Diese Website verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen
 Lokalsport-Essen Handball-Lokal Sport Essen SL

15.11. SGÜ siegt gegen Wesel

Mit einem 24:19 (12:10)-Arbeitssieg gleicht die SG Überruhr in der Handball-Oberliga ihr Punktekonto aus und rangiert nach knapp einem Drittel der Saison auf Rang sieben.

In einem "Kampf-Spiel", wie es Wesel-Coach Sven Esser nach Abpfiff bezeichnete, waren die Jungs von der Ruhrhalbinsel vor allem im zweiten Durchgang stets Herr der Lage.

Nach schwachem Beginn der Hausherren lag Wesel nach acht Minuten mit 1:4 in Front, ehe Nikolai Gregory, der eine starke erste Halbzeit bot, mit zwei Toren in 90 Sekunden auf 3:4 verkürzte.

In der Folge wurde es ein offener Schlagabtausch, in dem viele Chancen liegen gelassen und etliche Fehler des jeweiligen Gegners ungenutzt blieben. Auch die Essener bekleckerten sich nicht mit Ruhm, doch sie verstanden es am Samstag Abend in der stimmungsvollen Halle an der Klapperstraße wichtige Nadelstiche gegen die Weseler zu setzen.

Gerade dann, wenn die Gäste sich herankämpfen konnten und man den Eindruck hatte, dass das Spiel zu kippen droht, war das Team von Coach Sebastian Vogel zur Stelle. Allen voran die wie in der Vorwoche starke Defensive der Gastgeber brachte den Angriff der Weseler teilweise zur Verzweiflung. Zwischen Minute 37 und 49 gelang den Gästen im Angriff nahezu nichts, lediglich zwei Tore konnte die HSG durch Cedric Schnier und Dominik Weber in diesem Zeitraum erzielen. Trotz der daraus resultierenden 20:15-Führung wurde es noch einmal spannend, Wesel kämpfte sich bis auf 20:18 heran, ehe Vogel sein Team in einer Auszeit neu einstellte - mit Erfolg. Lars Krüger erhöhte durch einen Doppelpack auf 22:18 und sorgte somit für die Vorentscheidung.

Nun bereitet sich die SG Überruhr mit gestärktem Rücken auf das Duell mit dem TuS Lintorf vor, am kommenden Samstag gastieren die Jungs von der Ruhrhalbinsel beim Tabellenletzten am Breitscheider Weg in Ratingen.

Für die SGÜ spielten:

Skolik, Ridder - Birkenstock (6/4), Krüger (4/1), Eller (4/2), Gregory (4), Reinhardt, Batz (je 2). Kürten, Graef (je 1), Keller, Koenemann, Markowicz und Thomas.

Facebook News

16.07. 07:46 lokalsportessen.de

Die Spielvereinigung Schonnebeck hat ihren ersten aktuellen Nationalspieler verpflichtet. Hassine Refai wechselt aus der U19 von Fortuna Köln in den Oberligakader der Schwalben. Neben dem Team von Dirk Tönnies läuft Refai in dieser Saison für die U20 seines Heimatlandes Tunesien auf.

Facebook

13.07. 13:51 lokalsportessen.de

Bei der traditionellen Kinderolympiade des Evangelischen Familienzentrums in Rüttenscheid, stellten sich auch in diesem Jahr wieder die Kinder des Kindergartens Julienstraße den sportlichen Herausforderungen. Hier auf dem Foto beim Start der Sportplatzrunde.

Facebook

13.07. 13:26 lokalsportessen.de

Die ETB Wohnbau Baskets haben mit der Verpflichtung des Bundesligaspielers Patrick Flomo einen echten Clou gelandet. „Dr. Dunk“, wie Flomo auf Grund seiner spektakulären Dunkings auch genannt wird, kommt von den Crailsheim Merlins, mit denen er in der vergangenen Saison den Aufstieg in die easycredit Basketball-Bundesliga geschafft hat.

Facebook

13.07. 09:28 lokalsportessen.de

Nachdem die Handballer des TUSEM gestern in die Vorbereitung auf die neue Saison gestartet sind, können sich nun auch die Verantwortlichen und Fans genauer auf die nächste Spielzeit einstellen. In einer Sitzung der Handball-Bundesliga wurde der neue Spielplan durch die Bundesligavereine festgelegt. Am 24. August 2018 empfängt die Ruhrpott Schmiede zum ersten Spieltag die Wölfe aus Rimpar. In welcher Halle das Spiel ausgetragen steht noch nicht fest.

Facebook

13.07. 09:22 lokalsportessen.de

Nach einer spannenden Schlussphase haben die ETB Wohnbau Baskets die vergangene Saison mit dem Klassenerhalt in der Barmer 2.Basketball-Bundesliga ProB abgeschlossen. Aktuell wird bei den Essener Basketballern aber nicht nur im sportlichen Bereich an der neuen Saison gearbeitet. Ab Anfang Juli ist ein neuer Aufsichtsrat aktiv und die Position des Geschäftsführers wurde neu besetzt.

Facebook

13.07. 09:14 lokalsportessen.de

Hiobsbotschaft für den Oberligisten ETB Schwarz-Weiß Essen und seinen Trainer Manni Wölpper. Beim Training zog sich Torhüter Martin Hauffe einen Mittelfußbruch zu und muss sich am kommenden Mittwoch einer Operation unterziehen.

Facebook