Diese Website verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen

Werbung

Werben bei Lokal Sport-Essen bei Lokal Sport Essen

 

 Testspiel September 2018 Moskitos Essen gegen Höchstadt-Lokal Sport Essen LSE

04.10. Wohnbau bleibt ebenfalls Hauptsponsor

Mit der Wohnbau e.G. bleibt ein weiterer langjähriger Partner der Moskitos als zweiter Hauptsponsor dabei. Die Wohnbau, eine der größten Wohnungsgesellschaften im Ruhrgebiet, ist dabei nicht nur der Namensgeber der Moskitos, auch in der Halle und auf der Ausrüstung des Essener Oberligisten sieht man an vielen Stellen das Logo, und damit das Engagement des Partners der Moskitos.

Neuestes Engagement des Partners galt der Eismaschine in der Eissporthalle Essen-West. Seit einigen Tagen dreht die Wohnbau im wahrsten Sinne des Wortes in den Drittelpause ihre Runden. Denn auch auf der Eismaschine ist nun das Logo sichtbar. Bei einem Fototermin mit Pressechef und Diplom Ökonom Frank Skrube von der Wohnbau in der Eissporthalle wurde die weitere Zusammenarbeit besiegelt. Mit dabei aus dem Kreis der Mannschaft von Cheftrainer Frank Gentges waren Verteidiger Yannis Walch und Torhüter Patrick Cerveny, sowie der Betreuer der 1. Mannschaft, Dominik Götz. Für die Moskitos war Vorstandsmitglied Thomas Schlitzkus mit von der Partie auf dem Eis.  Neben einigen schönen Schnappschüssen, die Moskitos Fotograf Sascha Lamozik schoss, gab es auch einige gute Gespräche.

„Hier fühl ich mich wohl.“ So steht es in der Außen Darstellung des Partners der Essener Moskitos. In der Tat kann das Unternehmen auf über ein Jahrhundert Erfahrung zurückblicken. Seit 1903 ist die Wohnungsbaugenossenschaft mit rund 6.000 Mitgliedern und rund 4.500 Wohnungen in Essen tätig. Dabei schreibt man sich beim Partner der Moskitos auf die Fahnen, eine gute, sichere und sozial verantwortbare Wohnungsversorgung der Mitglieder zu gewährleisten.

Für die Moskitos ist die Wohnbau ein Glücksgriff, stellt sie nicht nur die Spielerwohnungen. Der Partner der Essener Stechmücken ermöglicht auch als zweiter Hauptsponsor einen großen Teil des Spielbetriebs. Die Wohnbau Moskitos bedanken sich von dieser Stelle noch einmal recht herzlich für das Engagement und freuen sich auf weitere erfolgreiche Jahre.

Facebook News

21.05. 12:12 lokalsportessen.de

628 Boote aus 32 Vereine rudern am kommenden Wochenende bei der beliebten Nachwuchsregatta auf der Ruhr in Kettwig. Start ist am Samstag um 11 Uhr.

Facebook

21.05. 11:54 lokalsportessen.de

Am kommenden Wochenende wird in der Rollsport-Arena in Frohnhausen um die europäische Krone des Inline-Skaterhockeys gespielt. Zu den Europapokalspielen werden 10 Mannschaften aus vier Nationen erwartet. Die Essener Rockets bestreiten das Eröffnungsspiel am Freitag um 19 Uhr 45.

Facebook

20.05. 09:26 lokalsportessen.de

Am vergangenen Sonntag wurden im badischen Bühl die Deutschen Seniorenmeisterschaften im Geräteturnen ausgetragen. Michael Alfermann vom TV Kupferdreh ging dabei in der Altersklasse 35-39 Jahre an den Start. Trotz angeschlagener Wade und verletztem Fuß kämpfte sich der Essener auf Platz neun.

Facebook

20.05. 09:04 lokalsportessen.de

Der SV Isinger hat seine Siegesserie weiter ausgebaut, ist aber trotzdem abgestiegen. Der FC Kray II, DJK TuS Holsterhausen und der VFL Sportfreunde 07 belegen punktgleich den Abstiegsrelegationsplatz, aber auch der SV Burgaltendorf II ist noch nicht gerettet

Facebook

20.05. 08:59 lokalsportessen.de

Durch den 2:0 Heimsieg gegen die Sportfreunde Königshardt, sicherte sich der FC Kray, nach dem Oberligaaufstieg, nun auch den Meistertitel der laufenden Saison.

Facebook

17.05. 10:11 lokalsportessen.de

Die Allbau GmbH wird in diesem Jahr 100 Jahre alt und natürlich wird es auch im Jubiläumsjahr den AllbauLauf rund um den Niederfeldsee geben. Am 25. Mai werden die verschiedenen Läufe, im Rahmen eines kleinen Stadtteilfestes gestartet. Die Organisatoren (v.l. Allbau Kommunikationsleiter Dieter Remy, Schulsportkoordinator Michael Schwarz, 1. Vorsitzender Starlight Team Essen Matthias Knauff) schicken die ersten Läufer dann ab 12 Uhr 15 auf die Strecke rund um den Niederfeldsee.

Facebook