Diese Website verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen

Werbung

Werben bei Lokal Sport-Essen bei Lokal Sport Essen

 

 VCA-Trainer Marcel Werzinger -Lokal Sport Essen Jürgen Sabarz

18.09. Aufsteiger VC Allbau Essen mit missglücktem Saisonstart

Für die Essener Volleyballerinnen lief der Start in die 2. Volleyball Bundesliga anders als sie es sich vorgenommen hatten.

Gegen die TV Gladbeck GIANTS muss sich der Aufsteiger aus Essen mir 1:3 (16:25, 18:25, 25:20, 17:25) geschlagen geben. Beim Saisonstart in die 2. Volleyball Bundesliga stand sich der VC Allbau Essen weitestgehend selber im Weg. Viel zu nervös und unsicher agierten die Essener Volleyballerinnen. Fehler reihten sich aneinander und bescherten den Gästen aus Gladbeck ein einfaches Spiel. Einzig im dritten Satz gelang es der Mannschaft wenigstens in Ansätzen ihr wahres Gesicht zu zeigen. In Essen ist man sich einig: Da wäre mehr drin gewesen. 

Trainer Marcel Werzinger findet trotz der Niederlage trotzdem Lichtblicke im Spiel seiner Mannschaft: "Trotz der enormen Nervosität haben wir Teile unseres Spiels schon ganz gut gemacht. Im dritten Satz kommen wir etwas mehr in das Spiel und können diesen auch direkt für uns entscheiden.". 

Als wertvollste Spielerin in den Reihen der Essener Volleyballerinnen wurde Außenangreiferin Lena Verheyen vom Gladbecker Trainer auserwählt und mit der silbernen MVP-Medaille ausgezeichnet. 

Mit der Heimspielveranstaltung an sich zeigte man sich beim VC Allbau Essen zufrieden. Die Sporthalle Bergeborbeck war zum Saisonauftakt mit knapp 400 Zuschauern gut gefüllt und auch der Supervisor der Volleyball Bundesliga attestierte eine gelungene Veranstaltung.

 

Am kommenden Wochenende hat der VC Allbau Essen die nächste Chance auf die ersten Tabellenpunkte. Samstagabend trifft die Mannschaft von Trainer Marcel Werzinger auswärts auf den SV Blau-Weiß Dingden, die in ihrem erstes Saisonspiel ebenfalls unterlagen. Spielbeginn in der Sporthalle Dingden am Höingsweg ist um 19:30 Uhr.

Facebook News

03.12. 18:08 lokalsportessen.de

In der 2. Rollstuhlbasketball-Bundesliga haben die Hot Rolling Bears Essen am kommenden Wochenende einen dicken Brocken vor der Brust. Die Bären reisen als Tabellenzweiter zum Spitzenreiter nach Rahden.

Facebook

03.12. 17:57 lokalsportessen.de

Acht Sekunden vor Schluss steht es 22:22 - und die SG Überruhr bekommt einen Strafwurf zugesprochen. Das die Mannschaft von Trainer Sebastian Vogel dann noch verliert, ist kaum zu glauben, aber wahr.

Facebook

02.12. 18:41 lokalsportessen.de

Der SC Werden-Heidhausen hat seine Herbstmeisterschaft, die schon länger feststeht, mit einem Kantersieg gegen Fortuna Bredeney untermauert. Teutonia Überruhr und der SV Isinger lieferten sich einen echten Schlagabtausch. Der SV Leithe dagegen unterlag im Spitzenspiel dem FSV Kettwig und der TC Freisenbruch behält zu Hause seine weiße Weste.

Facebook

02.12. 18:38 lokalsportessen.de

Die Adler aus Frintrop haben jetzt bereits zum vierten Mal in Folge Federn gelassen und stürzen vom Tabellengipfel auf Platz vier ab. Mintard lässt bei der Reserve von Schonnebeck nichts anbrennen und klettert auf Platz zwei, gefolgt von der SG Kupferdreh-Byfang.

Facebook

21.11. 16:13 lokalsportessen.de

Trotz starker Moral und einer guten Deckung gelingt der SG Überruhr erneut kein Punktgewinn. Mit 20:24 (9:12) unterliegen die Essener dem Spitzenteam aus Solingen.

Facebook

21.11. 16:06 lokalsportessen.de

In der 2. Rollstuhlbasketball-Bundesliga haben die Hot Rolling Bears Essen ihr Spiel bei Hannover United mit 51:43 (14:10, 15:11, 4:13, 18:9) gewonnen und verbleiben weiter ungeschlagen auf Platz 2 in der Tabelle.

Facebook