Werben auf lokalsportessen.de

ETB Wohnbau Baskets

Basketball - Yannik Tauch fbleibt bei den ETB Wohnbau Baskets

Jetzt hat er den Kopf frei: Nachdem Yannik Tauch in diesem Jahr sein Abitur gebaut hat, startet er fokussiert in die Vorbereitung auf die neue Saison mit den ETB Wohnbau Baskets Essen.

 

Weiterlesen: Basketball - Yannik Tauch fbleibt bei den ETB Wohnbau Baskets

Basketball - Fleute bleibt bei den Wohnbau Baskets

Nachwuchs-Basketball-Bundesliga mit den Metropol Baskets Ruhr. Und 2. Basketball-Bundesliga ProB mit den ETB Wohnbau Baskets Essen. Diese Kombination hat Finn Fleute überzeugt, unter Coach Igor Krizanovic den nächsten Entwicklungsschritt in Angriff zu nehmen.

 

Weiterlesen: Basketball - Fleute bleibt bei den Wohnbau Baskets

Basketball - Durant wechselt zu den Wohnbau Baskets

Dilhan Durant ist mit den Oettinger Rockets als Vizemeister der 2. Basketball-Bundesliga ProA in die easycredit-BBL aufgestiegen. Trotzdem zieht es ihn weiter. In der Saison 2017/18 wird er die Farben der ETB Wohnbau Baskets tragen. „Für meine persönliche Entwicklung ist Essen der perfekte Standort“, sagt der 21-Jährige.

 

Weiterlesen: Basketball - Durant wechselt zu den Wohnbau Baskets

Basketball - Krizanovic bleibt Teil der ETB-Familie

Er bleibt! Igor Krizanovic ist auch in der Saison 2017/18 Head-Coach der ETB Wohnbau Baskets. Er geht in seine elfte Spielzeit mit den Essenern, die nach dem Abstieg ab Ende September in der 2. Basketball-Bundesliga ProB auf Korbjagd gehen werden.

 

Weiterlesen: Basketball - Krizanovic bleibt Teil der ETB-Familie

Basketball - Wohnbau Baskets verabschieden sich mit 81:85-Niederlage aus der ProA

Mit einer 81:85 (44:48)-Niederlage gegen die Oettinger Rockets verabschieden sich die ETB Wohnbau Baskets Essen aus der Saison – und aus der 2. Basketball-Bundesliga ProA. Zum Abschluss der regulären Saison zeigte das Team von Coach Igor Krizanovic noch einmal Herz, konnte sich dafür jedoch ein weiteres Mal nicht belohnen. Es war ein Spiel, wie ein Sinnbild der gesamten Spielzeit. Dennoch können sich die Essener, vor dem Hintergrund, dass der sportliche Abstieg bereits vergangene Woche besiegelt worden ist, erhobenen Hauptes aus der Liga verabschieden. Statt sich zu ergeben, kämpften die Wohnbau Baskets 40 Minuten lang um ihren versöhnlichen Abschluss.

 

Weiterlesen: Basketball - Wohnbau Baskets verabschieden sich mit 81:85-Niederlage aus der ProA

Basketball - Saisonfinale gegen die Oettinger Rockets

Der vorerst letzte Vorhang in der 2. Basketball-Bundesliga ProA fällt für die ETB Wohnbau Baskets Essen am Samstagabend. Zu Gast in der Sporthalle „Am Hallo“ sind ab 19.30 Uhr die Oettinger Rockets aus Gotha. Für die Essener ist dieses Saisonfinale gleichzeitig eine Premiere: Zum ersten Mal in der laufenden Saison kann das Team von Igor Krizanovic ohne Druck ins Spiel gehen. Eine völlig ungewohnte Situation. Ziel der Wohnbau Baskets ist es, die Saison, trotz des bereits feststehenden Abstiegs in die ProB, versöhnlich zu beenden – und sich anständig vom Heimpublikum zu verabschieden.

 

Weiterlesen: Basketball - Saisonfinale gegen die Oettinger Rockets

Basketball - ETB Wohnbau Baskets besiegen Römerstrom Gladiators Trier mit 69:61

Marco van den Berg weiß, wie man sich Freunde macht. Der Trainer der Römerstrom Gladiators Trier fand nach der 61:69-Niederlage seiner Mannschaft bei den ETB Wohnbau Baskets Essen ausschließlich lobende Worte für die Essener. Essen hat durch den vierten Heimerfolg der Saison den Druck auf die Konkurrenz im Abstiegskampf der 2. Basketball-Bundesliga ProA erhöht. Nahezu zeitgleich zum Sieg der Wohnbau Baskets haben sich die Young Pikes Baunach gegen das Team Ehingen Urspring durchgesetzt (79:65). Somit gibt es an den verbleibenden zwei Spieltagen einen Zweikampf zwischen Essen und Ehingen um den Klassenerhalt. Es werden packende Fernduelle.

 

Weiterlesen: Basketball - ETB Wohnbau Baskets besiegen Römerstrom Gladiators Trier mit 69:61

Zusätzliche Informationen