rolling Bears Essen ihr Spiel bei Hannover United mit 51:43 (14:10, 15:11, 4:13, 18:9) gewonnen und verbleiben weiter ungeschlagen auf Platz 2 in der Tabelle.

Facebook