Diese Website verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen

Werbung

Werben bei Lokal Sport-Essen bei Lokal Sport Essen

 

 Ringen-Lokal Sport Essen SL

01.11. Erfolgreiches Wochenende für die Dellwiger Ringer

Erfolgreiche Revanche nahmen beide Dellwiger Mannschaften bei ihren Auswärtskämpfen.

Dellwig I siegte 20:12 in Landgraaf/Niederlande und konnte somit Revanche für die Hinrunden Niederlage nehmen und den ersten Tabellenplatz verteidigen.

Dellwig trat auch an diesem Wochenende stark ersatzgeschwächt an, alle Ringer zeigten jedoch eine gute Vorstellung.

Im Einzelnen:

57  Vagiunic technisch überlegener Sieger, bis auf eine kleine Unaufmerksamkeit souverän

61  Schoska gewann gegen einen EM Teilnehmer knapp nach Punkten

66 Sabatino starke Vorstellung, 9-1 Punktsieger

71 Gülönü zeigte seine aufsteigende Form und gewann technisch überlegen

75A Klipel in 2:30 Minuten technisch überlegener Sieger

75B Nachwuchsmann Albrecht konnte den erkrankten Hamzat Awtaev nicht ersetzen, verlor vorzeitig

80  Eirich 13:5 Punktsieger, starke Vorstellung

86 Ertugrul Agca noch verletzt, Aufgabeniederlage

98 Petropoulos unterlag 4-12, offenbarte Schwächen im Bodenkampf

130 Jäger unterlag knapp mit 4-6 Punkten nach Führung

Dellwig II konnte in der Verbandsliga ebenfalls Revanche nehmen und Bönen 19-16 besiegen und schloss damit auf Bönen auf.

Matin Sakhi wurde leider als dritter Ausländer nicht gewertet, hätte ansonsten für ein höheres Ergebnis gesorgt.

Siegreich waren 61kg Ramzan Awtaew (technisch überlegen), 86kg Nazari, 98kg Maksim Siroglazov (Schultersieg), Nikolaj Siroglazov (13-5 Punktsieg) und Beslan Abuev (technisch überlegen trotz Knieverletzung).

Burak Cakalli wurde erstmals in einem Ringkampf eingesetzt und zeigte sich sehr engagiert.

Facebook News

18.10. 12:11

??‍♂️Vorsicht! Ihr seid jetzt berühmt! Zumindest gibt es jetzt ein Buch über Euch. Über Handballer. Und: Jeder Handballer wird sich und seine Mannschaftskollegen hier wiederfinden – ob er will, oder nicht ? Handballhoelle-bezirksliga.de: das erste Buch über Amateurhandball überhaupt! Ideal auch als Geschenk für Trainer und Mannschaft. Weil diese Liga ein eigenes Buch verdient hat – und weil Ihr Euch dieses Zwerchfelltraining verdient habt!??‍♂️ ???Höllisch heiß. Teuflisch böse. Himmlisch gut. Und mit Vorwort von ?Weltmeister Henning Fritz! https://youtu.be/yxU0g57jeVI ???

Facebook

14.10. 16:33 lokalsportessen.de

Der Tabellenführer von DJK/SF Katernberg bleibt weiter ungeschlagen. Die Verfolger von RuWa Dellwig und Schönebeck bleiben dem Spitzenreiter mit deutlichen Siegen weiter im Nacken..

Facebook

14.10. 15:53 lokalsportessen.de

Am 11. Spieltag der Bezirksliga Gruppe 6 bleibt Adler Union Frintrop weiter ungeschlagen. Der 3:2 Sieg beim TuSEM war der neunte Dreier der laufenden Saison. Weil alle Verfolger ihre Aufgaben ebenfalls mit Drei Punkten erledigten, bleibt es oben weiter spannend.

Facebook

14.10. 12:34 lokalsportessen.de

Die U17-Juniorinnen von der SGS Essen haben mit einem gelungen 4:0-Erfolg über Bayer Leverkusen, die Tabellenführung in der Juniorinnen-Bundesliga West/Südwest verteidigt.

Facebook

14.10. 12:19 lokalsportessen.de

Die ETB Wohnbau Baskets haben ihr Match gegen den Tabellenführer aus Iserlohn mit 79:87 verloren. Bis kurz vor dem Ende hielten Joe Hart (Foto li.) und seine Teamkollegen dagegen und hätten gegen das Spitzenteam der Liga sogar gewinnen können. So blieb der großartige Kampf der Baskets am Ende unbelohnt.

Facebook

14.10. 12:02 lokalsportessen.de

Der Handball-Zweitligist TUSEM Essen musste seine erste Heimniederlage in dieser Saison einstecken. In der Sporthalle „Am Hallo“ unterlag die Mannschaft von Trainer Jaron Siewert dem Wilhelmshavener HV knapp mit 28:29 (15:15).

Facebook