Diese Website verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen

Werbung

Werben bei Lokal Sport-Essen bei Lokal Sport Essen

 

 Beine Naturrasen-Lokal Sport Essen SL

19.03. Burgaltendorf verliert Spitzenduell

Der SV Burgaltendorf hat das Spitzenduell in Kleve verloren und rutscht in der Tabelle auf Platz acht ab. Der ESC Rellinghausen holt beim Schlusslicht drei Punkte und klettert auf Rang vier.

FC Kleve : SV Burgaltendorf 2:0
Bereits nach den ersten 45 Spielminuten war die Niederlage vom SV Burgaltendorf beim Tabellenführer in Kleve schon besiegelt. Nach 24 Minuten ging der Spitzenreiter durch Pascal Hühner in Führung. Der Stürmer war es auch, der nach etwas über einer halben Stunde den zweiten Treffer für die Gastgeber nachlegte. Damit war für Burgaltendorf der Käse auch schon gegessen. Die Gastgeber hätten im zweiten Durchgang noch einen Treffer nachlegen können. Schiedsrichter Sascha Radusch zeigte in der 52. Spielminute auf den Elfmeterpunkt. Diese Möglichkeit ließ der Spitzenreiter allerdings liegen. Der SV Burgaltendorf hat jetzt bereits das dritte Match in Serie verloren und findet sich auf Platz acht wieder.

 SV Schwafheim : ESC Rellinghausen 1:4
Ganz anders sieht das aktuell beim ESC Rellinghausen aus. Der ESC hatte zugegebenermaßen das leichteste Wochenendlos. Beim Tabellenletzten aus Schwafheim holte sich das Team vom „Krausen Bäumchen“ drei Punkte ab. Aber, so einfach wie sich das der eine oder andere vielleicht vorgestellt hatte, war die Sache dann doch nicht. Der ESC tat sich schwer. Zu Beginn sah alles nach einem leichten Gang für Rellinghausen aus. Ruben Nipken (11.) und Max Richter (13.) sorgten für die schnelle Führung. Statt die Führung dann weiter auszubauen, kassierten die Gäste kurz vor dem Wechsel erst mal den Anschlusstreffer. Nach der Pause ließ der ESC zwar weitere gute Möglichkeiten liegen, konnte aber dann doch, durch die Treffer von Niklas Cirkovic (58.) und Martin Schüring (87.), den Deckel auf die Partie setzen. Rellinghausen klettert auf Platz vier der Liga.

 

Facebook News

03.12. 18:08 lokalsportessen.de

In der 2. Rollstuhlbasketball-Bundesliga haben die Hot Rolling Bears Essen am kommenden Wochenende einen dicken Brocken vor der Brust. Die Bären reisen als Tabellenzweiter zum Spitzenreiter nach Rahden.

Facebook

03.12. 17:57 lokalsportessen.de

Acht Sekunden vor Schluss steht es 22:22 - und die SG Überruhr bekommt einen Strafwurf zugesprochen. Das die Mannschaft von Trainer Sebastian Vogel dann noch verliert, ist kaum zu glauben, aber wahr.

Facebook

02.12. 18:41 lokalsportessen.de

Der SC Werden-Heidhausen hat seine Herbstmeisterschaft, die schon länger feststeht, mit einem Kantersieg gegen Fortuna Bredeney untermauert. Teutonia Überruhr und der SV Isinger lieferten sich einen echten Schlagabtausch. Der SV Leithe dagegen unterlag im Spitzenspiel dem FSV Kettwig und der TC Freisenbruch behält zu Hause seine weiße Weste.

Facebook

02.12. 18:38 lokalsportessen.de

Die Adler aus Frintrop haben jetzt bereits zum vierten Mal in Folge Federn gelassen und stürzen vom Tabellengipfel auf Platz vier ab. Mintard lässt bei der Reserve von Schonnebeck nichts anbrennen und klettert auf Platz zwei, gefolgt von der SG Kupferdreh-Byfang.

Facebook

21.11. 16:13 lokalsportessen.de

Trotz starker Moral und einer guten Deckung gelingt der SG Überruhr erneut kein Punktgewinn. Mit 20:24 (9:12) unterliegen die Essener dem Spitzenteam aus Solingen.

Facebook

21.11. 16:06 lokalsportessen.de

In der 2. Rollstuhlbasketball-Bundesliga haben die Hot Rolling Bears Essen ihr Spiel bei Hannover United mit 51:43 (14:10, 15:11, 4:13, 18:9) gewonnen und verbleiben weiter ungeschlagen auf Platz 2 in der Tabelle.

Facebook