Werbung

Werben bei LokalSport-Essen bei Lokal Sport Essen

 

 VCA-Trainer Marcel Werzinger -Lokal Sport Essen Jürgen Sabarz

18.09. Aufsteiger VC Allbau Essen mit missglücktem Saisonstart

Für die Essener Volleyballerinnen lief der Start in die 2. Volleyball Bundesliga anders als sie es sich vorgenommen hatten.

Gegen die TV Gladbeck GIANTS muss sich der Aufsteiger aus Essen mir 1:3 (16:25, 18:25, 25:20, 17:25) geschlagen geben. Beim Saisonstart in die 2. Volleyball Bundesliga stand sich der VC Allbau Essen weitestgehend selber im Weg. Viel zu nervös und unsicher agierten die Essener Volleyballerinnen. Fehler reihten sich aneinander und bescherten den Gästen aus Gladbeck ein einfaches Spiel. Einzig im dritten Satz gelang es der Mannschaft wenigstens in Ansätzen ihr wahres Gesicht zu zeigen. In Essen ist man sich einig: Da wäre mehr drin gewesen. 

Trainer Marcel Werzinger findet trotz der Niederlage trotzdem Lichtblicke im Spiel seiner Mannschaft: "Trotz der enormen Nervosität haben wir Teile unseres Spiels schon ganz gut gemacht. Im dritten Satz kommen wir etwas mehr in das Spiel und können diesen auch direkt für uns entscheiden.". 

Als wertvollste Spielerin in den Reihen der Essener Volleyballerinnen wurde Außenangreiferin Lena Verheyen vom Gladbecker Trainer auserwählt und mit der silbernen MVP-Medaille ausgezeichnet. 

Mit der Heimspielveranstaltung an sich zeigte man sich beim VC Allbau Essen zufrieden. Die Sporthalle Bergeborbeck war zum Saisonauftakt mit knapp 400 Zuschauern gut gefüllt und auch der Supervisor der Volleyball Bundesliga attestierte eine gelungene Veranstaltung.

 

Am kommenden Wochenende hat der VC Allbau Essen die nächste Chance auf die ersten Tabellenpunkte. Samstagabend trifft die Mannschaft von Trainer Marcel Werzinger auswärts auf den SV Blau-Weiß Dingden, die in ihrem erstes Saisonspiel ebenfalls unterlagen. Spielbeginn in der Sporthalle Dingden am Höingsweg ist um 19:30 Uhr.

Facebook News

20.04. 12:24 lokalsportessen.de

Das Finale im Niederrheinpokal wird am Pfingstmontag im Stadion Niederrhein in Oberhausen gespielt. Karten für das Match sind ab kommenden Mittwoch (25. April) im Vorverkauf erhältlich.

Facebook

20.04. 10:45 lokalsportessen.de

Für die Assindia Cardinals steht das erste Auswärtsspiel der Saison auf dem Spielplan. Die „Men in Blue“ spielen am Samstag bei den Gelsenkirchen Devils. Kick-off im Furstenbergstadion an der Fischerstrasse ist um 16 Uhr.

Facebook

20.04. 10:21 lokalsportessen.de

Am kommenden Sonntag empfangen die Bundesligakickerinnen der SGS Essen den Reviernachbarn vom MSV Duisburg. Anstoß des Revierderbys ist um 14:00 Uhr im Stadion Essen.

Facebook

20.04. 10:01 lokalsportessen.de

Die Sportfreunde Katernberg haben ihr Nachholspiel unter der Woche gewonnen und stehen jetzt nur noch einen Punkt hinter dem Spitzenreiter vom VFB Essen Nord. Nord ist am Sonntag bei AL ARZ Essen zu Gast, der Verfolger aus Katernberg spielt beim Tabellenvierten in Schönebeck und Türkiyemspor will beim ESC Preußen zum siebzehnten Mal ungeschlagen bleiben.

Facebook

19.04. 09:52 lokalsportessen.de

Das Oberliga-Team der SG Überruhr spielt am Samstag beim abstiegsbedrohten SV Neukirchen. Mit einem Sieg gegen den Drittletzten wäre der Klassenerhalt so gut wie sicher. Anwurf in Neukirchen-Vluyn ist um 18 Uhr.

Facebook

19.04. 09:51 lokalsportessen.de

Der VFB Frohnhausen spielt gegen Holsterhausen, der TuSEM und die Reserve aus Schonnebeck reisen nach Wuppertal, Essen West 81 ist zu Gast beim SV Jägerhaus und der SC Phönix versucht in Velbert mal wieder ein Erfolgserlebnis einzufahren.

Facebook