Diese Website verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen

Werbung

Werben bei Lokal Sport-Essen bei Lokal Sport Essen

 

 Eishockey Saison 2017/2018-Lokal Sport Essen SL

17.04. Moskitos verpflichten Stürmer Veit Holzmann

Stürmer Veit Holzmann wird in der kommenden Saison wieder das Trikot der Essener Moskitos tragen. Der Stürmer, der die Moskitos nach der vorletzten Saison in Richtung seiner Heimat Füssen verlassen hatte, verändert sich nun wieder gen Ruhrgebiet und stürmt erneut im Team der Wohnbau Moskitos.

Der gebürtige Berliner Veit Holzmann verbrachte seine Jugend im Nachwuchs des EV Füssen, wo er Jugend, Junioren und DNL spielte. In der Saison 2011/2012 gab es im Rahmen der Förderlizenzregelung auch drei Spiele beim EHC München in der DEL. Ab der Saison 2012/2013 zog es ihn dann weg aus Bayern. Dresden, Chemnitz, Weiden und Preussen Berlin waren die Stationen, bevor er Mitte der vorletzten Saison für die Moskitos auflief. 

Cheftrainer Frank Gentges dazu, wie der erneute Wechsel an die Ruhr zustande kam: "Dass Veits Lebensgefährtin in Essen wohnt und er in Essen nebenbei ein Studium absolvieren kann, hat Veit letztendlich bewogen aus dem Allgäu nochmals ins Ruhrgebiet zu wechseln."

Veit Holzmann wurde am 01. März 1992 geboren, ist 1,81 m groß und 87 kg schwer. Er schießt links und sein Trainer sagt in seinem Statement: "Veit kann als Außen- und Mittelstürmer eingesetzt werden. Er ist ein harter Arbeiter, der da hingeht wo es wehtut und der somit für unsere Mannschaft sehr wertvoll sein wird. Als er innerhalb vorletzter Saison aus Berlin zu uns kam, war er absolut nicht auf seinem höchsten Level. Bei uns hat er sich dann stetig gesteigert und starke Play-Offs gespielt. Auch wenn er letzte Saison in Füssen unterklassig gespielt hat, wird er, da er jetzt von Anfang an bei uns ist, von Saisonbeginn an auf seinem höchsten Level sein." 

 

Facebook News

14.10. 16:33 lokalsportessen.de

Der Tabellenführer von DJK/SF Katernberg bleibt weiter ungeschlagen. Die Verfolger von RuWa Dellwig und Schönebeck bleiben dem Spitzenreiter mit deutlichen Siegen weiter im Nacken..

Facebook

14.10. 15:53 lokalsportessen.de

Am 11. Spieltag der Bezirksliga Gruppe 6 bleibt Adler Union Frintrop weiter ungeschlagen. Der 3:2 Sieg beim TuSEM war der neunte Dreier der laufenden Saison. Weil alle Verfolger ihre Aufgaben ebenfalls mit Drei Punkten erledigten, bleibt es oben weiter spannend.

Facebook

14.10. 12:34 lokalsportessen.de

Die U17-Juniorinnen von der SGS Essen haben mit einem gelungen 4:0-Erfolg über Bayer Leverkusen, die Tabellenführung in der Juniorinnen-Bundesliga West/Südwest verteidigt.

Facebook

14.10. 12:19 lokalsportessen.de

Die ETB Wohnbau Baskets haben ihr Match gegen den Tabellenführer aus Iserlohn mit 79:87 verloren. Bis kurz vor dem Ende hielten Joe Hart (Foto li.) und seine Teamkollegen dagegen und hätten gegen das Spitzenteam der Liga sogar gewinnen können. So blieb der großartige Kampf der Baskets am Ende unbelohnt.

Facebook

14.10. 12:02 lokalsportessen.de

Der Handball-Zweitligist TUSEM Essen musste seine erste Heimniederlage in dieser Saison einstecken. In der Sporthalle „Am Hallo“ unterlag die Mannschaft von Trainer Jaron Siewert dem Wilhelmshavener HV knapp mit 28:29 (15:15).

Facebook

12.10. 20:18 lokalsportessen.de

Nachdem der ETB Schwarz-Weiß in der Meisterschaft wegen des Pokalspiels der SSVg Velbert am letzten Wochenende aussetzen musste, steht jetzt die schwere Hürde beim starken Aufsteiger TSV Meerbusch an.

Facebook