Werbung

Werben bei LokalSport-Essen bei Lokal Sport Essen

 

 Etb logo-Lokal Sport Essen SL

19.01. Erneuter Testspielsieg für den ETB

Der Essener Oberligist ETB Schwarz-Weiß hat auch sein zweites Testspiel in der Vorbereitung gewonnen. Die kurzfristig angesetzte Partie gewann die Mannschaft von ETB-Coach Manfred „Manni“ Wölpper heute mit 3:2 (1:1) beim Bezirksligaspitzenreiter Blau-Gelb Überruhr.

Auf dem Kunstrasenplatz der Bezirkssportanlage Überruhr startete der Oberligist gut und ging bereits in der 8. Spielminute durch Alessandro „Aki“ Tomasello mit 1:0 in Führung. Die Gastgeber hielten aber gut dagegen und konnten nur elf Minuten später den 1:1-Ausgleich durch Ersin Canseven erzielen (19.). Kurz nach dem Seitenwechsel ging der Außenseiter aus Überruhr sogar mit 2:1 in Front, als Sebastian Rosbach ins Gehäuse der Schwarz-Weißen traf (47.). In der Folgezeit drehte dann ETB-Stürmer Malek Fakhro die Partie und sorgte mit seinem Doppelpack in der 66. und 74. Minute, für den standesgemäßen 3:2-Erfolg der Uhlenkrugelf.

ETB-Trainer Manni Wölpper zur Partie: „Wir haben uns heute nicht mit Ruhm bekleckert. Wir haben zwar ein paar schöne Tore geschossen, waren aber hi
nten in der Abwehr viel zu löchrig. Heute haben viele Spieler aus der sogenannten zweiten Reihe gespielt. Das Spiel war für die Vorbereitung angemessen, aber der Spielfluss fehlte heute bei uns. Wir mussten allerdings verletzungsbedingt schon relativ früh zwei Auswechselungen vornehmen und entsprechend umstellen. Wir haben 3:2 gewonnen, das ist aber erst Mal positiv.


Tore: 0:1 A. Tomasello (8.), 1:1 Canseven (19.), 2:1 Rosbach (47.), 2:2 Fakhro (66.), 2:3 Fakhro (74.)

Facebook News

26.04. 15:02 lokalsportessen.de

Die Essener Swingolfer vom 1. SGC Essen sind erster Tabellenführer der neuen Bundesligasaison 2018. Am ersten Spieltag, der traditionsgemäß auf dem Platz des SGC Iserloy in Dötlingen ausgespielt wurde, hatten die Essener einen Sahnetag erwischt und sich die Tabellenführung gesichert.

Facebook

26.04. 14:56 lokalsportessen.de

Bei der kommenden Fußball Weltmeisterschaft vom 14. Juni bis zum 15. Juli, wird es in Rüttenscheid wieder ein ganz außergewöhnliches Public Viewing geben. Unter dem Motto „Russische Seele“,erschaffen die Macher in diesem Jahr einen „Roten Platz“ in Essen-Rüttenscheid und zeigen alle Spiele mit deutscher Beteiligung im Innen- und Außenbereich live. Wie bereits vor zwei Jahren, wird so das alte Speditionsgelände Alfred Paas wieder zum Leben erweckt. Auf dem Fotos sind die Partner zu sehen, die gemeinsam die "Russische Seele" nach Rüttenscheid holen: V.li.: Sven van Gelder (Immobilienbesitzer), Thomas Siepmann (Organisator und TAS Geschäftsführer) und Jörg Mellis (Inhaber Schlossquelle).

Facebook

26.04. 13:59 lokalsportessen.de

Die Essener Swingolfer vom 1. SGC Essen sind erster Tabellenführer der neuen Bundesligasaison 2018. Am ersten Spieltag, der traditionsgemäß auf dem Platz des SGC Iserloy in Dötlingen ausgespielt wurde, hatten die Essener einen Sahnetag erwischt und sich die Tabellenführung gesichert.

Facebook

26.04. 13:36 lokalsportessen.de

Am kommenden Freitag ist wieder Heimspieltag für die Handballer vom TUSEM. Eine Woche nach dem umkämpften 26:24-Heimsieg gegen TV Emsdetten ist jetzt, am 33. Spieltag der 2. Handball-Bundesligasaison, der EHV Aue zum zu Gast in der Arena „Am Hallo“. Anwurf ist wie gewohnt um 19 Uhr 30.

Facebook

24.04. 10:23 lokalsportessen.de

Am vorletzten Spieltag der U17-Juniorinnen-Bundesliga holten die U17-Juniorinnen der SGS Essen einen 2:0 Heimsieg gegen den Tabellenletzten von der SC 13 Bad Neuenahr. Die SGS steht auf Rang drei der Bundesligatabelle.

Facebook

24.04. 09:56 lokalsportessen.de

Die Assindia Cardinals haben das Revier Derby bei den Gelsenkirchen Devils gewonnen. Am Ende gingen die Essener Footballer mit einem deutlichen 34:0 Sieg vom Platz. Die Defense ließ erneut keine Punkte des Gegners zu und hielt auch in der hektischen Schlussphase am Ende die Null.

Facebook