Diese Website verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen

Werbung

Werben bei Lokal Sport-Essen bei Lokal Sport Essen

 

 TUSEM Zechel-Lokal Sport Essen SL

10.11. TUSEM lädt gegen Nordhorn-Lingen zum Familienfest ein

Zum Heimspiel am Sonntag, 12. November um 17:00 Uhr, laden die Handballer der Ruhrpott Schmiede Jung und Alt zum Familientag in die Arena „am Hallo“ ein. Im Rahmen der Begegnung gegen die HSG Nordhorn-Lingen wartet neben dem Handballspektakel auf dem Parkett und einem bunten Rahmenprogramm eine besondere Ticket-Aktion für Kinder und Jugendliche auf die Fans.

Alle jungen Handballfans bis einschließlich 14 Jahren erhalten freien Eintritt zum TUSEM-Heimspiel in der 2. Handball Bundesliga! Zudem hat unser Maskottchen Elmar seine Freunde zu diesem Fest eingeladen und freut sich mit vielen anderen Maskottchen auf die TUSEM-Fans. Neben spaßigen Attraktionen wie Kinderschminken, haben die Silver Stars Cheerleader ebenfalls eine große Überraschung im Gepäck. Der TUSEM-Familientag verspricht Spaß und Spannung für Klein und Groß!

„Die familiäre Atmosphäre ist kennzeichnend für den Handballsport. Deshalb wollen wir diesen Charakter weiter mit Leben füllen und eine Sportart für die ganze Familie anbieten. Wir wollen weiterhin nah und anfassbar sein, sodass die Kinder schon früh mit unserer tollen Sportart in Kontakt kommen können. Unsere Talentschmiede ist in der Handballwelt überaus bekannt und unsere Spieler haben selbst im jungen Alter den TUSEM angefeuert. Nun freuen wir uns auf eine mitreißende Stimmung und breite Unterstützung in der Halle gegen die HSG Nordhorn-Lingen!“, so Marketingmanager Christopher Hahmann.

Die Sondertickets sind in der Geschäftsstelle und an der Tageskasse erhältlich. Einlass in die Arena „am Hallo“ ist am 12. November 2017 um 15:30 Uhr.


Facebook News

03.09. 12:35 lokalsportessen.de

Um den Spielrhythmus während der Länderspielpause beizubehalten, hat die SGS Essen in der vergangenen Woche gegen Arminia Bielefeld aus der 2. Bundesliga gespielt. Mit dabei war auch wieder Annalena Breitenbach, die seit einem Jahr verletzungsbeding pausieren musste. Das Testspiel gewannen die Essenerinnen mit eins zu null.

Facebook

03.09. 12:10 lokalsportessen.de

Felix Herzenbruch läuft in der aktuellen Saison nicht mehr für Rot-Weiss Essen auf. Der Außenverteidiger wechselt für den Rest der Spielzeit zu Rot- Weiß Oberhausen und kehrt zur kommenden Saison wieder an die Hafenstraße zurück.

Facebook

02.09. 10:04 lokalsportessen.de

Die Frohnhauser Löwen sonnen sich weiter an der Tabellenspitze. Das Team von Trainer Issam Said hat auch das fünfte Spiel der laufenden Saison gewonnen und geht weiter mit blütenweißer Weste durch die Saison. Der ESC Rellinghausen spielt unentschieden, Steele und Burgaltendorf verlieren.

Facebook

02.09. 08:49 lokalsportessen.de

Gegen gut eingestellte Gastgeber vom TB Wülfrath gelang der SG Überruhr ein hauchdünner 22:21 (9:12)-Erfolg. Damit ist aber der Einzug ins Viertelfinale des Verbandspokals gesichert.

Facebook

01.09. 18:36 lokalsportessen.de

Die Vorfreude auf das erste Heimspiel der Saison wurde durch die Nachricht vom Tod des früheren TUSEM-Spielers Stefan Hecker getrübt. Als die Nachricht in der Sporthalle „Am Hallo“ verkündet wurde, herrschte bei vielen Vereinsmitgliedern und Fans tiefe Trauer. Trotzdem schaffte es das Team von TUSEM-Trainer Jaron Siewert, sich auf das Spiel zu konzentrieren und einen sicheren 35:22 Sieg einzufahren.

Facebook

01.09. 18:14 lokalsportessen.de

Rot-Weiss Essen setzt seine Erfolgsserie fort und schlägt den Reviernachbarn aus Oberhausen mit drei zu null. Zum Derby kamen knapp 10.000 Zuschauer, gut die Hälfte davon reiste aus Essen an.

Facebook