Diese Website verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen

Werbung

Werben bei Lokal Sport-Essen bei Lokal Sport Essen

 

 Regelmässige Teilnehmer Toto (Thorsten Heim), Thomas Hoffmarck und Frank Skrube-Lokal Sport Essen Wohnbau eG M. Gohl

18.06. 10. Wohnbau Treppenlauf

Am kommenden Samstag, den 02. Juni, werden die Fahrstühle im Essener Ruhrturm nur in Ausnahmefällen benutzt. Wer an diesem Tag ganz schnell nach oben will, der muss die 269 Stufen schon aus eigener Kraft in Angriff nehmen. Um sich dieser Herausforderung beim 10. Wohnbau Treppenlauf zu stellen, werden wieder viele Sportler aus ganz Deutschland nach Essen anreisen. Immer mit dabei sind auch Toto (Thorsten Heim), Thomas Hoffmarck und Frank Skrube.

Der Wohnbau Treppenlauf hat sich in den vergangenen Jahren in der Laufszene einen wichtigen Platz erobert und ist mittlerweile Bestandteil der nationalen und internationalen Wertung für Treppenläufe.

Treppenlauf oder Towerrunning ist ein nach wie vor boomender Trend in der Laufszene. Jedes Jahr erklimmen mehr als 100.000 Treppenlaufbegeisterte Türme, Outdoor-Treppen und Hochhäuser.

In Essen wird diese sportliche Herausforderung in diesem Jahr bereits zum 10. Mal durchgeführt. Neben der nationalen und internationalen Läuferkonkurrenz gehen im Ruhrturm an der Huttroper Straße natürlich auch wieder viele Mannschaften und Sportler aus Essener Vereinen an den Start. Gestartet werden die Einzelwettbewerbe in den Kategorien Frauen, Männer und Schüler. Wer das Treppenhaus lieber im Team in Angriff nehmen will, startet im Staffelwettbewerb. Für eine ganz besondere Herausforderung sorgt sicher auch der Run der Fire Fighter. Hier gehen Feuerwehrleute mit Sauerstoffgerät und Atemschutzmaske auf die Strecke zwischen dem Erdgeschoss und der Turmspitze.

An die Profis, die in der nationalen und internationalen Wertung an den Start gehen, werden dabei die härtesten Bedingungen gestellt. Die zehn tagesschnellsten Männer müssen im Halbfinale die insgesamt 13 Etagen noch einmal im Duell „Mann gegen Mann“ in Angriff nehmen. Wer das Duell gewinnt, steht im Finale der besten fünf und muss im letzten Lauf noch einmal alles geben um den 10. Wohnbau Treppenlauf zu gewinnen.

Der zeitliche Ablauf:
12:30 Uhr :                                Ausgabe der Startnummern
13:00 Uhr – 14:00 Uhr:              Einzelstarter
14:00 Uhr  - 14:30 Uhr:             Staffelläufe
14:30 Uhr – 15:00 Uhr:              Einzelstarter
15:00 Uhr – 15:30 Uhr:              Finalläufe
15:45 Uhr:                                 Siegerehrung
16:00 Uhr:                                 Ende der Veranstaltung

Ort:
Ruhrturm Essen
Huttroper Straße 60
45138 Essen

 

Facebook News

24.09. 15:00 lokalsportessen.de

Nach dem siebten Sieg in Folge zieht DJK Adler Union weiter seine Kreise am Tabellenhimmel. Aufsteiger Kupferdreh-Byfang verhaut den Vogelheimer SV und mischt weiter oben mit.

Facebook

24.09. 13:26 lokalsportessen.de

Der Tabellenführer von DJK/SF Katernberg bleibt weiter ungeschlagen. Die Verfolger von RuWa Dellwig und AL ARZ spielen unentschieden und Schönebeck klettert mit einem Sieg auf Rang drei.

Facebook

24.09. 11:52 lokalsportessen.de

Die Hot Rolling Bears haben am vergangenen Wochenende ihre neu formierte Mannschaft vorgestellt. Im Testspiel gegen den Ligakonkurrenten aus Warendorf spielten zum ersten Mal auch die beiden Neuverpflichtungen Walter Vlaanderen und Steffen Rundholz (siehe Foto).

Facebook

24.09. 11:04 lokalsportessen.de

Nach 60 aufregenden und spannenden Minuten, muss sich die SG Überruhr dem nächsten Favoriten knapp geschlagen geben. Mit 29:30 (11:16) geht der Sieg unterm Strich aber verdient an den aktuellen Tabellenführer aus Remscheid. Die SG Überruhr steht nach dem dritten Spiel der neuen Saison jetzt auf Rang sieben der Oberliga Niederrhein.

Facebook

24.09. 10:45 lokalsportessen.de

Tore am Fließband sahen die Zuschauer im Spiel zwischen Burgaltendorf und Holsterhausen. Am Ende reichten 12 Tore nicht um eine Mannschaft als Sieger vom Platz gehen zu lassen.

Facebook

21.09. 17:34 lokalsportessen.de

Anstoß an der Hafenstraße! Heute geht es gegen den Aufsteiger aus Straelen. RWE Trainer Karsten Neitzel räumt dafür auch persönlich auf, damit es losgehen kann!

Facebook