Diese Website verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen

Werbung

Werben bei Lokal Sport-Essen bei Lokal Sport Essen

 

 Wohnbau Moskitos Essen-Lokal Sport Essen SL

27.01. Duisburg, da war doch was!

Wie schon am vorletzten Wochenende haben die Wohnbau Moskitos auch am kommenden Wochenende nur ein Spiel. Wieder heißt der Gegner EV Duisburg, doch dieses Mal muss das Team von Cheftrainer Frank Gentges an der Wedau antreten (Sonntag, 28.01.2018 um 18:30 Uhr – Kenston Arena Duisburg)

Wie schon des Öfteren in den vergangenen Jahren bei Spielen zwischen den beiden Teams gab es auch im letzten Spiel am Essener Westbahnhof wieder einen Vorfall, den Ausraster von Duisburgs Topstürmer Raphael Joly. Zum vergangenen Vorfall ist allerdings genug gesagt und geschrieben worden, und der Motivation der Mannschaft von Frank Gentges bedarf es sicher auch nicht solcher Geschichten um im Fuchsbau ein Topspiel abzuliefern. Man wird also sehen wie sich das Team nach dem freien Freitag am Sonntag schlägt. Die Hausherren dürften da deutlich gestresster sein, muss das Team von Coach Petrozza am Freitag beim Meister in Tilburg ran. Für Spannung in beiden Fanlagern sorgt aber sicherlich auch der Umstand, dass nach dem aktuellen Stand der Tabelle nur drei magere Punkte zwischen beiden Vereinen liegen. Sollte „der Fuchs“ also in Tillburg nicht bestehen können, so könnte die Mannschaft von Frank Gentges mit einem erneuten Coup gar an Duisburg vorbeiziehen.

Dass man sich das in Duisburg anders vorgestellt hatte, auch nach dem Trainerwechsel von Doug Irwin zu Frank Petrozza, dafür braucht man sicherlich kein Hellseher zu sein. So langsam will man für die Bemühungen der letzten Jahre Ergebnisse sehen, denn eine weitere Saison ohne zumindest am Ende um den Aufstieg mitspielen zu können wird keine Freude auslösen. Sollten die Füchse eventuell beim Meister in den Niederlanden patzen und die Wohnbau Moskitos können erneut überraschen, dann kann es an der Wedau wieder unruhig werden.

Facebook News

14.10. 16:33 lokalsportessen.de

Der Tabellenführer von DJK/SF Katernberg bleibt weiter ungeschlagen. Die Verfolger von RuWa Dellwig und Schönebeck bleiben dem Spitzenreiter mit deutlichen Siegen weiter im Nacken..

Facebook

14.10. 15:53 lokalsportessen.de

Am 11. Spieltag der Bezirksliga Gruppe 6 bleibt Adler Union Frintrop weiter ungeschlagen. Der 3:2 Sieg beim TuSEM war der neunte Dreier der laufenden Saison. Weil alle Verfolger ihre Aufgaben ebenfalls mit Drei Punkten erledigten, bleibt es oben weiter spannend.

Facebook

14.10. 12:34 lokalsportessen.de

Die U17-Juniorinnen von der SGS Essen haben mit einem gelungen 4:0-Erfolg über Bayer Leverkusen, die Tabellenführung in der Juniorinnen-Bundesliga West/Südwest verteidigt.

Facebook

14.10. 12:19 lokalsportessen.de

Die ETB Wohnbau Baskets haben ihr Match gegen den Tabellenführer aus Iserlohn mit 79:87 verloren. Bis kurz vor dem Ende hielten Joe Hart (Foto li.) und seine Teamkollegen dagegen und hätten gegen das Spitzenteam der Liga sogar gewinnen können. So blieb der großartige Kampf der Baskets am Ende unbelohnt.

Facebook

14.10. 12:02 lokalsportessen.de

Der Handball-Zweitligist TUSEM Essen musste seine erste Heimniederlage in dieser Saison einstecken. In der Sporthalle „Am Hallo“ unterlag die Mannschaft von Trainer Jaron Siewert dem Wilhelmshavener HV knapp mit 28:29 (15:15).

Facebook

12.10. 20:18 lokalsportessen.de

Nachdem der ETB Schwarz-Weiß in der Meisterschaft wegen des Pokalspiels der SSVg Velbert am letzten Wochenende aussetzen musste, steht jetzt die schwere Hürde beim starken Aufsteiger TSV Meerbusch an.

Facebook