Diese Website verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen

Werbung

Werben bei Lokal Sport-Essen bei Lokal Sport Essen

 

 Eishockey Saison 2017/2018-Lokal Sport Essen SL

17.04. Moskitos verpflichten Stürmer Veit Holzmann

Stürmer Veit Holzmann wird in der kommenden Saison wieder das Trikot der Essener Moskitos tragen. Der Stürmer, der die Moskitos nach der vorletzten Saison in Richtung seiner Heimat Füssen verlassen hatte, verändert sich nun wieder gen Ruhrgebiet und stürmt erneut im Team der Wohnbau Moskitos.

Der gebürtige Berliner Veit Holzmann verbrachte seine Jugend im Nachwuchs des EV Füssen, wo er Jugend, Junioren und DNL spielte. In der Saison 2011/2012 gab es im Rahmen der Förderlizenzregelung auch drei Spiele beim EHC München in der DEL. Ab der Saison 2012/2013 zog es ihn dann weg aus Bayern. Dresden, Chemnitz, Weiden und Preussen Berlin waren die Stationen, bevor er Mitte der vorletzten Saison für die Moskitos auflief. 

Cheftrainer Frank Gentges dazu, wie der erneute Wechsel an die Ruhr zustande kam: "Dass Veits Lebensgefährtin in Essen wohnt und er in Essen nebenbei ein Studium absolvieren kann, hat Veit letztendlich bewogen aus dem Allgäu nochmals ins Ruhrgebiet zu wechseln."

Veit Holzmann wurde am 01. März 1992 geboren, ist 1,81 m groß und 87 kg schwer. Er schießt links und sein Trainer sagt in seinem Statement: "Veit kann als Außen- und Mittelstürmer eingesetzt werden. Er ist ein harter Arbeiter, der da hingeht wo es wehtut und der somit für unsere Mannschaft sehr wertvoll sein wird. Als er innerhalb vorletzter Saison aus Berlin zu uns kam, war er absolut nicht auf seinem höchsten Level. Bei uns hat er sich dann stetig gesteigert und starke Play-Offs gespielt. Auch wenn er letzte Saison in Füssen unterklassig gespielt hat, wird er, da er jetzt von Anfang an bei uns ist, von Saisonbeginn an auf seinem höchsten Level sein." 

 

Facebook News

03.12. 18:08 lokalsportessen.de

In der 2. Rollstuhlbasketball-Bundesliga haben die Hot Rolling Bears Essen am kommenden Wochenende einen dicken Brocken vor der Brust. Die Bären reisen als Tabellenzweiter zum Spitzenreiter nach Rahden.

Facebook

03.12. 17:57 lokalsportessen.de

Acht Sekunden vor Schluss steht es 22:22 - und die SG Überruhr bekommt einen Strafwurf zugesprochen. Das die Mannschaft von Trainer Sebastian Vogel dann noch verliert, ist kaum zu glauben, aber wahr.

Facebook

02.12. 18:41 lokalsportessen.de

Der SC Werden-Heidhausen hat seine Herbstmeisterschaft, die schon länger feststeht, mit einem Kantersieg gegen Fortuna Bredeney untermauert. Teutonia Überruhr und der SV Isinger lieferten sich einen echten Schlagabtausch. Der SV Leithe dagegen unterlag im Spitzenspiel dem FSV Kettwig und der TC Freisenbruch behält zu Hause seine weiße Weste.

Facebook

02.12. 18:38 lokalsportessen.de

Die Adler aus Frintrop haben jetzt bereits zum vierten Mal in Folge Federn gelassen und stürzen vom Tabellengipfel auf Platz vier ab. Mintard lässt bei der Reserve von Schonnebeck nichts anbrennen und klettert auf Platz zwei, gefolgt von der SG Kupferdreh-Byfang.

Facebook

21.11. 16:13 lokalsportessen.de

Trotz starker Moral und einer guten Deckung gelingt der SG Überruhr erneut kein Punktgewinn. Mit 20:24 (9:12) unterliegen die Essener dem Spitzenteam aus Solingen.

Facebook

21.11. 16:06 lokalsportessen.de

In der 2. Rollstuhlbasketball-Bundesliga haben die Hot Rolling Bears Essen ihr Spiel bei Hannover United mit 51:43 (14:10, 15:11, 4:13, 18:9) gewonnen und verbleiben weiter ungeschlagen auf Platz 2 in der Tabelle.

Facebook