Werbung

Werben bei LokalSport-Essen bei Lokal Sport Essen

 

 Etb logo-Lokal Sport Essen SL

03.11. Englische Woche endet mit Heimspiel

Am kommenden Sonntag gibt es zum Abschluss der englischen Woche noch ein Heimspiel für die Schwarz-Weißen. Nach dem 1:1 gegen den VfR Fischeln, hofft die Mannschaft von ETB-Coach Manfred Wölpper wieder in die Erfolgsspur zurückzufinden. Gegner am Uhlenkrug ist das Team von TuRU Düsseldorf. Die Partie wird um 14.30 Uhr angepfiffen.

Die Düsseldorfer galten viele Jahre als Angstgegner der Schwarz-Weißen, ehe der ETB in der letzten Saison endlich mal wieder ein Spiel gegen TuRU gewinnen konnte. In der Landeshauptstadt setzten sich die Essener mit 2:1 im Stadion an der Feuerbachstraße durch. Trainiert wurden die Gäste der Schwarz-Weißen seit Beginn dieser Saison von Dennis Brinkmann, der aber in der letzten Woche bei den Düsseldorfern entlassen wurde. Gecoacht wird die TuRU zurzeit von Interimstrainer Joe Knochen, der bisher die A-Jugend betreute. Am Uhlenkrug hat der ETB seit fünf Partien nicht mehr gegen die Düsseldorfer gewonnen, will aber diesmal von seiner neu gewonnenen Heimstärke profitieren. TuRU und der ETB Schwarz-Weiß gehören zur erweiterten Spitzengruppe der Oberliga Niederrhein, sodass ein spannendes Spiel am Uhlenkrug zu erwarten ist.

ETB-Linienchef Manni Wölpper zur Aufgabe am Sonntag: „Mit TuRU Düsseldorf erwartet uns eine unangenehme Mannschaft. Sie stehen sehr kompakt und diszipliniert, und haben sehr gute Spieler in ihren Reihen. Mit einem Heimsieg könnten wir aber an ihnen vorbeiziehen. Wir haben die letzte Partie ganz ruhig analysiert und ich hoffe, dass die Aussprache gefruchtet hat. Wir werden alles versuchen, um aus der Krise herauszukommen. Wir wollen unseren Heimnimbus wahren, aber es wird sicherlich ein schweres Spiel.“

Die Verletztenmisere der Schwarz-Weißen hält weiter an. Zu den bereits verletzten Spielern Damian Peterburs und Kevin Kehrmann gesellen sich jetzt auch noch ETB-Kapitän Sebastian Michalsky und Danny Walkenbach hinzu. Der Einsatz von Robin Fechner ist fraglich.

Facebook News

20.04. 12:24 lokalsportessen.de

Das Finale im Niederrheinpokal wird am Pfingstmontag im Stadion Niederrhein in Oberhausen gespielt. Karten für das Match sind ab kommenden Mittwoch (25. April) im Vorverkauf erhältlich.

Facebook

20.04. 10:45 lokalsportessen.de

Für die Assindia Cardinals steht das erste Auswärtsspiel der Saison auf dem Spielplan. Die „Men in Blue“ spielen am Samstag bei den Gelsenkirchen Devils. Kick-off im Furstenbergstadion an der Fischerstrasse ist um 16 Uhr.

Facebook

20.04. 10:21 lokalsportessen.de

Am kommenden Sonntag empfangen die Bundesligakickerinnen der SGS Essen den Reviernachbarn vom MSV Duisburg. Anstoß des Revierderbys ist um 14:00 Uhr im Stadion Essen.

Facebook

20.04. 10:01 lokalsportessen.de

Die Sportfreunde Katernberg haben ihr Nachholspiel unter der Woche gewonnen und stehen jetzt nur noch einen Punkt hinter dem Spitzenreiter vom VFB Essen Nord. Nord ist am Sonntag bei AL ARZ Essen zu Gast, der Verfolger aus Katernberg spielt beim Tabellenvierten in Schönebeck und Türkiyemspor will beim ESC Preußen zum siebzehnten Mal ungeschlagen bleiben.

Facebook

19.04. 09:52 lokalsportessen.de

Das Oberliga-Team der SG Überruhr spielt am Samstag beim abstiegsbedrohten SV Neukirchen. Mit einem Sieg gegen den Drittletzten wäre der Klassenerhalt so gut wie sicher. Anwurf in Neukirchen-Vluyn ist um 18 Uhr.

Facebook

19.04. 09:51 lokalsportessen.de

Der VFB Frohnhausen spielt gegen Holsterhausen, der TuSEM und die Reserve aus Schonnebeck reisen nach Wuppertal, Essen West 81 ist zu Gast beim SV Jägerhaus und der SC Phönix versucht in Velbert mal wieder ein Erfolgserlebnis einzufahren.

Facebook